Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimited longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 30. März 2017
Episode 1: "Die Leiche ist heiß"
(Original: „Sauce for the Goose“, Staffel 8, Folge 7, insgesamt die 42. Episode der Serie)

In der Desinfektions-Anlage einer Lebensmittelfabrik wird ein Toter gefunden. Das Unternehmen ist berühmt für seine Würzmischung, die schon Barnabys Vater geliebt hat. Bei dem Toten handelt es sich um einen Unternehmensspion, der offensichtlich das Rezept zur Herstellung besagter Würze stehlen sollte. Um den Fall zu klären, müssen sich DCI Barnaby und sein Assistent Scott mit Streitigkeiten in der Besitzerfamilie auseinandersetzen. Während seine Geschwister das strauchelnde Unternehmen verkaufen wollen, setzt Ralph alles daran, es im Familienbesitz behalten.

Episode 2: "Pikante Geheimnisse"
(Original: “Country Matters”, Staffel 9, Folge 6, insgesamt die 49. Episode der Serie)

Der Plan, im Dorf Elverton-cum-Latterly einen Goodfare-Supermarkt und eine Wohnsiedlung zu erbauen, entzweit die lokale Bevölkerung. Während die Dorfbewohner über das Pro und Contra streiten, finden die Tochter der Köchin Rose Sutherly und der Sohn des Pubbesitzers Danny Pigott die Leiche eines Mitarbeiters des Unternehmens Goodfare. Dieser pflegte einen ausschweifenden Lebensstil, wie DCI Barnaby und DS Jones bei ihren Ermittlungen herausfinden. So verdient Rose ihren Lebensunterhalt nicht nur mit ihren kulinarischen Fähigkeiten und eine Reitstallbesitzerin gibt schon mal die Domina. Unversehens blickt auch Barnaby einem blanken Hintern entgegen – mit einer Peitsche in der Hand.

Episode 3: "Mord - nur für Mitglieder"
(Original: „The Dogleg Murders“, Staffel 12, Folge 1, insgesamt die 67. Episode der Serie)

Im Golfclub White Oaks schwelt es schon lange. Obwohl die Anlage dem Dorf gehört, dürfen sie die Bewohner nur einige Stunden wöchentlich nutzen. Die restliche Zeit ist der Besuch des Golfplatzes den wohlhabenden Klubmitgliedern vorenthalten. Doch so wohlhabend sind nicht alle, wovon vor allem die Angestellte Eileen Fountain profitiert, die illegal Geld verleiht und säumige Zahler in Mafiamanier von ihrem starken, aber geistig unterentwickelten Sohn verprügeln lässt.

Episode 4: "Morden ist auch eine Kunst"
(Original: „The black Book“, Staffel 12, Folge 2, insgesamt die 68. Episode der Serie)

Felicity Law lässt einen schmierigen Antiquitätenhändler ein Landschaftsgemälde auf seinen Wert schätzen. Dieser erkennt darin das Werk des bekannten Malers William Hogson und versucht es der alten Frau abzuluchsen. Doch die ist gewiefter als es zunächst den Anschein hat und lässt es stattdessen bei einer Auktion versteigern. Die Kaufsumme – stolze 400.000 Pfund – spendet sie Mathilda Simms, einer Kunstlehrerin und Tochter eines bekannten Malers, für ihre Kunstschule. Mit ihrer Schule versucht Mathilda, aus der Haft entlassene Straftäter durch das Erschaffen von Kunstwerken zu resozialisieren.

"Inspector Barnaby" ist eine der am längsten laufenden englischen Krimiserien, die in der fiktiven englischen Grafschaft Midsomer spielt. Dort lebt der scharfsinnige Detective Chief Inspector Tom Barnaby mit seiner liebenswerten, unternehmungslustigen Frau Joyce und bekommt oft Besuch von seiner Tochter Cully. In jeder Folge durchbrechen mehrere Morde die scheinbare dörfliche Idylle mit schönen Herrenhäusern und beschaulichen Dörfern, hinter der sich allerlei Abgründe – oft in Hinblick auf düstere Familiengeheimnisse – auftun. Wichtige Bestandteile der Serie sind auch die souveräne Ermittlungsarbeit der Polizei, der trockene, britische Humor und die oftmals recht schrulligen Nebenfiguren.

Die Staffel enthält wie üblich vier Folgen der Krimiserie, die leider nicht chronologisch veröffentlicht werden
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 8. Mai 2014
Ich bin ein Fan von Inspector Barnaby und würde normaler Weise 5 Sterne geben. Leider sind aber die Serien in schlechter Video Qualität, wie ein alter VHS Videofilm. Warum amazon so etwas zur Verfügung stellt ist mir schleierhaft?
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2017
Habe mich so auf den "alten" Barnaby gefreut, und dann so etwas: nicht nur, dass die Qualität miserabel ist, auch das Bild wird im Miniformat angezeigt. Da kann der Krimi noch so gut sein: für mich ungenießbar! Schade!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2016
Wird nicht als Vollbild angezeigt. 😔 grosser Abstand zum möglichen Bildrand in schwarz. Bildqualität nicht so toll. Download Geschwindigkeit von 13 MB/s
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2014
Sehr gute Geschichte aber eine miese Bild und Ton Qualität.Lieber kaufe ich mir die DVD als das ich sie mir hier nochmals
anschaue.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)