Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Monk - 1. Staffel 2002 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99¤ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99¤).

LOVEFiLM DVD Verleih

Genie und Wahnsinn - bei Adrian Monk weiß man nie, woran man gerade ist! Seit dem Mord an seiner Frau bestimmen Ängste und Phobien seinen Alltag: Er fürchtet sich vor Autos, Menschenmassen, vor Höhe und Dunkelheit, vor Bakterien und - sogar vor Milch! Kein Wunder, dass ihn sein entnervter Chef vom Dienst suspendiert hat. Doch wann immer ein Fall unlösbar scheint, holt man Monk als Berater an den Tatort. So kommt es, dass der skurrile Ermittler neben seinen grotesken Alltagsängsten nach wie vor auch die Verbrecher seiner Heimatstadt San Francisco bekämpft... Disc 1 Mr. Monk und das Attentat (Pilot) (78:17) Mr. Monk und die Hellseherin (43:58) Mr. Monk gegen die Qualle (44:09) Disc 2 Mr. Monk auf dem Rummelplatz (43:26) Mr. Monk in der Anstalt (43:21) Mr. Monk und ein Milliardär auf Abwegen (42:50) Disc 3 Mr. Monk und Monica (44:25) Mr. Monk und der. Marathon Mann (43:51) Mr. Monk macht Urlaub (44:15) Disc 4 Mr. Monk und das Erdbeben (44:31) Mr. Monk und Willie Nelson (44:09) Mr. Monk im Flugzeug (44:12) Bonusmaterial: Mr. Monk und seine Wurzeln (4:15) Mr. Monk und seine Zwangsneurosen (2:56) Mr. Monk und seine Mitleidenden (4:13) Mr. Monk und seine Emmy-Auszeichnungen (3:53) Mr. Monk und seine Komplizen

Darsteller:
Stanley Kamel, Jason Gray-Stanford
Verfügbar als:
DVD

Details zu diesem Titel

Discs
  • Monk - 1. Staffel - Disc 1 FSK ages_12_and_over
  • Monk - 1. Staffel - Disc 2 FSK ages_12_and_over
  • Monk - 1. Staffel - Disc 3 FSK ages_12_and_over
  • Monk - 1. Staffel - Disc 4 FSK ages_12_and_over
Laufzeit 9 Stunden 21 Minuten
Darsteller Stanley Kamel, Jason Gray-Stanford, Bitty Schram, Ted Levine, Tony Shalhoub
Regisseur Dean Parisot
Genres Thriller
Studio Universal Pictures Germany
Veröffentlichungsdatum 25. August 2005
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Englisch

Andere Formate

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Monk, ist eine Krimikomödie welche es in der Art noch nie gegeben hat. Es ist eine komplett Neue Idee die Hinter Monk Steckt. Und die DVD Box zeigt den Anfang von der ersten Folge bis zum Ende der ersten Staffel.
Kurze Serien Beschreibung:
Adrian Monk war einst der wohl beste Detektiv seiner Polizeiabteilung, aber als seine Frau einem noch immer ungeklärten Mord zum Opfer fiel, begannen sich seine zahlreiche Phobien zu verstärken und zu entwickeln. Die Liste von Monks Phobien und Neurosen ist lang; man findet unter anderem Angst vor Milch, Keimen, Leitungswasser, großen Höhen und vieles anderes darunter. Außerdem ist Monk von einem Ordnungszwang beherrscht.
Als diese Neurosen die polizeilichen Ermittlungen in verschiedenen Fällen zu behindern begannen, war sein Chef Captain Stottlemeyer gezwungen, ihn zu entlassen. Mit Hilfe seiner Betreuerin Sharona, einer ehemaligen Krankenschwester, wird Monk freischaffender Detektiv und unterstützt nun seinen Ex-Chef oft bei komplizierten Fällen, da nur Monk die einmalige Gabe hat, Zusammenhänge zu sehen und zu kombinieren, die selbst Captain Stottlemeyer nicht auffallen. Diese Gabe geht allerdings mit dem Fluch seiner Phobien einher; Monks Aufmerksamkeit gilt den kleinen, oft unwichtig scheinenden Dingen - dies macht ihn zu einem genialen Detektiv, aber auch zu einem Neurotiker ….
Auf der Box sind Folgende Inhalte:
Die Folgen der ersten Staffel
- Mr. Monk und das Attentat (1)
- Mr. Monk und das Attentat (2)
- Mr. Monk und die Hellseherin
- Mr. Monk gegen die Qualle
- Mr. Monk auf dem Rummelplatz
- Mr. Monk in der Anstalt
- Mr. Monk und ein Milliardär auf Abwegen
- Mr. Monk und Monica
- Mr. Monk und der Marathon-Mann
- Mr.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Nachdem ich mir nun die Box angeschaut habe, hier auch meine Rezension dazu.

Wie ich finde die stärkste Monk-Staffel, in der all seine Macken, Marotten und Phobien liebevoll gezeichnet und umgesetzt werden. Alles wirkt neu und frisch. Dies war leider zu den späteren Staffeln nicht mehr der Fall, in denen diese Dinge zu nervigen Lückenfüllern verkamen. Auch die Fälle sind spannend. Meine Lieblinge sind klar Mr Monk im Flugzeug (hier spielt Tony Shalhoubs Frau die genervte Stewardess), Mr. Monk und Willie Nelson sowie dem für spätere Staffeln weisenden Mr. Monk gegen die Qualle. Also für die Serie kann ich nur 5 Sterne geben.

Die erste Staffel besteht aus 4 DVDs (alle einzeln in Slimcases mit individuellem Cover umgeben von einer Pappbox der besseren, stabileren Sorte) auf denen je 3 Episoden untergebracht sind. Erfreulicherweise ist der Ton Deutsch und Englisch drauf (mit dt. und engl. Untertiteln), allerdings in DD 2.0. Ob bei Monk eine 5.1. Tonspur überhaupt aufgenommen wurde und notwendig ist, muss jeder selbst beurteilen; ich vermisse nichts. Der Ton jedenfalls ist klar, schwankungsfrei und gut abgemischt.
Schön, dass auch insgesamt 15 Minuten Bonusmaterial vorhanden ist über Mr. Monk und seine Zwangsneurosen, seine Wurzeln, seine Mitleidenden, seine Emmy-Auszeichnungen und seine Komplizen; alles in Englisch mit Untertiteln zu je 3-5 Minuten.
Leider negativ fällt bei dieser Box auf, dass die Kapitelmarken schlecht gesetzt wurden; die Vorschau lässt sich nicht überspringen, sondern es fehlen immer einige Minuten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von A. Luft am 24. August 2005
Format: DVD
Seit der ersten Folge im TV suche auch ich bei Amazon nach "Monk"... und gestern stieß ich endlich mal auf ein Resultat! Monk ist eine Krimiserie mit außergewöhnlichen Mordfällen, die nur lösbar sind, wenn man einen Tick wie ein Adrian Monk hat. Durch seine penible Lebensweise sieht er die Welt aus anderen Augen. Seine psyschichen Probleme bringt er auf geniale Weise ein, um Sachverhalte zu erkennen, die dem Rest der San Francisco Polizei entgehen.
Dabei geht er mit seinem eigenen Charme vor, es gibt viele komische Situationen (auf einer Trauerfeier bewegt die Leiche plötzlich den Arm...) aber auch "besinnliche Momente", wenn Monk am Grab seiner ermordeten Frau steht und Klarinette mit einer Jazz-Legende spielt.
Die Suche nach den Mördern seiner Frau zieht sich als roter Faden durch viele Folgen und bildet eine eigene Geschichte, auf deren Ausgang man gespannt sein darf.
Gut finde ich auch, das die Serie nicht immer dem gleichen Schema folgt, sondern häufiger die Drehorte wechseln, so löst er z.B. einen Fall auf einem Kreuzfahrtschiff, in der Psychiatrie, in Mexiko oder im Urlaub im Hotel (meine Lieblingsfolge, hier löst er den Fall erst in der letzten Filmminute).
Wer also auf Krimis steht, die witzig, verschroben und unheimlich knifflig sind... kaufen!
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Jede Episode von MONK ist ein kriminalistischer Hochgenuss.
Sie ist so ganz anders als die übliche Krimiware, die uns heutzutage im deutschen TV serviert wird, absgesehen von CSI: MIAMI, welche ich auch noch gut finde. Tut hier aber nichts zur Sache.
Wieso sie anders ist, als alle anderen bisherigen Krimiserien wird wie folgt beschrieben:
Adrian Monk war einmal der erfolgversprechendste Ermittler des San Francisco Police Departments. Berühmt für seine unkonventionellen Methoden und brillanten Ideen löste er einige der spektakulärsten Fälle des Departments. Als jedoch seine Frau von einem Unbekannten ermordet wird, hat dies schwerwiegende Folgen für Monks Psyche. Geplagt von diversen Phobien hat er vor allem Angst: Vor Menschenmassen, vor Edelsteinen, vor Höhe, vor Dunkelheit, vor Dreck, vor Bakterien und sogar - vor Milch! Diese Angstzustände verknüpfen sich zudem mit einem Ordnungswahn: Alles muss immer an seinem gleichen Platz sein. Seine Socken verpackt er in Klarsichthüllen, in seinem Kleiderschrank finden sich ganze Garnituren des immer gleichen Hemdes und Jackets. Kurzum: Dieser Mann - Monk - ist ein Lebenswerk für einen Psychiater. Schließlich kostet ihn das sogar den Job. Auch wenn er nicht länger Mitglied der Polizei ist, wird er dennoch häufig von seinem früheren Chef, Captain Leland Stottlemeyer aufgesucht. Der lässt Monks scharfen Verstand bei der Aufdeckung von scheinbar unlösbaren Fällen immer noch gern für sich arbeiten. Monk seinerseits legt großen Wert auf den Kontakt zur Polizei - würde er doch zu gerne in den aktiven Dienst zurückkehren. Wenn sich das nur mit seinen Neurosen vereinbaren ließe.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen