Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Monika - Eine Frau sieht rot 2014

Von Visionen geplagt und auf der Suche reist Reagan nach Las Vegas an seine alte High School. Dort trifft er auf die wunderschöne und mysteriöse Monika, eine junge Frau, die ein düsteres Geheimnis bewahrt...

Darsteller:
Jason Wiles, Cerina Vincent
Laufzeit:
1 Stunde, 32 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Preacher Staffel 1 - Eine Amazon Exclusives Serie

Jeden Montag eine neue Folge

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Kaufen in HD für 9,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Ausleihen

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Ausleihen in SD für 2,99 €

Kaufen

Film Kaufen in HD für 9,99 €
Film Kaufen in SD für 7,99 €
Kauf- und Leihoptionen
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Regie Steven R. Monroe
Hauptdarsteller Jason Wiles, Cerina Vincent
Nebendarsteller Jeff Branson, Andrew Howard, C. Thomas Howell
Studio Hole In The Desert LLC
Altersfreigabe Freigegeben ab 16 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video Streaming

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Ich kann den bisherigen Bewertungen überhaupt nicht zustimmen. Ich bin immer sehr skeptisch bei B-Filmen, aber "Monika" ist hervorragend inszeniert und weist nur geringe Schwächen auf. Wer "Butterflyeffect" gemocht hat wird auch an diesem Werk seinen Spaß finden, zwar in abgesteckter Weise, dennoch bis zur letzten Sekunde souverän gespielt. Der deutsche Zusatztitel ist natürlich absolute Grütze, meiner Meinung nach total unnötig! Der Mix aus Fantasy und Action mit blutigen Sequenzen hat mir sehr gut gefallen, potenzial nach oben wäre bezüglich der schlechten Bildqualität und besseren Dialogen noch drin gewesen.

Pro:
- wunderbare Story, mix aus Fantasy und Action - Butterflyeffect ähnlich
- zwei super Hauptdarsteller, gerade die sexy Cerina Vincent passt hier super rein, sie spielt sehr überzeugend
- nicht vorhersehbare Storywendung

Contra:
- Bildqualität ist grausam, der Grünstich, der sich durch das ganzen Bild zieht, lässt den Film leider etwas billiger wirken, sehr schade
- Dialoge wären sehr ausbaubedürftig
- nur ein Trailer als Bonusmaterial

Bonusmaterial:
-Trailer

Fazit:

Dem Zuschauer wird hier kein Blockbuster geboten, aber schlecht ist dieser Film garantiert nicht. Ich kann hier mit gutem Gewissen vier Sterne vergeben, da ich bis zur letzten Sekunde sehr gut unterhalten wurden bin.
Ich empfand "Monika" nicht als langweilig, endlich mal wieder etwas anders!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Marc Jozefiak TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 24. Januar 2014
Format: DVD
Der Name Steven R. Monroe wird in den letzten Jahren hauptsächlich mit den beiden "I Spit on your Grave" Teilen in Verbindung gebracht, hat der gute Mann doch nicht nur eine äußerst gelungene Neuauflage des Klassikers, sondern auch eine absolut lohnenswerte Fortsetzung auf den Weg gebracht. Mit "Monika - Eine Frau sieht Rot" ist nun ein eigener Stoff des Regisseurs erschienen, bei dem er nicht nur für die Regie verantwortlich zeichnet, sondern auch gleichzeitig das Drehbuch schrieb. Nun handelt es sich hierbei sicherlich um einen Film, der die Geschmäcker so ziemlich spalten wird, denn einerseits handelt es sich um eine Geschichte mit durchaus starken Momenten, die jedoch andererseits auch einen recht zwiespältigen Eindruck beim Zuschauer hinterlässt. Zuerst einmal sollte man allerdings keinesfalls erwarten, hier eine Story gleicher Machart geliefert zu bekommen, wie es bei "I Spit on your Grave" der Fall war, denn im Prinzip handelt es sich in vorliegendem Fall um einen typischen Gangsterfilm, der aber durch den Zusatz des übernatürlichen Elementes diverse Fantasy-Anleihen erkennen lässt. Bei diesem Punkt stößt man dann auch sogleich auf eine der Schwächen des Werkes, denn Monroe hat es leider etwas versäumt, seine Erzählung wirklich überzeugend und stimmig in Szene zu setzen.

Stattdessen wird der Betrachter in einen wahren Wulst aus Vorahnungen, Visionen und fieberartigen Träumen versetzt der an manchen Stellen so überladen erscheint, das man nur schwerlich zwischen Realität und Fiktion unterscheiden kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Tuvok am 5. Mai 2014
Format: Blu-ray
Von Visionen geplagt und auf der Suche reist Reagan nach Las Vegas an seine alte High School. Dort trifft er auf die wunderschöne und mysteriöse Monika, eine junge Frau, die ein düsteres Geheimnis bewahrt. Auf der Suche nach der Wahrheit erkennt Reagan, dass Monika in der Nacht, bevor er sie traf, erschossen wurde. Langsam erkennt er das wahre Ich hinter der geheimnisvollen Frau...

Die Handlung ist einfach, das ganze wirkt wie direct to video, ist etwas langweilig, leicht mystisch aber nicht viel, ja 2,5 Sterne wegen der Story, aber der Rest naja es geht
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Sorry, der war nix. Zäh und wirr... macht nach 20min schon keinen Spaß mehr weil er keinen Sinn macht. OK, Cerena V kann man sich immer anschauen und in blondiert auch nicht minder hot... aber das macht den Film nicht wirklich erträglicher. Lahm, unspannend und extrem schade wegen der verschwendeten Zeit.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden