Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 5 Wochen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
What Is Money? (Routledge... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Nearfine
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Leichte Gebrauchsspuren. Lieferung voraussichtlich innerhalb von 20 Tagen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

What Is Money? (Routledge International Studies in Money and Banking) (Englisch) Gebundene Ausgabe – 21. Oktober 1999


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 177,99
EUR 150,48 EUR 97,41
7 neu ab EUR 150,48 8 gebraucht ab EUR 97,41
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"In large measure Smithin succeeds....A suitable and worthwhile addition to collections serving upper-division undergraduates and above."
-"Choice

Synopsis

This volume provocatively rethinks the economics, politics and sociology of money and examines the classic question of what is money. Starting from the two dominant views of money, as neutral instrument and as social relation, What is Money? presents a thematic, interdisciplinary approach which points to a definitive statement on money. Bringing together a variety of neo-classical and heterodox perspectives, this work collects the latest thinking of some of the best-known economics scholars on the question of money. The contributors are Victoria Chick, Kevin Dowd, Gilles Dostaler, Steve Fleetwood, Gunnar Heinsohn, Geoff Ingham, Peter Kennedy, Peter G. Klein, Bernard Maris, Scott Meikle, Alain Parguez, Colin Rodgers, T.K.Rymes, Mario Seccarreccia, George Selgin, Otto Steiger, John Smithin and L. Randall Wray. It will be of interest to students and researchers in political economy, monetary policy, history of economic thought and post-Keynesian economics.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern