Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive BundesligaLive

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. April 2006
"Berlin, das wär�s!"denkt Klara als sie in der Dorfdisko "Big Paradise" zur Miss Juni gewählt wird. dieses kleine Kaff Krall, in dem sie wohnt kotzt sie nämlich gewaltig an. Und da sie ja jetzt so wie so die mittlere Reife hatt, warum nicht nach Berlin?

Auf diesen Beschluss hin geht sie nach Berlin, ganz alleine und ohne Eltern. Am Anfang fängt alles wirklich sehr, sehr gut an. Sie verliebt sich, in Simon, einen Jngen den sie im Zug kennengelernt hatt. Doch als sie Simon mit einem anderen Mädchen rumknutschen sieht, fängt das ganze Gefühlschaos an. Und da gibt es ja auch noch dieses andere Problem: Sie braucht einen Job. Doch wer soll ahnen dass genau in diesem Problem ihr Glück liegt?

"Mond über Berlin" macht glücklich! Wenn man es liest, ist man glücklich, wenn mann aufhört, es zu lesen ist man glücklich, und vorallem das Ende ist Barbara Bollwahn sehr gut gelungen. Die Autorin, die auch bei der taz als Reporterin arbeitet, bringt die ganze Geschichte wirklich spannend und herzzereißend rüber. Unbedingt lesen!
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2006
Gibt man bei Amazon "Bollwahn" ein, stösst man auf zwei Bücher. Das erste heisst "Mond über Berlin", das zweite "Die Klinik für Schweinekrankheiten". Nach längerem Hin und Her habe ich mich schliesslich für den ersten Titel entschieden - und es nicht bereut! «Mond über Berlin» ist ein Buch für alle, die in öden Provinzdörfern mit Schweinezuchtfarmen aufwachsen und eigentlich in die Stadt gehören. Für alle, die vor allem wissen, was sie nicht wollen – und auch wissen, dass es Zeit braucht, um rauszufinden, was man wirklich will. Für alle, die eine grosse Klappe haben, doch eigentlich Sensibelchen sind. Für alle, die in ihrer Klasse keine wirklichen Freunde haben, weil sie unter wirklichen Freunden etwas anderes verstehen. Und für alle, die darauf brennen, etwas zu erleben im Leben, mit all seinen Höhen und Tiefen. Ein Buch nicht nur für Mädchen, sondern auch für Bier trinkende Jungs, verheiratete Männer und Schweinezüchter!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2016
Mein absolutes Lieblingsbuch seit 6 Jahren. Ich las es und liebte es! Habe es bereits 5mal gelesen. Wer auf spannende, lustige und verrückte eschichten eines Teenagers in Berlin steht, ist bei diesem Buch richtig gelandet!.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2010
Dieses buch ist hammer!!
Die geschichte ist super!
Mehr kann man dazu eig auch nicht mehrsagen....
also das lesenhat sich gelohnt ;)
Es war einns der besten bücher die ch gelesen habe!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken