Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
EUR 19,90
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

ModelPosen: Über 400 Posen im Bild erklärt Taschenbuch – 30. Januar 2007

3.0 von 5 Sternen 29 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90
EUR 19,90 EUR 8,00
5 neu ab EUR 19,90 1 gebraucht ab EUR 8,00

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

  • ModelPosen: Über 400 Posen im Bild erklärt
  • +
  • Fotomodelposen: Über 600 Abbildungen /Posen, Tipps und Tricks
  • +
  • Models richtig fotografieren - 1000 Posen - Das Handbuch für Fotografen und Models
Gesamtpreis: EUR 67,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ähnlich wie viele meiner Vorredner kann ich nur sagen, dass die opt. Qualität der Photos an ein Kopiergerät erinnern. Das liegt wahrscheinlich am Verlag - Books On Demand.
weitere Minuspunkte:

- Wenig Text
- z.T sehr viel ähnliche Posen
- Eine Seite ist bei mir doppelt
- Eher mäßiges Preis/Leistungsverhältnis
- Die wenigen, vorhandenen Tipps hätte man sich sparen können

Pluspunkte:

+ Viele Posen
+ Posen gut vom Modell dargestellt
+ Sinnvolle Untergliederung in Kapitel (Stehen, Sitzen, Liegen...)
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wer sich mit dem Thema beschäftigt und zumindest gebrochen englisch spricht sollte sich "Posing Techniques for Photographing Model Portfolios" zulegen. Dort wird beschrieben worauf es bei einer guten Pose ankommt.

In diesem Buch gibt es eine lieblose Ansammlung von Positionen (ich will einige nicht Posen nennen) die man durchaus verwenden kann (die meisten davon als Beispiel wie ich dieses Model - oder auch die meisten anderen - auf keinen Fall posieren lassen würde).

Statische, gerade Positionen, die Hüfte möglichst breit machen (schwarzer Oma-Slip, Ausrichtung quer zur Kamera), etc. - es gibt wohl Posen die zum Nachahmen animieren, viele sind aber lieblose Variationen des selben Themas oder für eine gelungene Fotografie völlig ungeeignet bzw. streichen die Schwächen des Models heraus und zeigen geradewegs in die falsche Richtung.

Ich kann jedem nur raten sich ein Buch zu kaufen in dem beschrieben wird worauf es ankommt! Wenig Aufwand - viel Wirkung!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich habe mir das buch zugelegt um Anregungen für Shootings zu bekommen.
Bei den Anregungen bleibt es auch.

Wie man schon am Buchcover sehen kann werden Modellposen gezeigt.
Ein lob an das Model was sich hundertfach verbogen hat.
Es sind jedoch normale Posen ohne Gefahr einen bandscheibenvorfall zu riskieren.

Leider suggeriert das cover schon mehr als das Buch hergibt. Die Posen sind nur als Abbildung vorhanden.
Selbst das auf dem Cover zu sehende Möbelstück ist im buch nicht vorhanden.
Die Bilder/Posen sind nicht mit Namen benannt und auch kommentare fehlen komplett.

Es wäre super gewesen wenn die Posen noch beschrieben werden und auch auf Tricks oder schwierigkeiten hingewiesen wird.

Man kann also nur sehen wie man das Model biegen könnte. Für Fotografische rafinesse um die figur des Models besser zu betonen ist allerdings kein Platz im Buch gewesen. Sehr enttäuschend finde ich.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Um es auf den Punkt zu bringen: Die gleichen Posen findet man in jedem Otto- oder Neckermannkatalog. Für ein Fachbuch hätte ich wesentlich originellere Posen erwartet.

Zudem ist jede Pose gefüllte 10mal drin, es sind also nur real ca. 40 echte Posen.

Dieses Buch ist rausgeschmissenes Geld.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ghostrider am 2. September 2008
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Für den Preis des Buches hätte ich mehr erwartet. Die Posen sind allesamt ganz nett dargestellt, wenn auch nur in schwarz-weiß und nicht in guter Fotoqualität. Aber dass zu den Posen kaum Kommentare ebgegeben werden, finde ich doch sehr dürftig!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Kritik wurde ja reichlich geübt...
Dieses Buch versteht sich als Anregung und Hilfestellung für Models und Fotografen. So steht's ja auch auf der Rückseite. Die oft bemängelte Druckqualität ist für mich völlig ausreichend, denn Hochglanzfotos machen die Sache nicht besser und ich will mir die Bilder auch nicht an die Wand hängen; die guten Bilder soll ja der Fotograf machen! Obwohl, man könnte aus den Fotos auch gut drei Poster erzeugen.
Solche und ähnliche Posingvorlagenbücher entbinden den Fotografen allerdings nicht von der Notwendigkeit, eigene Ideen und Innovation zu entwickeln. Es gibt gibt genug Beispiele um uns herum: Werbematerial in den Zeitungen und Briefkästen; in sämtlichen Printmedien und auf Werbeplakaten in der Öffentlichkeit. Hinzu kommt die nötige Fähigkeit mit den Models auch vernünftig umzugehen; es sind auch nur Menschen! Damit sich das Model sicher und wohl fühlt, muss wenigstens der Fotograf wissen, wo es lang gehen soll. Es ist wie beim Tanzen! Ich arbeite gern mit Amateurmodels zusammen. Die sind nämlich über jede Hilfe und aufgebrachter Geduld sehr froh. In diesem Sinne frohes Schaffen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Sehr nüchterne und übersichtliche Darstellung - sehr gute Abbildungen, alles bezieht sich auf das Wesentliche: Das Posing, kein Schnickschnack drumherum, nichts unnötiges - so sollte meiner Meinung nach ein Posingbook sein.
Sehr zu empfehlen sowohl für Anfänger als auch für den jenigen der sich ohne viel Lesen zu müssen schnell einmal nach der brauchbarsten Pose umschauen möchte.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Einfach die 400 Posen relativ lieblos und in eher maessiger Qualitaet abgebildet, ohne auch nur irgendeinen - sinnvollen - Kommentar dazu zu erhalten. Dass der billige schwarzweiss Druck nicht von den eigentlichen Posen ablenken soll wie so manche Kommentare lauten ist vollkommener Schwachsinn, hier wurde ein Buch moeglichst billig gemacht und zu einem viel zu teuren Preis verkauft. Einfach 400 Posen ohne jeden Hinweis - da kann ich mir auch aus dem Internet oder Magazinen Bilder mit schoenen Posen zusammenstellen und dem Modell praesentieren. Ich kenn jetzt zwar "das andere" Posenbuch nicht (offensichtlich sind die Haelfte der Kommentare bei beiden Buechern von den jeweiligen Herausgebern und deren Freunden - diese ueberschwaenglichen Lobeshymnen sind ja vollkommen unglaubwuerdig, wenn man mal eines der Buecher gesehen hat), es scheint aber dass diese sich sehr aehnlich sind und ich mir eine zweite Enttaeuschung sparen werde. Da kann ich nur das englischsprachige "Posing Techniques for Photographing Model Portfolios" von Billy Pegram empfehlen - das kostet das gleiche Geld und jedes Posing ist bis in die Fingerspitze (wortwoertlich) beschrieben mit pro und contras.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen