Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Moby Dick: Roman (Schöne ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Moby Dick: Roman (Schöne Klassiker) Taschenbuch – 28. Juni 2010

3.8 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 12,99
EUR 12,99 EUR 5,89
63 neu ab EUR 12,99 9 gebraucht ab EUR 5,89

Die vier Jahreszeiten des Sommers
Entdecken Sie jetzt den neuen Roman von Grégoire Delacourt Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Moby Dick: Roman (Schöne Klassiker)
  • +
  • Der alte Mann und das Meer
Gesamtpreis: EUR 21,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Herman Melville, geboren 1819 in New York als Sohn eines Kaufmanns, arbeitete als Sekretär und Lehrer bevor, er seit 1839 als Matrose, unter anderem auf Walfangschiffen, mehrere Jahre den Atlantik und die Südsee befuhr. 1844 kehrte er in die USA zurück. Dort arbeitete er als freier Schriftsteller. Seit 1863 lebte er in New York, wo er 1891 starb.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Moby Dick oder Der Wal von Herman Melville liegt in dieser Taschenbuch-Ausgabe von 2001 ungekürzt in deutscher Sprache vor. Es handelt sich hier um die Übersetzung von Hans und Alice Seifert von 1970. Ungekürzt bedeutet hier, dass all die Elemente enthalten sind, die dem Autor so wichtig waren und die leider in den zahlreichen Kinder-und Jugendbuchausgaben fehlen, etwa die Lieder der Walfänger, die das Buch eröffnen, noch bevor die eigentliche Haupthandlung beginnt.

Inwieweit diese komplette Übersetzung besser oder schlechter ist als andere kann ich leider nicht beurteilen, da ich weder das amerikanische Original noch andere vollständige Übersetzungen gelesen habe.

Wie dem auch sei: Wer dieses Roman-Ungetüm bewältigen will braucht von Hause aus ein gesundes Interesse an der Materie und vor allem viel Geduld und Ausdauer. Dieses Buch ist ein Epos und vor allem so viel mehr als ein herkömmlicher Abenteuerroman.

Der Protagonist ist der von Abenteuerlust und der Suche nach Zusammenhalt und Gemeinschaft getriebene Ismael, der auf dem Walfänger "Pequod" anheuert. Getrieben ist auch der Kapitän dieses Schiffes, Ahab. Allerdings will dieser nur Rache und als das Instrument seiner Rache sieht er die Besatzung der "Pequod", die ihm helfen soll, den uralten weißen Pottwal namens Moby Dick zu erlegen, der ihm einst sein Bein nahm. Ahabs Wahn führt in eine Katastrophe, die Ismael als Einziger überleben wird.

Soweit die Elemente der Geschichte, wie sie wohl (fast) jedem geläufig sein dürften. Doch dieses Buch ist auch eine Allegorie des ewigen Kampfes Mensch gegen Natur und eine Reflexion über den Hang des Menschen, sich selbst zu überschätzen.
Lesen Sie weiter... ›
16 Kommentare 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Der Ich-Erzähler Ismael heuert in Nantucket auf dem Walfänger "Pequod" an. Doch seine Hoffnung, nach der Fangreise mit gefüllten Laderäumen zurückzukehren, zerschlägt sich ziemlich rasch: Der Kapitän der "Pequod" ist ein Besessener, dem es allein um Rache geht. Rache an Moby Dick, dem weißen Wal, der ihn einst ein Bein gekostet hat. Ismael driftet orientierungslos im Strudel der Ereignisse und wird am Ende als einziger Überlebender der "Pequod" auf einem Sarg treibend der Rettung entgegensehen. Wie schon in der Bibel der kleine Moses in seinem Weidenkörbchen als personifizierte Unschuld. "Moby Dick" ist eine Mischung aus Abenteuergeschichte und klassischem "Belehrungsroman". Die Handlung pausiert immer wieder, um Platz zu schaffen für philosophische und anatomische Reflexionen über Wale, den Walfang oder das Schiffsleben. Ein lesenswertes Buch, auf das man sich einlassen muss. Wer nur an der Rumpfgeschichte interessiert ist, sollte sich besser an die Kinderfassung halten.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Der finstere Kapitän Ahab hat nur noch ein Bein. Der weiße Pottwal "Moby Dick" hat es ihm zuvor abgerissen und zerfleischt. Dafür möchte sich Ahab an diesem Wal rächen. Er sticht in See für 3 Jahre und nimmt eine Mannschaft von Walfängern mit, darunter auch Ismael, der die Erlebnisse niederschreibt. "Moby Dick" rückt immer näher, der Kampf um das Überleben beginnt und der mächtigere gewinnt.

"Moby Dick" ist der Klassiker unter allen Abenteuerromanen. Hat man das Buch nicht gelesen, so wird man zumindest schon einmal vom sagenumwobenen und gefürchteten weißen Wal "Moby Dick" gehört haben. Melville widmete dieses Werk seinem Freund Nathaniel Hawthorne. Das Buch ist in der Ich-Erzählung aus der Sicht des Matrosen Ismael geschrieben, der froh ist kein Kapitän zu sein, aber der dennoch auf Walfang gehen möchte gemeinsam mit anderen düsteren und schrägen Gestalten. Die Handlung ist nicht unbedingt besonders, denn sie beschränkt sich nur auf das Erzählen der Seefahrten, des Walfangs und Seemannsgarn, betrachtet man jedoch nur die Geschichte, ist es natürlich etwas sehr abenteuerreiches, das auch Kinder beeindruckt. Ich denke es gibt spannendere Bücher in diesem Genre als die von Melville, doch seine Intention persönliche Erfahrungen in diesem Werk zu verarbeiten, finde ich bemerkens- und lesenswert.

~Bücher-Liebhaberin~
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Der Gedanke, das - beinahe inkommensurable - Meisterwerk nur Leuten zu empfehlen, die sich
für Wale interessieren, verhalf mir zu
einem herzerfrischenden Heiterkeitsausbruch.
Ich bedanke mich!
Faulkner : "Ich finde immer Zeit, das alte Testament zu lesen, `Moby Dick`, einiges von Shakespeare ..."
Ja, wäre es nur die epische Breite, oder nur der brillante Stil, oder nur die atmosphärische Dichte, oder nur die verschlungene Konstruktion ... aber es ist noch viel, viel mehr: eine geniale Parabel auf die Moderne!
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von J.C am 29. November 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich wollte das Buch erst nur wegen des Einbandes kaufen,weil es sehr schön ist und ich keine Tiere oder Menschen bzw. Gesichter auf dem Einband mag.Ich habe jetzt fast 200 Seiten gelesen und ich finde,es ist eine sehr gute deutsche Ausgabe des Buches,es ist ungekürzt und gut geschrieben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen