Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive wint17



am 18. August 2010
Leider wurde Melvilles Werk drastisch heruntergkürzt, so dass nur die Rahmenhandlung erzählt wird, ohne die fast die Hälfte des Romans erfassendenen Philosophischen und Geisteswissenschaftlichen Exkurse. Dies hätte zumindest irgendwo vermerkt werden müssen
11 Kommentar| 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Mai 2015
Dies ist eine sehr stark gekürzte Taschenbuchfassung.
Leider wurde das in Amazons Produktbeschreibung nicht erwähnt.
Deshalb ist diese Ausgabe leider ein Fehlkauf!
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Juli 2011
Der finstere Kapitän Ahab hat nur noch ein Bein. Der weiße Pottwal "Moby Dick" hat es ihm zuvor abgerissen und zerfleischt. Dafür möchte sich Ahab an diesem Wal rächen. Er sticht in See für 3 Jahre und nimmt eine Mannschaft von Walfängern mit, darunter auch Ismael, der die Erlebnisse niederschreibt. "Moby Dick" rückt immer näher, der Kampf um das Überleben beginnt und der mächtigere gewinnt.

"Moby Dick" ist der Klassiker unter allen Abenteuerromanen. Hat man das Buch nicht gelesen, so wird man zumindest schon einmal vom sagenumwobenen und gefürchteten weißen Wal "Moby Dick" gehört haben. Melville widmete dieses Werk seinem Freund Nathaniel Hawthorne. Das Buch ist in der Ich-Erzählung aus der Sicht des Matrosen Ismael geschrieben, der froh ist kein Kapitän zu sein, aber der dennoch auf Walfang gehen möchte gemeinsam mit anderen düsteren und schrägen Gestalten. Die Handlung ist nicht unbedingt besonders, denn sie beschränkt sich nur auf das Erzählen der Seefahrten, des Walfangs und Seemannsgarn, betrachtet man jedoch nur die Geschichte, ist es natürlich etwas sehr abenteuerreiches, das auch Kinder beeindruckt. Ich denke es gibt spannendere Bücher in diesem Genre als die von Melville, doch seine Intention persönliche Erfahrungen in diesem Werk zu verarbeiten, finde ich bemerkens- und lesenswert.

~Bücher-Liebhaberin~
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Mai 2014
Die Geschichte selber ist vorgegeben, kann also nicht nach Belieben verändert werden.

Obwohl ich die englische Sprache nicht durch und durch beherrsche hat mir genau die Ausgabe mehr Lesefreude gebracht.
Je länger ich an der deutschen Ausgabe saß, desto mehr habe ich die Englische vermisst und bin wieder zu dieser zurückgekehrt
Der Schreibstil der Übersetzung hat mich nicht gepackt.
Zudem hat sie (die Übersetzung) starke Einbussen die etliche Hintergrundeinblicke ins Geschehen und die Charaktere/Rolle der Akteure unterschlagen bzw. sie nicht vollständig erscheinen lassen und darstellen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Juli 2014
...sehr gut lesbar in der gekürzten Fassung, aber die originale, ungekürzte Fassung ist weitaus besser und sollte anschließend gelesen werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. September 2014
Die Filme haben wir alle schon gesehen (Gregory Peck, Patrick Stewart) - aber das Buch ist nicht minder spannend. Leseswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Januar 2013
das buch habe ich für meinen sohn bestellt,der fan dieser art literatur ist.aber auch ich mit meinen 92 jahren bin davon sehr angetan!eine sehr opulente beschreibung und philosophische betrachtung! nur leider manchmal sehr weitschweifig,aber das ist eben der stil des autors!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Oktober 2013
Seit einiger Zeit lese ich im Urlaub "klassiker der Weltliteratur" - nach eigener Auswahl ;)
Das hier kann ich jedermann empfehlen, die grobe Story sollte ja wohl bekannt sein. Es ist durchweg spannend geschrieben und auch für den "modernen Menschen" sehr verständlich übersetzt.
Man lernt möglicherweise auch etwas über die Seefahrerei und den Walfang, aber eigentlich lernt man etwas über sich selbst als Mensch und darüber das erst ein Autor so ein hervorragendes Buch schreiben muss, bevor man erkennt dass das Ringen des Menschen mit der Natur und die damit verbundenen Grenzüberschreitungen letztendlich nur zum eigenen Untergang führen.

Die paar Euro mehr waren mir ein Hardcover und das schöne Bild auf dem Einband durchaus wert. Ach ja: Piraten kommen in dem Buch übrigens nicht vor ;)
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Juli 2013
Eine alt bekannte Geschichte immer wider gut zu lesen.
Auch sehr gut zum vorlesen:))))) Kinder werden begeistert sein und mit Spannung zuhören:)))
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. April 2010
Dieses Buch ist toll. Es ist einfach und verständlich geschrieben, ideal für Kinder / Jugendliche!
Man versetzt gleich ab der 1. Seite, in die Geschichte und obwohl es die xxx. Auflage ist, bleibt sie der Geschichte treu.
Empfehlenswert!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Moby Dick
8,95 €
Moby-Dick (detebe)
14,00 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken