Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Mobistel MT-350S Cynus E1 Smartphone (8,9 cm (3,5 Zoll) HVGA Display, 3 Megapixel Kamera, 1GHz Dual-Core Prozessor, Android 4.2) schwarz

3.5 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen
| 6 beantwortete Fragen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 3 Megapixel Kamera
  • 1 GHz Dual-Core Prozessor
  • 3,5 Zoll LCD HVGA Display
  • Android 4.2.2
  • Lieferumfang:Handy, Netzteil, USB-Kabel, Bedienungsanleitung, Stereokopfhörer

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Hinweise und Aktionen

  • Branding: Finden Sie hier wichtige Informationen über Netzbetreiber-Brandings. Hier klicken.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 6,2 x 1,1 cm ; 109 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 322 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
  • Modellnummer: MT-350S
  • ASIN: B00EZOUSD6
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 4. September 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 127.952 in Elektronik & Foto (Siehe Top 100 in Elektronik & Foto)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Mobistel Cynus E1 Dual Sim ohne Vertrag schwarz, Neuware vom Fachhändler


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Also, das Teil hat mich für 73€ nun wirklich überrascht und ist beinahe genau das, was ich gesucht habe: Ablösung meines inzwischen gealterten Dual-SIM-Handys mit Konzentration aufs Telefonieren, mit kompakten Maßen und geringem Gewicht. Aber ich wollte z.B. auch Zugriff auf meine Google-Kontakte bei Kopplung mit dem Autotelefon.
Alle diese Wünsche erfüllt das Mobistel E1 scheinbar auf Anhieb.
Bluetooth-Tethering ist auch dabei, was meine Auto dann sogar mit der Welt online verbindet.

Leider wurde bei Dauernutzung klar, dass das Handy Probleme mit dem automatischen Widerverbinden mit den Freisprechanlagen unserer PKWs hatte, was dann doch zur Spaßbremse wurde.

Sonst läuft alles flüssig. Der Touchscreen reagiert gut. Bugs habe ich bislang noch keine entdeckt.
Die Dual-SIM Implementierung ist super. Jeder Rufnummer kann auf Wunsch einen SIM für ausgehende Rufe fest zugeordnet werden.

Es ist mein Zweit-Smartphone, neben einem Nexus5.
Ganz klar: wer viel Surfen will oder gar längere Texte schreiben will, wird mit einen so kleinen Gerät mit kleiner Auflösung nicht glücklich.

Die Verarbeitung des Geräte ist sehr gut. Wenn man überhaupt bei dem Preis noch Schwächen nennen möchte: Das Display ist nur o.k. und hat ein paar Probleme mit der Blickwinkelstabilität. Farben von Fotos werden schwach widergegeben.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich kann das Mobistel Cynus E1 voll empfehlen.
Modernes Dual SIM Gerät
Prozessorleistung reicht, alle Apps laufen schnell.
Die Displayauflösung ist etwas körnig, aber wer schaut schon HD-Filme auf 3,5"
WLAN schnell und einfach
mobiler Hot Spot funktioniert
Bluetooth läuft
und das bei diesem sensationellen Preis.
und das Beste: alle Funktionen voll aufgedreht (WLAN, Bluetooth, zwei mal SIM, sogar GPS) und der Akku hat nach 48 Stunden noch über 30%. Wenn man da die ganzen Funk-Funktionen auf das nötige zurückschraubt, kommt man ohne weiteres auf drei Tage
Da können die ganzen eiphones und Galaxien einpacken.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich habe das Cynus E1 als Ersatz für mein Alcatel One Touch 918D geschenkt bekommen, da dieses für mich mit der Zeit ein nerviges Problem hatte: Durch den knapp bemessenen internen Speicher reagierte es oft erst beim 2. oder 3. "Touch", zudem ist es mit unsinnig vielen Anwendungen von Haus aus zugemüllt, die ungerootet nicht entfernt oder auf die Speicherkarte verschoben werden können. Ansonsten ist das ein klasse robustes Smartphone.
Als Ersatz kam nur entweder das Wiko Ozzy, das Mobistel Cynus E1 oder das Mobistel Cynus F3 in Frage. Letzteres war mir dann doch zu groß, außerdem hat mich Android 4.2.2(Jelly Bean) gereizt.

Lieferumfang:
Smartphone
Netzteil (ca 6 x 3,5 x 2cm)
USB-Kabel (für Netzteil und/oder PC, lädt auch an diesem)
Stereokopfhörer mit 3,5 mm Klinkenstecker
Akku (nicht fest verbaut)
Ausführliche Bedienungsanleitung

Optik und Haptik:
Komplett aus Kunststoff mit leicht angerauter Rückseite, an der auch die Kamera mit leicht erhobenem Rand sitzt. Seitlich ist rechts und links ein ca 1mm starker silberner Kunststoffstreifen, eingearbeitet, der eine gewisse "Eleganz" verleiht. Das Display bedeckt die ganze Vorderfläche, inklusive der Funktionstasten. Ein leicht erhabener, sehr schmaler Rand schließt zu den Seiten ab.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Nachdem ich mein billiges Dual-Sim Zweithandy verloren hatte, und mir nicht noch einmal das gleiche 15-Euro Teil antun wollte, schaute ich mich also um nach einem etwas besseren Dual-Sim Handy - und stieß in einem bekannten roten Medien-Markt auf dieses Gerät für 69 Euro.
Internet wollte ich bei dem Handy eigentlich gar nicht haben, aber im Vergleich zu anderen Geräten stört es natürlich auch nicht, wenn es vorhanden ist - zumal ich so die Kontakte über Google immer aktuell habe und eine meiner beiden SIM-Karten ohnehin 100 MB Freivolumen pro Monat enthält (Netzclub). Also gekauft, ohne nun irgendwelche nennenswerten Anforderungen an solch ein 69,- Euro Android Handy zu haben, Hauptsache man kann über 2 Sim-Karten damit telefonieren.

Doch nach dem Auspacken dann die freudigen Überraschungen:
+ Eine SEHR wertige Verarbeitung des Gehäuses. Es fühlt sich richtig edel an, eine geriffelt-mattierte (nicht eklig gummierte) Rückseite, die haargenau passt, ohne Knarzen.
+ Das Handy ist richtig flott, dank Dual-Core (!) 1 GHz Prozessor: in dieser Preisklasse zurzeit noch etwas Besonderes. Das RAM mit 512 MB ist nicht so üppig, aber OK. Auch der interne Flash-Speicher ist mit 4 GByte gut brauchbar (Hierbei stehen 1,27 GByte als interner Speicher und ebenso 1,27 GB als "SD"-Karte formatiert zur Verfügung). Und ein Slot für eine eigene SD-Karte steht ebenfalls noch bereit - das vermisst man sogar gelegentlich bei Hochpreis-Handys für 500+ Euro!).
+ Eine Rückkamera mit 3 MB, mit im Tageslicht sogar überraschend brauchbaren Bildern, und sogar eine Frontkamera ist eingebaut, die man z.B. für die Gesichtserkennung beim Einschalten nutzen kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen