Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 8,49
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 6 Bilder anzeigen

Mobile Webseiten: Strategien, Techniken, Dos und Don'ts für Webentwickler. Von Responsive Webdesign über jQuery Mobile bis zu separaten mobilen Seiten Gebundene Ausgabe – 4. Oktober 2012

4.9 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 8,49
7 gebraucht ab EUR 8,49

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

textico.de

Der Anteil der mobilen Geräte, die im Internet unterwegs sind wächst und wächst und wächst - damit steigen auch die Anforderungen an die entsprechenden mobilen Websites, sowohl von Seiten der Benutzer als auch bei den Anbietern. Zeit für die Entwickler, professionell, mit der richtigen Technik und den richtigen Werkzeugen an die Entwicklung zu gehen; wie das funktioniert, zeigt die freiberuflich im Webpublishing tätige und als Trainerin arbeitende Dr. Florence Maurice mit ihrem Mobile Webseiten auf hohem Niveau:

Maurice liefert einen elaborierten Leitfaden für Webentwickler und Programmierer, die eine mobile Website konzipieren wollen - zahlreiche Tricks, Tipps und Erfahrungen vervollständigen die Techniken und Strategien. Im ersten Teil ihres mobil-Seiten-Buchs stellt Maurice die Besonderheiten der mobilen Seitenerstellung vor, bevor sie im zweiten Teil die Techniken wie Markup, CSS, Performance-Optimierung, Bilder und JavaScript-Einsatz zur Umsetzung am Beispiel darstellt. Und zuletzt die Umsetzung: Responsive Webdesign, JavaScript-Frameworks zur Erstellung von WebApps, separate Websites und der Test der mobilen Sites.

Mobile Webseiten ist ein schön gemachtes, auf langjähriger, praktischer Erfahrung basierendes Arbeitsbuch für Webentwickler, die das Rad nicht neu erfinden und nicht in jede bekannte Entwicklerfalle tappen wollen: klar, gut, strukturiert und fokussiert. --Wolfgang Treß/textico.de

Buchrückseite

- Für Webentwickler und Programmierer mit guten Kenntnissen zu Webtechniken wie HTML, CSS, JavaScript, PHP
- Leitfaden für die Konzeption Ihrer mobilen Webseite
- Mit zahlreichen Beispielen, Tipps und Lösungen sowie Hinweisen auf Besonderheiten und Stolperfallen
- Alle Listings aus dem Buch sowie Aktualisierungen unter: http://downloads.hanser.de
- EXTRA: Mit kostenlosem E-Book

Für die Konzeption einer mobilen Site gibt es eine ganze Reihe von Techniken und grundlegenden Strategien; sie reichen von kleinen allgemeinen Optimierungen über Responsive Webdesign und eine WebApp bis zur separaten Webseite. All das zeigt Ihnen dieser praktische Leitfaden. Er gliedert sich in drei Themenbereiche:

Teil I Basics beschreibt die Besonderheiten mobiler Geräte, gibt Ihnen einen Überblick über die entsprechenden Browser, erklärt die verschiedenen Strategien für die Erstellung mobiler Sites inkl. ihrer Vor- und Nachteile und beschäftigt sich mit den grundlegenden Möglichkeiten, die Inhalte mobiler Sites passend anzuordnen.

Teil II Techniken konzentriert sich auf das richtige Markup, auf CSS, Performance-Optimierung, JavaScript und JavaScript-APIs. Ein eigenes Kapitel behandelt Strategien für Bilder – von der Möglichkeit, Bilder einzusparen, bis hin zu Lösungen für hochauflösende Displays.

Teil III Umsetzung zeigt Ihnen schließlich im Detail und ganz konkret: wie Sie per Responsive Webdesign Ihre Website für den mobilen Zugriff optimieren; wie Sie mit den JavaScript-Frameworks jQuery Mobile und Sencha Touch WebApps realisieren; und wie Sie separate mobile Webseiten erstellen. Abschließend geht es um Techniken und Tools für das Testen Ihrer mobilen Site.

AUS DEM INHALT:
HTML, CSS und JavaScript für mobile Webseiten // Wichtige HTML5-Features // Performance-Optimierungen // Progressive Enhancement und Feature Detection // Richtiger Einsatz von CSS3 für mobile Seiten // JavaScript-APIs: OfflineCache, WebStorage, Geolocation-API // Mobile First- & Desktop First-Ansatz // Profitricks: Navigationen, Bilder & Tabellen im Responsive Webdesign // jQuery Mobile: vom grundlegenden Seitenaufbau bis hin zur Konfiguration // Sencha Touch: WebApps im Handumdrehen // Separate Sites: User-Agent-Strings auslesen, WURFL nutzen // Testing: Browsererweiterungen, mobile Browser & Tools

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Mit dem vorliegenden Buch möchte die Autorin mit Vorurteilen und Unkenntnissen in Bezug auf die Strategie für mobile Webseiten aufräumen. Sie spricht damit vor allem bereits erfahrene Web-Entwickler und entsprechende Web-Projekte an, die sich die Frage stellen, ob ihrer mobilen Präsenz gesonderte Aufmerksamkeit geschenkt werden soll. Im vorliegenden Buch bejaht die Autorin dies und zeigt verschiedenen Techniken und Möglichkeiten für die mobile Optimierung auf und lässt den Leser auch bei strategischen Fragen nicht allein. Insbesondere Überlegungen für ein Konzept beim Umgang mit Mobilität finden sich quer über die Inhalte gestreut. Solide Kenntnisse in HTML, CSS, JavaScript und dem Zusammenspiel mit einer serverseitigen Technologie werden vorausgesetzt.

Nach einer kurzen Einführung in die Thematik werden die Strategien zur Erstellung mobiler Webseiten vorgestellt. Das führt von Responsive Webdesign über mobile WebApps bis zur separaten Webseite. Natürlich werden die dahinter liegenden Techniken im Laufe des Buches detailliert erläutert. Erfreulicherweise ohne "Fan"-Brille, sodass auch eventuelle Nachteile gewichtet wurden. Weitere Themen sind Performance-Optimierung oder Strategien für den Einsatz von Bildern, sowie Mobile App Frameworks wie jQuery Mobile oder Sencha Touch. Auch ein Abschnitt über Browser-Erweiterungen und Debugging ist zu finden. Schritt-für-Schritt-Anleitungen dürfen aber nicht erwartet werden - die Autorin spricht (wenn auch gut nachvollziehbar) den (angehenden) Webprofi an. Das Buch ist dennoch stark praxisorientiert!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich arbeite bereits mehr als 15 Jahre als Web-Entwickler, habe insbesondere in den letzten 2 Jahren sehr viel über Responsive-Design und Mobile im Netz gelesen, aber was ich in diesem hervorragendem Buch innerhalb einer Woche aufsaugen durfte, ist ein absoluter Knüller!

Ich kann mich nicht erinnern, dass ich jemals so viel kompaktes und verständliches Wissen in einem Buch vereint erlernen durfte, was absolut das Thema von jeder Seite beleuchtet. Auch wenn mobile Apps mit Sencha/jQueryMobile lediglich nur angedeutet wird, hat dieses Buch meine Erwartungen mehr als erfüllt.

Das Buch selbst ist meiner Meinung nach sehr einfach zu lesen und sehr gut gegliedert. Bereits im ersten Teil - eine Einführung in Responsive-Design - gibt es eine Fülle an Informationen und Aha-Effekte, ohne zu kompliziert vor zugreifen. Im zweiten Teil werden die einzelnen technischen Möglichkeiten besprochen und im dritten Teil geht es um die reale Umsetzung. Obgleich ich von mir behaupte, schon recht viel Erfahrung von CSS und Javascript zu haben, habe ich dennoch im Buch viel Neues entdeckt, was ich aus diesem Blickwinkel noch nie betrachtet habe.

Das Buch ist nun Bestandteil meines Schreibtisch's und wird sicherlich täglich seine Dienste leisten. Ich bin sehr froh, dass die Lieferung doch noch geklappt hat und ich mich für dieses Buch anstelle der vielen anderen entschieden habe.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Seit wenigen Wochen lag das Buch „Mobile Webseiten“ von Florence Maurice in greifbarer Lesenähe.

Was an dem Buch gefällt: Man erhält schon beim Durchblättern des Inhaltsverzeichnisses einen ersten Anhaltspunkt, dass das
Thema mobiler Webseiten Relevanz besitzt. Mit den folgenden detaillierten Informationen gelingt ein umfassender Einstieg
in das Thema der mobilen Webseiten.

Man erfährt über die Vielfältigkeit der Komplexität von mobilen Webseiten, deren Ursachen und – vor allem – der aktuell
möglichen Lösungsansätze.

Gut, das auch immer wieder zu den Themen Weblinks recherchiert und integriert wurden; so gelingt auch der übergreifende
gedankliche „Sprung“ in die Weiten des Webs.

Ein gebündeltes „Wissensbuch“, das alleine schon die Zeit des Recherchierens sinnvoll auflöst und einen profunden Start
in die mobilen Websites ermöglicht.

Fazit: Ein guter Start in die Zukunft des mobilen Webdesigns und der mobilen Webentwicklung.

Was zudem in der Verlagsreihe positiv ist: Die „eBook-Version“ ist auch mit dabei – so gelingt auch hier
sprichwörtlich das mobile Lesen unterwegs in beiden Formen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
An diesem Werk merkt man, das Printmedien noch lange nicht abgedankt haben.
Es ist ein Sachbuch, dass sich fast wie ein Roman liest und es bleibt von vorne bis hinten spannend.

Es ist erstaunlich, wie genial die Autorin das facettenreiche Thema gegliedert hat. Von den einleitenden Worten bis zum Schluss enthält jedes Kapitel sofort einsetzbare Informationen, nach denen man sich in anderen Medien wie Google & Co die Finger wund sucht.

Das vom Hansaverlag freundlicherweise zur Verfügung gestellte EBook erweist sich nach der ersten Trockenlektüre als wertvolle Ergänzung, mit der das Buch zu einem Nachschlagewerk wird das seinesgleichen sucht.

Vielen Dank Florence!
Vielen Dank Hansaverlag für die seit "K&R C" und "Professor Schreines Unix Sprechstunde" bis heute zuverlässig hohen Qualitätsansprüche.

Nachtrag: Es ist wichtig im Auge zu behalten, dass sich das Buch, sehr zum Vorteil der Lesbarkeit, auf das Wesentliche beschränkt, nämlich auf das Design (Listen, Menüs, ...), auf die zur Verfügung stehenden Techniken (z.B. JQuery-Mobile) und den Freiheitsgraden (Konfiguration, Themes und andere Variationen). Es dient nicht zur Einarbeitung in HTML-, Javscript-, JQuery-, PHP-Entwicklung - diese Dinge werden vorausgesetzt. Der typische Leser hat wohl schon Webseiten, die er jedoch um- oder neugestalten will oder muss.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden