flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
14
B in the Mix,the Remixes Vol.2
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,11 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 27. Oktober 2011
Ganze 6 Jahre nach ihren ersten Remixalbum "B in the Mix- The Remixes" (2005) veröffentlichte Britney Spears im Oktober 2011 ihr zweites Remixalbum unter den Titel "B in the Mix- The Remixes Vol. 2". Auf den Album befinden sich die Singlesauskopplungen aus ihren Studioalben "Blackout" (2007), "Circus" (2008) und "Femme Fatale" (2011) in verschiedenen Remixversionen.Das Album "B in the Mix- The Remixes Vol. 2" schoss in der ersten Woche auf Platz 47 der US- Albumcharts, damit hat sie eine viel höhere Position erreicht als mit ihren ersten Remixalbum von 2005 (erreichte "nur" Platz 134 der US- Charts). Natürlich ist auch ihre neuste Single "Criminal" auf ihren neuen Remixalbum enthalten.
Jetzt bewerte die Remixversionen von "B in the Mix- The Remixes Vol. 2":

1. Criminal (Radio Mix) 10/10
2. Gimme More (Remix) 9/10
3. Piece of me (Remix) 8/10
4. Radar (Remix)7.5/10
5. Womanizer (Remix) 8.5/10
6. Circus (Remix) 8/10
7. If U seek Amy (Remix) 9/10
8. 3 (Remix) 9/10
9. Till the World ends (Remix) 9/10
10. I wanna Go (Remix) 8.5/10

Also ich finde die Tracklist bisschen mager, denn aus dem Remixalbum hätte man viel mehr draus machen können.Leider fehlen die Remixversionen von "S & M" mit Rihanna oder auch "Till the World ends" mit Nicki Minaj und Kesha. Aber auch die Remixe von den Singleauskopplungen "Break the Ice" und "Hold it against me" fehlen völlig. Das sind meine Kritikpunkte für das Remixalbum "B in the Mix- The Remixes Vol. 2" von Britney Spears. Aber ich will ja nicht nur Kritik äußern über das Album, denn einige Remixe sind echt gut gemacht aber noch lange nicht kommen sie an den Originalversionen heran. Denn so sehr stehe ich nicht auf Remixversionen von Songs, da bevorzuge ich viel lieber die Originalsongs und die sind meiner Meinung nach um längen besser.
Dennoch wer wie ich großer Britney Spears Fan ist und alle Britney Spears Alben sammelt, sollte sich das Remixalbum "B in the Mix- The Remixes Vol. 2" kaufen!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Juni 2016
... BritneyFans eins muss!!! Vol.1 war schon super cool und Vol.2 kann sich super an diese anschließen. Macht Spaß die normalen Tracks von Britney mal in einem Clubsound zu hören! =)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. April 2013
Leider enthält sie 2.Version der "B in the Mix"-Reihe nicht die bekannteren Remixe der S&M Version feat. Rihanna und die Till The World Ends feat. Kesha & Nicki Minaj-Version. Leider ist auch kein unveröffentlicher Song drauf á la "And then we kiss" von der 1.Version der "B in the Mix"-Reihe. Dennoch sind die lieder Super gemixt worden. Für eine Fahrt in die nächste Disco oder in den nächsten Club ist sie bestens zu empfehlen! .. GENIAL ..
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Februar 2017
Ich kann das Album echt weiter empfehlen.
Einen Stern abzug gibt es, weil das Lied "Criminal" eigentlich kein Remix ist...
Und somit sind es "nur" 9 Lieder auf der CD
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Februar 2013
Mal bekannte Titel anders. Genial, wenn man elektronische Sounds mag. Dieser Mix gefällt mir auch besser als der erste Mix. Zu empfehlen :-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Oktober 2011
Das Album bietet Remixe von Spears'schen Singles aus ihren Alben "Blackout", "Circus" und "Femme fatale" sowie ihrer "Singles Collection". Neun Dance-Remixe und eine leicht abgewandelte Version ihrer aktuellen Single "Criminal" sind im Normal-Paket enthalten. Wer Remixe liebt und gleichzeitig Britney-Fan ist, wird dieses Album lieben.

Ein neues Remix-Album ist schon lange fällig :D. Die Remixe der Songs 3, Womanizer, Till the World ends, I wanna go und vor allem Piece of me stehen den Originalsongs in kaum etwas nach (vorausgesetzt man mag Remixe). Star-DJs wie Tiesto, Benny Benassi u. a. haben hier gute Arbeit geleistet. Auch die anderen sind gut gelungen, einziger schlechter Song ist m. M. n. der Remix von Radar. Der Titel der Compilation und der Schmetterling auf dem Cover schließen an den Vorgänger an und es wird eine chronologische Remix-Reihe aufgebaut, die hoffentlich in einigen Jahren um Vol. 3 erweitert wird :D. Das Bild von Britney, was hinter dem Schmetterling zu sehen ist, ist leider weniger geschickt gewählt...Die Wahl der geremixten Songs und ihre Anordnung richtet sich nach chronologischen Kriterien, wogegen vorerst nichts einzuwenden ist...

Kommen wir nun zu weniger erfreulichen Fakten:

- Nur 10 Songs??? Man könnte die Remixe kürzer machen und stattdessen noch 4 Songs mehr draufpacken...
- 2 Singles fehlen! Break the Ice und Hold it against me fehlen, letztere war sogar ein Nummer-Eins-Hit und wird einfach weggelassen.
- Das Bild von Britney auf dem Cover ist nicht das schönste, das es gibt.
- Remixe von Songs, die keine Singles waren, wird man vergeblich suchen... leider.
- Der Mix von Criminal ist fast identisch mit der Album-Version.
- Auf der Japan-Version werden Remixe von Break the Ice, Hold it against me sowie der Remix von S&M mit Rihanna und der Till the World ends Remix mit Nicki Minaj und Ke$ha enthalten sein. Wieso bringt man nicht einfach diese Version weltweit auf den Markt und ermöglicht es allen Fans, in den Genuss dieser Remixe auf einer CD zu kommen, die es bis jetzt nur in digitaler Form zu erwerben gab???

Trotz all der negativen Kritik, die völlig berechtigt ist, ist das Album natürlich nicht schlecht. Das was man bekommt ist genial, keine Frage. Aber als Britneys Fan weiß man, dass es besser geht... es gibt bessere Bilder, es gibt bessere Remixe, vor allem gibt es MEHR Remixe. Ich glaube Rihanna, Nicki Minaj und Ke$ha hätten echt nix dagegen, auf einem Britney-Album gefeaturet zu werden. Da ich die Remixe alle bis auf einen Song toll finde gibt's von mir noch 5 Sterne.

1. Criminal 10/10
2. Gimme More 8/10
3. Piece of me 10/10
4. Radar 5/10
5. Womanizer 10/10
6. Circus 8/10
7. If U seek Amy 9/10
8. 3 10/10
9. Till the World ends 10/10
10. I wanna Go 9.5/10

Ich warte auf Vol.3!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Oktober 2011
Nachdem Jive Records sich 2009 von Zomba Label Group trente, hatte sie kurz darauf die Jive/RCA Music Group gegründent! aber der gründer dieses Label wächselte zu Epic Records und wollte von Jive/RCA das Label erneut aufbauen, also wächselte Britney zu RCA, obwohl die meisten anderen zu Epic wächselten (auser P!nk, die auch bei RCA bleiben will). Britney ist die erste Person die diesen Wächsel vom Label gemacht hat! ist sehr komisch Britney ausserhalb der Jive zu sehen!

Jetzt mehr zum Album, welches leider auf schon veröffentlichte Remixe zurückgreift!
1. Criminal wurde sehr wenig umgestellt, hat ein bisschen vocal effects drinnen und ein "clash" beim beat, sonst nichts!
2. Gimme More wurde verlängert als die CD-Single Remix! sehr schön
3. Piece of Me wurde auch verlängert als die Special 2 CD Remix CD, bester Remix auf dem Album
4. Radar konnte man nur digital von itunes erhallten, ist nicht sehr schön gemixt
5. Womanizer konnte man auch nur digital erhallten, ist besserer remix als radar
6. Circus konnte man auch digital erwerben, ich liebe diesen Remix
7. If U Seek Amy konnte man von der CD-Single Premium erhallten, sehr funky remix! passt nicht sehr
8. 3 konnt man auch digital erhallten, sollte auch auf der CD-Single sein, aber wurde nur die Instrumental Edit eingesetzt
9. Till The World Ends konnte auch digital erworben werden, ist ein schöner remix
10. i wanna go war auf der cd-single, die vor 3 monaten rauskamm, ist der beste vom "femme fatale" album

im ganzen ist das album nur eine geldabzockerei, aber nur weil es von britney ist "müssen" wir britney fans es kaufen.
ich persönlich habe nur die remixe von gimme more, piece of me & i wanna go, die remixe von circus, if u seek amy und ein paar noch hatte ich auf youtube schön gehört, nichts neues, aber trotzdem ein schönes club album!

Im Album fehlen ein paar lieder, wie z.B. till the world ends (the femme fatale remix), s&m mit rihanna, hold it against me remix und natürlich ein richtiger remix für Criminal!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. April 2014
Ich bin der größte Britney Spears Fan aller Zeiten und finde dieses Album Hammer Geil ich finde zwar die erste Version aus dem Jahr 2005 besser (auch weil damals ein neuer Track drauf war "And Then We Kiss") aber das hier ist auch sehr gut ich finde nur einen Song nicht gut der Radar Remix ist nicht so mein fall sonst finde ich das Album sehr gut und ich habe noch etwas zu bemängeln erstens das "Break The Ice" und "Hold It Against Me" weggelassen wurden und ich finde den Radio Mix von "Criminal" total unnötig weil ich keinen großen unterschied erkennen kann man hätte einen neuen song daruf packen können wie bei der ersten Version von 2005.
Sofort Kaufen das Album ist es wert! :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. November 2011
Ich finde diese CD für nur 10 Remixes sehr teuer, außerdem finde ich es sehr schade dass die Remixe Till The World Ends feat. Kesha & Nicki Minaj und die S&M Version feat. Rihanna fehlen!

Auch sind keine unveröffentlichten Songs dabei, wer also auf unbekannte Songs hofft hat leider Pech!

Ich finde das die Remixes aber trotzdem sehr gut sind! =)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Oktober 2014
Bis auf den Remix von "If U seek Amy" gefallen mir alle Remixes auf der Disc. Würde mir für diesen Preis die Disc jederzeit wieder kaufen, allein schon für den Remix von "Piece of Me".
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Baby One More Time
5,99 €
B in the Mix:Best Remix
13,34 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken