Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30-Tage-Probemitgliedschaft starten
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,39

Mitten im Leben (Limitierte Premium-Edition) Limited Edition

Entdecken Sie weitere Schlager.
4.7 von 5 Sternen 167 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Mitten im Leben
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Kunden haben auch diese verfügbaren Artikel angesehen

Hinweise und Aktionen


Udo Jürgens-Shop bei Amazon.de


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Audio CD (21. Februar 2014)
  • Limited Edition Edition
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Limited Edition
  • Label: "No,Butyes! (Sony BMG)"
  • ASIN: B00HWJ2GY0
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 167 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 60.489 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:21
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:18
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:53
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
0:39
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:26
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:25
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
0:41
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
5:59
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:29
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
0:41
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:22
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
4:09
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
5:03
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
0:39
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
3:48
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
3:59
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Udo Jürgens, Deutschlands erfolgreichster und beliebtester Entertainer, hat schon immer aktuelle Themen in seinen Liedern anklingen lassen. Kaum verwunderlich also, dass er diese Tatsache zum Motto erkoren und die Geschichten für sein neues Studioalbum einmal mehr mitten aus dem Leben gegriffen hat. Beinahe 50 Jahre nach seinem Sieg beim Eurovision Song Contest und vor dem Start zur 25. Konzerttournee, liefert der omnipräsente Komponist, Sänger und Musiker sein 53. Album MITTEN IM LEBEN mit 12 neukomponierten, topaktuellen Songs ab. Wer allerdings damit gerechnet hat, dass der legendäre Entertainer, der am 30.09.14 achtzig Jahre alt wird und der kürzlich seinen fünften (!) Bambi für das Lebenswerk entgegennehmen durfte, im Räderwerk einer langen Karriere milde geschliffen wurde, wird sich wundern. Songs wie die Vorabsingle 'Der Mann ist das Problem', 'Der gläserne Mensch' und 'Die riesengroße Gier' zeugen von Udos ungebrochenen Sendungsbedürfnis und seinem Hang zu gesellschaftskritischem Humor.
Eingespielt wurde Udos jüngstes Werk mit Produzent Peter Wagner. Dass dabei auch mit einem Klassikorchester und entsprechendem Pathos gearbeitet wurde, versteht sich von selbst.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
........stand er immer. Ich als US American der in Deutschland lebt habe deutsch Musik meist nie so wahr genommen. Aber dieser Ausnahme Legende bin ich nie entkommen. Als GI wie auch später. Ich habe sogar meine Deutsch Sprache verbessert durch seine Texte. Dieser Udo jürgens war nie so tralla sing gut Laune alles heile Welt Sänger. Bei weiten nicht. Immer am Puls der Zeit. Egal welche Jahrzehnt. 70er (freie Liebe Gastarbeiter Arbeitslosigkeit und RAF Terror )80 er ( Die Gier.Das auseinander driften einer enteuschten Gesellschaft. Die 90 er( Spießerdum Ignoranz und das vorführen einer übersättigten Gesellschaft. Bin hin ins neue Jahrtausend. (Internet Wahn. Überwachung. Atom super Gau. Die Heuchelei der verantwortlichen . Es sind Jahrzehnte die uns Überlebenden geprägt haben. Im gleichen Maße wie die Lieder dieses Mannes. Er War oft zornig darin. Mit dem Finger auf die klaffenden Wunden zeigend. Aber auch versöhnlich und voller Hoffnung und glauben an die Menschen. Sein letztes Album ist ein Zeugnis dessen.
Mit seinen Tod verstummt auch ein Weg Gefährte. Nicht nur für mich. Auch für die Musik. Das leben geht weiter. Nur ohne Ihn wird es Stiller sein.
1 Kommentar 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Auch mit 79 Jahren spielt Udo Jürgens noch immer in der internationalen Liga mit. Er wird inzwischen zu Recht in Zeitungsartikeln als "letzter großer Entertainer" bezeichnet. Immer mehr Menschen erkennen, dass Udo eben Profi-Musiker und -Komponist mit Anspruch ist und eben NICHT Schlagersänger.

Wesentliche Bausteine dafür, dass Udo sich inzwischen auch in der "breiten Masse" Respekt und Anerkennung verschafft hat, sind wohl seine ungewöhnlichen, teils bombastischen Kompositionen und seine teils lyrischen, teils humorvollen Texte, die aber zumindest in den meisten Fällen sich deutlich von der "breiten Masse" abheben, wobei die Themen-Vielfalt inzwischen fast grenzenlos ist - es gibt kaum noch Lebens-Situationen, zu denen Udo nicht ein Lied erschaffen hätte.

Was die Kompositionen angeht, steht Udo mit seiner aktuellen "Schallplatte", wie er liebenswert selbst in einem offiziellen Interview sein neues Werk nennt, seinem Schaffen in nichts nach. Nicht zuletzt dadurch, dass er erneut keine Kosten und Mühen gescheut hat und großartige "echte" Musiker ins Studio geholt hat, sind wieder ganz große, teils bombastisch arrangierte Lieder entstanden.

Unter musikalischen Aspekten liebe ich immer, wenn Udo belegt, dass er dem "Swinger-Club" angehört. In diese Schublade passt diesmal lediglich der Song "Alles aus Liebe", der mich musikalisch etwas an "Jetzt oder nie" erinnert und auch musikalisch aus meiner Sicht nicht ganz an vergleichbare Lieder wie "Wenn ein Lied so wär wie Du" oder "Schenk mir einen Traum" heranreicht - dennoch ist es ein starkes Lied, auf dessen Live-Umsetzung ich mich freue.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Erstaunlich ist es schon, beinah irritierend, dass ausgerechnet ein Musiker, der seit bald sechs Jahrzehnten Songs schreibt und Platten aufnimmt, die deutlichsten Worte zum aktuellen Zeitgeschehen findet, zu all dem galoppierenden Irrsinn der mittlerweile unser privates und gesellschaftliches Leben prägt, bedrängt und massiv beeinflusst; wenn auch oft nur schleichend und subtil. Jüngere und zum Teil sehr viel jüngere Musiker finden in den letzten Jahren anscheinend nur noch Worte über persönliche Befindlichkeiten - was an sich auch kein Qualitätsdefizit ist; Musik soll ja berühren und private Befindlichkeiten spiegeln, allein das >nur< ist das Problem - und kaum mehr den Mut oder die Kraft auch Kritisches in Töne zu kleiden; möglichen Widerspruch auch von Fans bereit auszuhalten; obwohl es doch gerade den Jüngeren ein Anliegen sein müsste ihrer Empörung Ausdruck zu verleihen, auch musikalisch. Was, wenn nicht Musik, kann Menschen auch in großer Zahl für gesellschaftliche Schieflagen und Gefahren sensibilisieren? Ein Vortrag an der Volkshochschule? An speziell interessierte Leser adressierte Fachliteratur? Wohl kaum!

Es gibt vielfach die Meinung, dass Musik und Politik so gut zusammenpassen wie Kartoffelsalat und Schokoladenpudding; was auch stimmt, wenn man es falsch macht, wenn man Lieder zu herumfuchtelnden Zeigefingern geraten lässt, zu schwingenden roten Fahnen oder anfängt eine imperative Morallehre zu vertonen. Das kann dann nur so zerknirscht und besserwisserisch klingen, dass kein Ton mehr imstande ist daraus ein Lied zu machen, was man gern und freiwillig hören mag. Man kann es aber auch richtig machen!
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Lilalu TOP 1000 REZENSENT am 27. April 2014
Format: Audio CD
Ich mag ihn ja sehr gern, den alten Udo. So oft hören wie früher mag und kann ich ihn nicht mehr - dafür kommt er mir denn doch manchmal zu pathetisch und oftmals auch zu betroffenheitslyrisch daher, die Streicher fiedeln immer gar zu schön, und die meisten seiner Harmoniefolgen kennt man inzwischen auch. Udo mag und schätze ich sehr, er begleitet mich, seit ich denken kann, durch mein Leben, meine schönsten und meine traurigsten Momente verbinde ich mit seiner Musik - aber mittlerweile (und das mag auch am eigenen Älterwerden liegen) höre ich ihn nur noch phasenweise, wobei er live nach wie vor ein Erlebnis mit Gänsehautfeeling ist.
Sein letztes Album "Der ganz normale Wahnsinn" - das finde ich eines seiner besten überhaupt, und deshalb war mir fast klar, dass er mit "Mitten im Leben" nicht schon wieder so einen Knaller wird raushauen können. Und so ist es denn jetzt auch gekommen. Ich finde das neue Album - man möge es mir verzeihen - ziemlich einfach gestrickt. Sowohl musikalisch als auch textlich. Da ist nichts Überraschendes dabei, mehrere Texte erreichen leider nicht mehr als "Reim dich, oder ich fress dich"-Niveau, da berührt mich keines der Lieder sonderlich oder hallt länger nach, teilweise erscheint mir mancher Text auch bissel umständlich formuliert.
Etwas nervig sind auch langsam diese Songs übers Internet und über die modernen Zeiten - da straft der Künstler den Titel seines Albums selber Lügen: Entweder man ist "mitten im Leben" - und dann gehören das Internet und sicherlich auch seine Gefahren und ein verantwortungsvoller Umgang mit neuen Medien eben dazu.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen