Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Mit dem Motorrad zum Nord... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von catch-a-book
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: 2014, mit leichten äusserlichen Fehlern, ungebraucht, ungelesen. Versandfertig am nächsten Werktag (mit Rechnung)! über 200.000 Bewertungen ansehen: Wir liefern schnell gute Ware!
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Mit dem Motorrad zum Nordkap: 6600 km in 15 Etappen Broschiert – 25. November 2013

3.3 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 11,94
63 neu ab EUR 19,99 8 gebraucht ab EUR 11,94

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Mit dem Motorrad zum Nordkap: 6600 km in 15 Etappen
  • +
  • Die schönsten Motorradtouren in Skandinavien: 20 Touren vom Fehmarnbelt bis zum Nordkap
  • +
  • Norwegen: Nordkap-Route (OutdoorHandbuch)
Gesamtpreis: EUR 64,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mag. Andreas Pfleger, Jahrgang 1965, arbeitet in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie. In seiner Freizeit unternimmt er am liebsten Motorradreisen in ferne Länder und hat zusammen mit seiner Sozia schon reichlich Kilometer abgefahren.


Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
...habe das Buch schon länger im Fokus gehabt und mir davon viel versprochen. Leider bin ich total enttäuscht worden.

Schließe mich der Rezension von Yamaha rules voll und ganz an. Mehr kann und muss man dazu nicht sagen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Der Autor reist mit seiner Frau als Sozia zum Nordkap und zurück. Die Reise teilt er in mehrere etwas willkürlich wirkende Etappen (=Kapitel) auf. Gegeben werden jede Menge Hinweise auf nicht besichtigte Sehenswürdigkeiten, da für die Reise nur zwei Wochen Zeit zur Verfügung standen.
Es gibt viele Fotos, die insb. den Fahrer bzw. seine Frau in den Mittelpunkt stellen - typische Schnappschüsse für's Familienalbum eben - und eine Menge Wikipedia-Informationen über die durchfahrenen Gegenden. Dazu kommen ein paar - nicht vom Autor zu verantwortende - Rechtschreib- und Satzfehler.

Insgesamt ein extrem oberflächliches Buch über eine Hatz zum Nordkapp und zurück. Wer richtige Reiseberichte lesen mag und dazu handfeste Tipps über Strecken, Besichtigungspunkte und Ausrüstung bzw. Organisation wünscht wird bei den zahlreichen - kostenfreien - Blogs zu diesem Thema wesentlich fündiger. Hier haben scheinbar Verlag und/oder Autor versucht mit verhältnismäßig wenig Aufwand Kasse zu machen und schnell einen boomenden Markt zu bedienen. Schade.
Von einem selbsternannten "Tourenführer" erwarte ich wesentlich mehr Tiefgang und Recherche sowie Hintergrundinformationen und echte Tipps. Das funktioniert jedoch bei einer eiligen "Durchreise" zum Kap und zurück nicht. Entweder der Autor wendet selbst mehr Zeit auf oder besser noch man erstellt ein solches Werk mit mehreren Autoren, die jeweils einen Teilaspekt abdecken. Dann entstehen auch echte Tourenführer, die verschiedene Alternativen je nach Klientel anbieten können.
Für unter fünf Euro kann man sich so etwas ja gefallen lassen, aber dem verlangten Vierfachen wird dieses Buch keinesfalls gerecht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Im Vergleich zu weiteren Tourenführern Norwegen fehlen viele Angaben, genaue Kilometerhinweise ebenso wie Hinweise zu Campingplätzen und Tankstellen. Es wird fast nur die Standardroute beschrieben. Schade.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Grit am 21. Juli 2015
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Es ist nicht leicht ein solches buch zu finden. Es war ein Geschenk und daher war ich unsicher ob es das richtige ist. Aber da der Beschenkte eine Skandinavien-Tour mit dem Motorrad plan, war es zum Inspirationen holen nicht verkehrt. Es wurde jedenfalls mit Begeisterung in Empfang genommen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Zu dem Inhalt des Buches kann ich micht hier nicht äußern, da das Buch mit dem Kindle quasi nicht vernünftig lesbar ist. Da die Schriftgröße sehr klein ist wollte ich diese über die Funktionsleiste des Kindle ändern. Das war aber leider nicht möglich, sondern man muss die Größe über den Touchscreen ändern. Der Nachteil hierbei 1) das muss man für jede Seite machen und 2) die Seiten müssen auch in der waagerechten gescrollt werde. Beides nervt gewaltig und wenn ich gekonnt hätte würde ich für die Kindle Version auch 0 Sterne vergeben.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden