Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Mit Kindern wachsen: Die Praxis der Achtsamkeit in der Familie Taschenbuch – 2011

4.9 von 5 Sternen 21 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 22,90 EUR 17,43
4 neu ab EUR 22,90 5 gebraucht ab EUR 17,43

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Endlich ein emotional intelligenter Ratgeber für Eltern! Myla und Jon Kabat- Zinn bieten uns einen zutiefst kraftvollen und weisen Weg zur Kultivierung einer nährenden und achtsamen Atmosphäre in der Familie."
(Daniel Goleman)
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Myla Kabat-Zinn arbeitete vor allem im Bereich Geburtsvorbereitung und als Geburtsbegleiterin. Viele Jahre lang war sie Vizedirektorin von Birth Day, einer Organisation zur Unterstützung von natürlichen Geburten. Jon Kabat-Zinn ist Gründer und ehemaliger Direktor der Stress Reduction Clinic, Professor für Medizin an der Universität in Worcester, Massachusetts, sowie ehemaliger Direktor des Zentrums für Achtsamkeit in Medizin, Gesundheitsvorsorge und Gesellschaft. Er ist international bekannt für seine Arbeit, Achtsamkeitspraxis in die medizinische Betreuung zu integrieren. Die Kabat-Zinns sind Eltern von drei Kindern.


Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Maya Tilg am 21. September 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Wer sich als Mutter und/oder Vater in den philosophischen und meditativen Aspekt dieser einzigartigen Lebensaufgabe und -erfahrung vertiefen möchte, liegt mit diesem Buch richtig. Es ist ein wertvoller Begleiter vom Babyalter bis zum erwachsenen "Kind", bringt zum Reflektieren über die eigene Kindheit und eignet sich hervorragend zum gemeinsamen Lesen und Philosophieren über Erziehung und Pädagogik. Die Autoren bringen viel aus ihrer eigenen Eltern-Erfahrung mit ein, wobei sie sich in keinster Weise als die "tollen Eltern" darstellen, sondern sehr realistisch, aber zutiefst einfühlsam auf die verschiedenen Entwicklungsphasen ihrer Kinder und wie sie als Vater oder Mutter darauf reagiert haben, eingehen. Sehr deutlich kommt auch zum Ausdruck, dass auch Eltern (und nicht nur ihre Kinder) stets Lernende sind und gemeinsam mit und durch ihre Kinder zu völlig neuen Lebenseinsichten kommen. Wenn auch das Buch an manchen Stellen etwas langatmig erscheint, so zählt es für mich doch zu meinen persönlichen Standardwerken auf dem Weg mit meinen Kindern!
Kommentar 97 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dieses Buch zeigt Eltern und Lehrern, wie wichtig es ist, sich Zeit zu nehmen, um einfach wahrzunehmen, was mit den Kindern und Jugendlichen vorgeht, wie wichtig es ist, Bewertungen zu hinterfragen und in der Präsenz der jeweiligen Situation Kontakt aufzunehmen, mit sich UND den Kindern. "Probleme" werden da zu Möglichkeiten des beidseitigen Wachstums, Schwierigkeiten können zu einem Forschungsterrain werden, dessen Erkundung einen reicher und gelassener machen kann.
Gerade in der heutigem "Optimierungs"-Hysterie kann dieses Buch Mut machen, eigene Wege zu gehen.
Kommentar 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Bei der Geburt meiner zweiten Tochter bekamen wir dieses Buch als Geschenk. Jetzt, zwei Jahre später, erwarten wir unser drittes Kind und ich bin sehr froh, es noch vor der Geburt geschafft zu haben, dieses Buch zu lesen. Es gibt sehr viele Erziehungs-Impulse und wird nicht müde, zu wiederholen, wie wichtig Elternreflektion ist und wie sich das verantwortungsvolle Handeln auf Kinder und Erwachsene auswirkt. Vieles ist schwer zu "schlucken" und anzunehmen, was M. und J. Kabat - Zinn schreiben, denn es erfordert konsequente Arbeit von den Eltern. Emotionale Hoch - und Tiefflüge hat mir dieses Buch beschert, Erinnerungen an die eigene Kindheit und "Erwischt" - Gefühle in Bezug auf meine Kinder. Es ist ein wirklich wunderbarer Elternimpulsgeber.
Kommentar 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Ehepaar Kabat-Zinn betrachtet in diesem Buch das Leben mit Kindern als Weg des Wachstums für Eltern und Kinder. Sie zeigen, wie die Praxis der Achtsamkeit das Leben mit Kindern positiv beeinflussen kann. Achtsamkeit verstehen sie dabei als 'Gewahrsein, das jeden einzelnen Augenblick erfasst, ohne darüber zu urteilen'. Es geht dabei darum, ganz im Hier und Jetzt zu sein und sich von den eigenen Gedanken und Gefühlen zu distanzieren, um sich dann frei zu ihnen verhalten zu können. So können alte Muster durchbrochen und neue Wege beschritten werden.

Myla und Jon Kabat-Zinn bringen in ihrem Buch neben ihren beruflichen Hintergründen ihre eigenen Erfahrungen als Eltern von drei Kindern ein. Myla Kabat-Zinn arbeitete laut Umschlagtext als Geburtsbegleiterin und in der Geburtsvorbereitung, während ihr Mann Jon Kabat-Zinn als Professor für Medizin und ehemaliger Direktor der 'Stress Reduction Clinic' einen ganz anderen Blickwinkel einbringt. Insbesondere Jon Kabat-Zinn ist sehr vom Zen-Buddhismus inspiriert und gibt Anregungen für die tägliche formelle Meditationsübung. Das Buch beinhaltet neben theoretischen Gedanken viele Beispiele aus den Arbeitsfeldern und dem Familienalltag der Kabat-Zinns.

Das Buch ist sehr anregend und zeigt Möglichkeiten, im Alltag bewusst achtsamer zu werden und den eigenen Umgang mit Kindern und was diesen (auch unbewusst) vermittelt wird, zu hinterfragen. Die Kabat-Zinns haben den Mut aufzuzeigen, wie wichtig die persönliche Entwicklung von Eltern für ihre Kinder ist und sie fordern Eltern auf, sich um sich und ihre inneren Angelegenheiten zu kümmern.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
.... dessen Anschaffung sich wirklich lohnt im Dschungel der Ratgeberliteratur zum Thema "Kindererziehung", dann ist es dieses hier. Das tiefsinnige, achtsame Miteinander, wofür hier in diesem Buch ganz viel Hilfestellung und viele Tipps gegeben werden, ist im Grunde das einzig Wichtige im Leben mit den Kindern. Eines der wertvollsten Bücher, die ich besitze. Durch das Lesen habe ich das Gefühl, die Gedanken und Ratschläge eines sehr liebevolles Elternpaares zu hören.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
In einer Zeit verfallender, zum Teil überholter, Werte und Normen ist dieses Buch ein Leitfaden für eine neuen Umgang mit Kindern im Hinblick auf das kommende Jahrtausend. Wir werden viel an unseren Ansichten und bisherigen Einsichten ändern müssen, um aus unseren Jüngsten selbstbewusste und ausgeglichene Erwachsene zu machen.
Dieses Buch ist ebenso liebevoll wie fachkompetenz geschrieben, regt sehr zum Nachdenken an und motiviert zu einem achtsameren Umgang mit unseren Kindern.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen