Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Kleine Falte oder kleiner Knick auf der Vorderseite. Kleine Falte oder kleiner Knick auf der Rückseite. Kleine Falte oder kleiner Knick am Buchrücken. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Mit Gedichten durchs Jahr: Ein lyrischer Kalender mit 365 Gedichten (detebe) Taschenbuch – 23. Oktober 2012

5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 23. Oktober 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 13,00
EUR 13,00 EUR 1,61
52 neu ab EUR 13,00 14 gebraucht ab EUR 1,61

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Mit Gedichten durchs Jahr: Ein lyrischer Kalender mit 365 Gedichten (detebe)
  • +
  • Mit Geschichten durchs Jahr: Ein literarischer Kalender mit 365 Geschichten (detebe)
Gesamtpreis: EUR 27,00
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Manfred Orlick HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 29. Oktober 2012
Wer heute in einer der großen Buchhandlungen nach Lyrik sucht, wird meist erst in der hintersten Ecke in einem schmalen Regal fündig. Dass der bekannte Rezitator Lutz Görner mit Gedichten im Fernsehen auftrat, ist auch schon wieder fast zehn Jahre her.

Da drängt sich unwillkürlich die Frage auf: „Ist Lyrik ein literarisches Auslaufmodell?“ Dabei hatte doch einst Goethe, auf den wir uns ja immer gern berufen, gefordert: „Man soll alle Tage wenigstens ein gutes Gedicht lesen.“ Mit dem Diogenes-Band „Mit Gedichten durchs Jahr“ haben wir nun diese Möglichkeit. Also keine Ausrede mehr.

Die Auswahl bietet einen repräsentativen Querschnitt von klassischen und zeitgenössischen Autoren/innen, wobei der Schwerpunkt auf der deutschen Lyrik liegt. Johann Wolfgang Goethe, Heinrich Heine, Eduard Mörike, Wilhelm Busch, Erich Kästner, Ingeborg Bachmann, James Krüss … William Shakespeare, Pablo Neruda, Anna Achmatowa, Charles Bukowski … hier sind sie alle vertreten.

So vielstimmig die 500 Seiten an Lyrikern/innen sind, so kurzweilig und unterschiedlich sind auch die lyrischen Themen, sie reichen vom Liebeslied bis zum Naturgedicht, vom satirischen Vers bis zur Ballade. Mit dieser Anthologie werden Freude und Fantasie geweckt und das 365mal, jeden Tag rund ums Jahr. (Und für das Schaltjahr gibt es natürlich ein Extra-Gedicht).

Fazit: „Mit Gedichten durchs Jahr“ ist ein wunderbarer Begleiter durch das Jahr, mit einer täglichen Lyrik-Überraschung.

Manfred Orlick
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Als Geschenk und noch dazu als gelungenes dazu darf man das Buch „Mit Gedichten durchs Jahr“ des Diogenes Verlag sehen. Quer durch die mit wenigen Ausnahmen deutsche Poesie führt uns dieser literarische Kalender, hält für jeden Tag des Jahres ein Gedicht bereit. Manche Gedichte beziehen sich explizit auf die Zeit, in der sie im Kalender stehen, andere fügen sich belebend in die Reihe ein, entführen den Leser für kurz in eine andere Welt.
Das Buch bietet sich an, sich ein tägliches Ritual zu schaffen, eine kleine poetische Oase im Alltag einzurichten. Ob man mit dem Gedicht in den Tag starten will oder ihn damit beenden, jeder Tag ist ein guter Tag für ein Gedicht.

Mein Sohn und ich hatten schon einmal die Tradition, mit Gedichten beim Frühstück in den Tag zu starten. Leider schlief sie ein, wurde aber mit diesem Gedichtband wieder ins Leben gerufen. Wir lesen das Gedicht, überlegen, was es uns sagen will und nehmen diese Gedanken mit in den Tag. Manche Gedichte gehen tiefer, manche sind leicht, einige sind bekannt, andere persönliche Neuentdeckungen. Eine schöne Idee für Menschen, die Lyrik lieben und solche, die gerne mehr davon kennen lernen wollen und nicht wissen, wo suchen, womit anfangen.

Fazit:
Ein wunderbares Geschenk für jeden Tag. Zwar sind die meisten Gedichte der Deutschen Literatur entnommen, nur wenige stammen von ausserhalb des deutschsprachigen Raumes, doch tut dies dem Wert des Buches keinen Abbruch. Absolut empfehlenswert.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
ist die Anthologie "Mit Gedichten durchs Jahr", erschienen bei Diogenes.

Ich erstehe immer mal wieder gerne eine kleine Anthologie, ob blaue Gedichte, Liebesgedichte, Lustige Gedichte.
Diese hier ist besonders schön: man kann jeden Tag etwas neues oder Altbekanntes (wieder) entdecken.

Am häufigsten vertreten in diesem Buch: Busch, Brecht, Eichendorff, Goethe, Heine, Kästner, Ringelnatz, Morgenstern, Rilke, Mörike und Tucholsky.

Außerdem ist was von Lily Brett dabei, von Paul Celan, von Hilde Domin, von Durs Grünbein, von Friedrich Dürrenmatt, von Mascha Kaléko, von Heiner Müller, von Friedrich Nietzsche, von Theodor Storm, von William Shakespeare, von Georg Trakl, Martin Suter und vielen andren.

Eine ganz kleine Kostprobe
____________________

Richard Brautigan/Naturfreund oder sowas

Ich bin
nicht wählerisch.

Mir gefällt alles,
was der Himmel
eben gerade so macht.
____________________

Das war der 24. August.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Mein Geschenk ist sehr gut angekommen. An den ersten Tagen im neuen Jahr haben wir uns mehrfach über die Gedichte ausgetauscht und fanden die Auswahl besonders gelunge.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von ghj am 8. März 2014
Verifizierter Kauf
Ein wahrlich wunderschönes Buch, mit vielen bekannten, aber auch unbekannten Gedichten. Jeden Tag wieder ein kleines Gedicht zum freuen ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden