Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Marion Gleich
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: nachgedunkelt und gestoßen , kein Eintrag #22
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Mister Perfekt Taschenbuch – 1. Dezember 2001

4.4 von 5 Sternen 88 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 4,22
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 2,90
27 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück ab EUR 8,36

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Die Schwester
Ein Urlaub der zum Altraum wird: Neuer Thriller von Joy Fielding Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Sensationell! Linda Howard ist wirklich ein außergewöhnliches Talent!" (Kirkus Reviews)

"Wahnsinnig spannend - man kann dieses Buch einfach nicht aus der Hand legen." (The Newport Daily News)

"Keine schreibt so sexy wie die Howard - ihr Markenzeichen!" (Booklist)

Klappentext

"Sensationell! Linda Howard ist wirklich ein außergewöhnliches Talent!"
Kirkus Reviews

"Wahnsinnig spannend - man kann dieses Buch einfach nicht aus der Hand legen."
The Newport Daily News

"Keine schreibt so sexy wie die Howard - ihr Markenzeichen!"
Booklist

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Es war mein allererstes Buch von Linda Howard. Vor Jahren habe ich es zum ersten Mal gelesen, und seitdem noch ungefähr fünf Mal, oder einfach nur besonders lustige Szenen, die mich immer wieder vor Lachen haben weinen lassen.
Jaine Bright hat eine verdammt große Klappe und schreckt auch nicht davor zurück ihrem Nachbarn die Meinung zu geigen. Dieser ist sichtbar nicht entzückt von seiner keifenden Nachbarin, die ja so unverschämt viel Krach macht. Noch dazu ist sie eine dieser "Listen-Ladies" wie er herausfindet.
Beide liefern sich immerzu Wortgefechte und teilweise artet es sogar zu körperlichen Angriffen aus (Auto-Wasserschlauch-fettesgrinsen) und beide merken doch recht schnell, dass das ganze eigentlich nur ein riesiges Vorspiel ist...
Dieses wird jedoch unterbrochen von einem Mörder, der sein Unwesen treibt und nacheinander versucht die Listen-Ladies umzubringen. Auch Jaine schwebt in großer Gefahr...
Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten, aber es ist auf jeden Fall ein Hochgenuss. Linda Howard hat bisher, soweit ich weiß nur zwei wirklich komödiantische Romane geschrieben. Dazu gehört "Mr.Perfect" und "Die Doppelmörderin".
Wer also Kämpfe der Geschlechter mag und noch dazu einen netten Krimi in einem, ist mit diesem Buch gut beraten. Überhaupt kann man recht viel lachen und an heißen Szenen mangelt es auch nicht.
Besonders ist das Buch zu empfehlen an schwülen Sommertagen. Dann wird schonmal von der Umwelt das passende Feeling für das Buch suggeriert *ggg*
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 25. März 2002
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Vier Freundinnen stellen aus Jux eine Liste mit all den Eigenschaften zusammen, die ihrer Meinung nach ihr "Mr. Perfekt" haben sollte. Zufällig landet diese Liste im Internet und die amerikanischen Medien stürzen sich auf die Story! Dumm nur, dass jemand sich durch die Liste auf die Zehen getreten fühlt und den vier Ladys an den Kragen will!
"Mr. Perfekt" ist spannend bis zum Schluß, knisternd erotisch und schreiend komisch. Die Charaktere sind sympathisch, lebendig und humorvoll, die Dialoge spritzig. Vor allem die Szenen zwischen Jaine und Sam sind ein wahrer Lesegenuß. Unbedingt Lesen! Es lohnt sich!
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 20. November 2001
Format: Taschenbuch
Dies ist das erste Buch, das ich von Linda Howard gelesen habe. Ich werde mir auch noch weitere kaufen. Das Buch ist super geschrieben, ich konnte es kaum aus der Hand legen. Die Story ist humorvoll und spannend erzählt und auch die Romantik kommt nicht zu kurz.
Zum Inhalt: Die vier Freundinnen Jaine, Marci, Luna und T. J. treffen sich jeden Freitag abend nach der Arbeit zum wöchentlichen "Plausch" über Arbeit und Männer. Dabei erstellen sie eine Liste über den "perfekten" Mann. Durch Zufall wird die Liste in der Firma veröffentlicht und auch die Zeitungen und das Fernsehen interessieren sich dafür.
Zudem hat Jaine, die seit sieben Jahren keinen festen Freund hatte, auch noch Ärger mit ihrem Nachbarn Sam. Trotzdem knistert es zwischen den beiden. Dann wird Marci plötzlich umgebracht und Jaines Wohnung wird durchsucht. Sam vermutet, dass beide Überfälle mit der sogenannten "Liste" zu tun haben. Mehr sollte man nicht verraten, um die Spannung zu erhalten.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dies war mein erstes Buch von Linda Howard und ich war sofort begeistert.Vor allem bei den witzigen Dialogen zwischen der Hauptperson Jaine und ihrem Nachbarn Sam, hab ich mich weggeschmissen vor lachen.Super spritzig geschrieben.
Es hat alles was ein Buch bieten sollte: Witz, Spannung und ein sich zankendes Liebespaar.
Einfach klasse. Nur zu empfehlen!!
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 31. Dezember 2001
Format: Taschenbuch
Jaine Bright und ihre Freundinnen Marci Dean, Luna Scissum und T. J. Yother treffen sich freitäglich zum quatschen über ihre Probleme mit Männern und ihre Arbeit. Denn alle vier arbeiten bei Hammerstead Technology. Marci vergnügt sich nur noch mit Männern, da sie bereits dreimal verheiratet war. Zu etwas ernstem läßt sie ihre Beziehungen nicht mehr werden. T. J. ist verheiratet und möchte unbedingt Kinder, aber ihr Mann ist dagegen. Luna trifft sich mit einem Sportler der sie bei jeder passenden Gelegenheit betrügt und Jaine war bereits dreimal verlobt und hatte alle drei Vorlobungen auch wieder gelöst.
Vier Frauen die sich alle wissen das es ihn nicht gibt, den Mr. Perfekt. Also stellen sie aus Spaß eine Liste auf mit allen Eigenschaften, die dieser fiktive Mann haben muß. Ein Mordspaß für einen Abend unter Frauen. Nur ein Spaß ist es nicht mehr, als die Liste plötzlich an die Öffentlichkeit gelangt und ein ungeahntes Interesse hervorruft, sogar das Fernsehen interessiert sich für die vier Freundinnen.
Und Jaine, die seit Jahren ohne eine Beziehung war, hat auch noch Probleme mit ihrem Nachbarn. Da er stets erst mitten in der Nacht nach Hause kommt und verkatert aussieht, hält sie ihn für einen Alkoholiker. Doch bald wird sie eines besseren belehrt, denn Sam Donovan ist Polizist bei einer Spezialeinheit und daher seine ungewöhnliche Arbeitszeit. Beide liefern sich Wortgefechte das die Funken nur so sprühen.
Die vier Freundinnen beschließen es mit Humor zu tragen, das ihre Liste so bekannt geworden ist. Da passiert jedoch etwas schreckliches, eine der Frauen wird ermordet. Hat es etwa ein irrer Killer auf die Freundinnen abgesehen?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden