Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Mister Heartbreak ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Mister Heartbreak Import

5.0 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Statt: EUR 7,99
Jetzt: EUR 7,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,50 (6%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 13. Juni 1984
"Bitte wiederholen"
EUR 7,49
EUR 3,66 EUR 2,07
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
33 neu ab EUR 3,66 18 gebraucht ab EUR 2,07 1 Sammlerstück(e) ab EUR 19,99

Hinweise und Aktionen


Laurie Anderson-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Mister Heartbreak
  • +
  • Home of the Brave
  • +
  • Strange Angels
Gesamtpreis: EUR 21,47
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (13. Juni 1984)
  • Erscheinungsdatum: 13. Juni 1984
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Warner Bros. Records (Warner)
  • ASIN: B000002L5R
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.654 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Sharkey's Day
  2. Langue D'amour
  3. Gravity's Angel
  4. Kokoku
  5. Excellent Birds
  6. Blue Lagoon
  7. Sharkey's Night

Produktbeschreibungen

.Label: Warner Bros. Records Inc..Published: 1984


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Laurie hat mir in einer Nacht Mitte der 80er das Herz gebrochen. Da hatte mir ein Freund die Platte geliehen und am nächsten Tag musste sie weiter im üblichen Tauschring. Ich verbrachte die halbe Nacht damit, die Texte abzuschreiben und zu übersetzen, denn diese Musik war so außergewöhnlich und fesselnd, die verstandenen Zeilen so gehaltvoll, dass ich einfach alles wissen musste. Bis heute ist dies für mich das beste Laurie-Album. Die Zusammenarbeit mit Peter Gabriel, Adrian Belew, Bill Laswell und William S. Burroughs hat dem Unternehmen hörbar gut getan. Es ist experimentell, aber nicht verspielt, hat eine vieldeutige Geschichte zu erzählen und rockt an etlichen Stellen. Das Cover, das einmal nicht Laurie selbst ziert, macht den Ausnahmestatus des Albums auch optisch deutlich.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Laurie Anderson hat mit diesem Album den Kontrapunkt zum synthieverliebten Pop der 80er Jahre gesetzt: keine radiotauglichen eingängigen Rhythmen sondern mehr eine komplexe und sehr elektronische Musik-Performance für Hörer, die das Besondere und Ungewöhnliche suchten.

Hier wurde man fündig, und wie! Wieder erzählt Laurie Anderson Geschichten, mal verspielt mit dezentem Rhythmus (Sharkey's day), mal mystisch mit Vocoder-Stimme (Langue d'amour) oder gar japanisch (Kokoku). Oder sie setzt ihre Wahnsinns-Stimme zum Gesang ein (Excellent Birds, Gravity's angel mit Peter Gabriel).

Egal, denn was auch immer sie sich einfallen lässt, wird ein absolut eigenständiges Unikat: mit nichts anderem vergleichbar und doch unverwechselbar Laurie Anderson. Dabei gilt wie auch bei den meisten ihrer anderen Alben: Zurücklehnen, zuhören und süchtig nach mehr werden. Und das funktioniert auch noch nach 26 Jahren: Welcher Künstler kann das schon von sich behaupten?

Anspieltip: Eigentlich jeder Titel, mein persönlicher Favorit ist Langue d'amour: Eine vertonte short story mit Gänsehautgarantie!

Fazit: Eines von 5 Alben, die ich mit auf die Insel nehmen würde..
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Stephan Urban TOP 1000 REZENSENT am 14. November 2008
Format: Audio CD
zu LA oder auch ihrem superhit "oh superman" kann man ja stehen wie man will. sie ist eine performancekünstlerin, die halt auch musik macht - sehr gute sogar, wenn man den zugang findet. meditative hintergrundgeräusche mit dem typischen, mit dieser faszinierenden stimme vorgetragenen sprechgesang sind die eine - rhytmische und rockig angehauchte songs die andere seite dieser faszinierenden künstlerin.

alle ihr platten sind sehr gut, hervorzuheben "big science", das eher kommerzielle "strange angels" (mit einem betörenden und wunderbaren duett mit bobby mcferrin), "bright red" oder das livedoppelalbum, aufgenommen am tag nach 9/11 in new york mit der entsprechend beklemmenden athmosphäre im publikum die hier spürbar eingefangen wurde und heute noch schaudern lässt.

diese hier ist insofern eine klasse für sich, als LA ein wenig von ihrer linie abweicht, sich auf ein duett mit peter gabriel einlässt, den alten underground schriftstellerjunkie william borroughs (naked lunch) mit seiner kaputten stimme ans mikro und adrian belew an der gitarre freie hand lässt.

so ist dies kein wirklich typisches LA-album geworden, eines das auch rockt und damit durchaus elektrisieren kann.

anspieltipp: "excellent birds" - ein klassesong!

auch der sound ist, wie fast immer bei LA, überdurchschnittlich, kristallklar aufgenommen, mit knochentrockenem bass, erreicht aber nicht das klangliche niveau von "strange angels" der diesbezüglichen LA-referenz.
2 Kommentare 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nach einem ersten Hören habe ich einige Schwierigkeiten, dieses Album einzusortieren. Meditative Klänge paaren sich mit zuckersüßen Pop-Melodien, Tribal-Geräusche mit dissonanten Gitarren-und schon werden aus scheinbar simplen Songs wahre Klangwelten. Am "zugänglichsten" davon erschienen mir noch "Gravity's Angel" und "Excellent Birds" , (im Duett mit Peter Gabriel). Laurie Anderson läßt uns an ihrer inneren Welt teilhaben-und die ganze Natur schwingt mit. Dabei sollen durch Text, Melodie und Klang bestimmte Bilder im Geist des Hörers geschaffen werden. Diese können für jeden anders ausfallen, so daß ich mich mit der Analyse der einzelnen Songs erst gar nicht abgebe.
Wer für ungewöhnliche Experimente ein offenes Ohr mitbringt und sich nicht nur mit Easy Listening zufrieden gibt, sollte dieses Album auf jeden Fall antesten-am besten unterm Kopfhörer mit nicht zu geringer Lautstärke...
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren