Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 4,95
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Miss Marple, Die Schattenhand Gebundene Ausgabe – Dezember 2001

3.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, Dezember 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 59,95 EUR 0,39
1 neu ab EUR 59,95 12 gebraucht ab EUR 0,39

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Agatha Christie, 1890 in Devon geboren, war in zweiter Ehe mit dem Archäologen Max Mallowan verheiratet. Ihre Kriminalromane werden in über 100 Ländern verlegt. Agatha Christie ist die erfolgreichste Schriftstellerin aller Zeiten. Sie starb 1976 in Oxford.

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Was als friedlicher Erholungsurlaub auf dem Land beginnt, entpuppt sich für Jerry und Joanna als gefährlicher Aufenthalt. Die beiden erfahren am eigenen Leib, wie anonyme Briefe die gesamte Dorfschaft in den Wahnsinn treiben. Intigen, Klatsch und Tratsch - so stellen wir uns das Dorfleben vor, und so wird es in diesem Roman geschildert. Allerdings in seiner schrecklichsten Form. Als dann auch noch zwei Todesfälle eintreten, wird klar: das ist ein Fall für Miss Marple. Ihr Auftritt läßt zwar lange auf sich warten, was der Handlung aber keineswegs schadet, und eher eine angenehme Abwechslung zu den üblichen Marple-Romanen darstellt. In ihrer ruhigen und rationalen Art trägt Miss Marple dann auch logischerweise zur Aufklärung des Falles bei. Das Schöne bei diesem Krimi ist, wie bei den meisten Christie-Büchern, dass man als Leser munter mitraten kann, wer der Täter sein könnte - aber meistens dann doch auf eine falsche Fährte gelockt wird! Das ist es, was einen Kriminalroman ausmacht. Spannend!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Jerry Burton wird bei einem Flugzeugabsturz im Krieg schwer verwundet. Sein Arzt empfiehlt ihm sich auf dem Land zu erholen. Er mietet mit seiner Schwester ein Landhaus im idyllischen Lymstock. Sie beginnen sich gerade in das Landleben einzugewöhnen, als sie einen obszönen anonymen Brief erhalten, in dem ihnen unterstellt wird, ein Verhältnis miteinander zu haben. Schnell entdecken sie, dass sie nicht die einzigen im Ort sind, die einen derartigen Brief erhalten haben.

Bald darauf geschehen zwei Morde. Scotland Yard übernimmt die Ermittlungen und man gewinnt die Erkenntnis, das der Briefschreiber/Mörder eine Frau mittleren Alters und prominente Bewohnerin von Lymstock sein muss. Weil ihr die Fortschritte zu langsam sind, beauftragt die Frau des Pfarrers eine eigene Expertin ' Miss Marple. Jerry Burton gibt Miss Marple, viele Ideen, indem er ihr von seinen Träumen und seinen unzusammenhängenden Gedanken erzählt.

Recht spannender Krimi von der Queen of Crime. Für meine Begriffe etwas langatmig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden