Facebook Twitter Pinterest
EUR 5,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf und Versand durch dodax-shop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 5,95 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 5,98
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ZOverstocksDE
In den Einkaufswagen
EUR 6,10
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: monstaware
In den Einkaufswagen
EUR 6,63
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Les Miserables [2000] [DVD] [UK Import]

4.5 von 5 Sternen 40 Kundenrezensionen

Verkauf und Versand durch dodax-shop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Les Miserables [2000] [DVD] [UK Import]
  • +
  • Der Graf von Monte Christo - Teil 1-4 [2 DVDs]
  • +
  • Napoleon [Special Edition] [2 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 41,84
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Gérard Depardieu, Christian Clavier, John Malkovich, Virginie Ledoyen, Enrico Lo Verso
  • Regisseur(e): Josee Dayan
  • Format: PAL, Import
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Nicht geprüft
  • Studio: Arrow Video
  • Erscheinungstermin: 20. September 2004
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 180 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 40 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0002W19KQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 219.143 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Two-part mini-series adapted from the French classic by Victor Hugo, starring Gérard Depardieu and John Malkovich. Set against the turbulent background of the French Revolution, the story centres on Jean Valjean (Gérard Depardieu), a former petty thief and convict, who makes good after a bishop gives him a helping hand and becomes a businessman and leading civic figure. But his past comes back to haunt him in the guise of Javert (John Malkovich), former prison guard at the jail where Valjean was incarcerated, and now Chief of Police in the town where Valjean lives. Javert's determination to bring Valjean down consumes both men's lives, leading to a dramatic final confrontation on the revolution-torn streets of Paris.

Amazon.de

Les Miserables gehört zu den größten Werken der französischen Literatur. Und da Gérard Depardieu sich anscheinend vorgenommen hat, in so gut wie allen Verfilmungen großer französischer Literatur mitzuspielen (Cyrano de Bergerac, Der Graf von Monte Christo, Asterix), musste er ja zwangsläufig auch auf Victor Hugos Opus Magnum stoßen. Und dabei ist ein Meisterwerk entstanden.

Wegen des Diebstahls eines Brotes 20 Jahre im Zuchthaus gesessen, baut sich Jean Valjean (Depardieu) eine neue Identität auf und wird in einem kleinen französischen Provinznest sogar Bürgermeister. Doch die Schatten der Vergangenheit holen ihn ein. Kommissar Javert (John Malkovich), der ehemalige Zuchthausleiter, setzt sich zum Ziel, Valjeans wahre Identität ans Tageslicht zu bringen. Valjean muss mit seiner Ziehtochter Cosette (Virginie Ledoyen) fliehen. In den Wirren der französischen Revolution kommt es zum Showdown.

Josée Dayans Adaption des Stoffes von Victor Hugo ist wohl die beste seit der Erstverfilmung von 1934. Depardieu gibt einen grüblerischen, tragischen Valjean, während John Malkovich dem Kommissar Javert absolut überzeugend eine menschliche Note gibt, die die bisherigen Verfilmungen vermissen ließen. Das dichte und durchdachte Drehbuch von Didier Decoin und die opulente Ausstattung tun ihr Übriges. --Peter Grosser -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Es hat mit seinen 355 Minuten schon recht epische Züge, was Drehbuchautor Didier Decoin aus dem gewaltigen Werk des Romanciers Victor Hugo gemacht hat. Wer einmal das Buch in den Händen gehalten hat, der mag erahnen, weshalb sich die Minutenzahl des Films offenbar proportional zum Umfang des Romans verhält, denn es gibt nur wenige Ausgaben von "Die Elenden", welche mit einer Seitenzahl unter 1.500 auskommen.

Bei Klassikern der Hochliteratur werden die Erwartungen leider allzu häufig enttäuscht. Da sprudelt die Phantasie beim Lesen, die Imagination geht auf Reisen und lässt in buntesten Farben, Formen und Bildern eine Geschichte Wirklichkeit werden. Und dann im Film erweist sich das Ganze als auf eine stupide Dramaturgie zusammengekürztes Spielfilmchen, gespickt mit Stars und Sternchen, die man sich so nun wahrlich nicht vorgestellt hatte. Es geht auch anders, wie uns dieser französische Mehrteiler, der erstmals Anfang 2001 im Deutschen Fernsehn lief, beweist.

Hier stimmt definitiv alles - von A bis Z. Mir sind nie maßgebliche oder auch nur kleinere Kritikpunkte aufgefallen, denn der Streifen bietet trotz seiner langen Dauer sehr viel Kurzweiligkeit, die jedoch immer ausgesprochen ästhetisch gestaltet ist. Die Atmosphäre, die Kostüme, alles hat einen unglaublich opulenten Reiz. Auch die schauspielerischen Leistungen des Ensembles überzeugen auf der ganzen Linie. Jean Valjean (Gerard Depardieu) und sein Antagonist Javert (John Malkovich) geben ein perfektes Duo ab, das von nicht minder überzeugenden Nebenfiguren umrahmt ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Frankreich im 19. Jahrhundert: Der ehemalige Galeerensträfling Jean Valjean versucht nach 19 Jahren Haft nach seiner Entlassung Fuß zu fassen. Er wird sogar Bürgermeister unter dem Namen Madeleine. Er versucht sich zu einem guten Menschen zu entwickeln und dient fortan als Rächer der Armen. Valjean begegnet Fantine, die ihre Tochter Cosette an das habgierige und brutale Wirtshausehepaar Thénardier zuvor abgab. Sie möchte ihre Tochter zurück, doch sie stirbt. Valjean nimmt sich Cosette jahrelang an und lässt sie zu einer anständigen jungen Frau heranwachsen, die die Schrecken fast vergisst, die ihr Thénardier in ihrer Kindheit antat. Eines Tages begegnet sie dem Studenten Marius, in den sie sich verliebt und der die Kämpfe für Frankreich als Republik unterstützt und sich den Regierungstruppen unter dem König widersetzt. Die Schrecken rund um Paris nehmen kein Ende und Valjean wird seit Jahren bereits und stets von dem Polizeiinspektor Javert verfolgt, der ihn unbedingt zurück ins Gefängnis bringen möchte...

Die Verfilmung ist die wohl Aufwendigste und Detaillierteste seit der von 1935, denn das Material dauert 6 Stunden an und lässt es an Genauigkeit und eindeutigen Parallelen zum Roman nicht fehlen. So wie man die Figuren im Roman sieht, so sind sie auch verfilmt und John Malkovich als böser Javert, Gérard Depardieu als Valjean und Christian Clavier als Thénardier lassen nicht zu wünschen übrig, denn sie überzeugen allesamt in ihren Rollen als Bösewicht, Wohltäter und Habgieriger.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 14. Januar 2002
Format: DVD
Wer europäische Filmkunst vom Allerfeinsten genießen will, der sollte sich diese beeindruckende Version von "Les Misérables" ansehen. In wunderschönen Bildern wird eine der ergreifendsten Geschichten der Weltliteratur erzählt. Alles stimmt - die Regie, die Musik, sogar die deutsche Synchronisation fällt angenehm auf, und die beiden Weltstars Gérard Depardieu und John Malkovich glänzen in absoluter Topform.
Eine Riesenüberraschung aber war für mich Christian Clavier in seiner Rolle als Erzgauner Thénardier. Ich kannte diesen Schauspieler bis dahin nur aus seinen Comödien und hätte einen derart brillianten Charakterdarsteller niemals in ihm vermutet.
Bravo!
Bleibt nur zu wünschen ihn jetzt öfters in solch anspruchsvollen Rollen zu sehen. Neben einem sehr charmanten Interview mit Christian Clavier wird übrignes auf dieser DVD auch darauf hingewiesen, das wir den sympathischen Franzosen noch dieses Jahr in der Titelrolle des Fernsehvierteilers "Napoléon" erleben dürfen.
Ich bin schon sehr gespannt!
Kommentar 47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Geniale, leidenschaftliche Verfilmung einer literarisch wertvollen Vorlage von Victor Hugo mit einer auserlesenen, hochkarätigen Besetzung, die sehr ausdrucksstark und überzeugend die Charaktere der Handlung verkörpert.
Die Umsetzung ist meisterlich gelungen, sehr inhaltsgetreu an der Romanvorlage, trotzdem überaus kreativ und einfallsreich. Die dramaturgischen Höhepunkte wurden hervorragend gesetzt. Der Zuschauer wird durch die vielen Höhen und Tiefen des Spielgeschehens, den opulenten Bildern, den überaus genau der Zeitepoche enstprechenden Szenarien unmerklich in die Zeit der französischen Revolution versetzt und kann die Handlung aus dieser Perspektive miterleben. Ein grosses Meisterwerk, das in einem packenden Finale endet. Insgesamt eine perfekte, formvollendete Inszenierung von Josèe Dayan die ihresgleichen sucht.
Nachhaltig beeindruckend - inspirierend - faszinierend - und unbedingt sehenswert.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren