Facebook Twitter Pinterest
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 10,99

Miroirs - Ravel Piano Works

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Miroirs - Ravel Piano Works
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 3. Februar 2017
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
EUR 9,24 EUR 11,22
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
62 neu ab EUR 9,24 3 gebraucht ab EUR 11,22

Hinweise und Aktionen


Alexander Krichel-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Miroirs - Ravel Piano Works
  • +
  • Frühlingsnacht
  • +
  • Rachmaninov: Klavierkonzert Nr. 2 & Moments musicaux
Gesamtpreis: EUR 39,27
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:29
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:28
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
6:13
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:35
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:50
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
4:11
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
5:07
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:28
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
7:06
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
6:52
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
5:56
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
6:29
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
6:30
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
10:26
Nur Album
Digital Booklet: Miroirs - Ravel Piano Works
Digital Booklet: Miroirs - Ravel Piano Works
Nur Album

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der junge Pianist Alexander Krichel gewann bereits für sein Debütalbum einen ECHO Klassik und begeistert regelmäßig Publikum und Presse mit einem Spiel, das "klar, hell, durchsichtig und von flüssiger Virtuosität" ist (Rondo). Dieses ist auch auf seinem neusten Album zu bewundern, denn es ist jenen drei großen Klavierzyklen von Maurice Ravel gewidmet, die jeden Pianisten herausfordern und jedem Hörer den Atem rauben: "Le Tombeau de Couperin", "Miroirs" und "Gaspard de la nuit". Ersteres versprüht, obwohl es ein Trauerstück in Gedenken an den französischen Barockkomponisten François Couperin ist, tänzerische Delikatesse und gehört zu Ravels erfolgreichsten Werken. Die beiden weiteren Zyklen zählen zu den Schlüsselwerken des französischen Impressionismus. "Miroirs" spiegelt in 5 Sätzen nicht nur Natur- und Stimmungsbilder wider, sondern alle Farbnuancen des Klaviers. Krichel wählte es bewusst als Mittelstück, denn "Gaspard de la nuit" offenbart als Vertonung dreier schauriger Gedichte die dunkle Seite Ravels. Eine musikalisch packende Reise zwischen Licht und Schatten, die höchsten technischen Anspruch vom Pianisten erfordert.

"Noch immer Winter. Dunkelheit. Nasskalte Tristesse. Welche Wohltat ist es da, dem 1989 in Hamburg geborenen Pianisten Alexander Krichel dabei zuzuhören, wie er Ravel spielt. [...] Ein Album mit viel Licht und wenig Schatten. (Stern)

His extraordinary leggiero playing is natural, agile and graceful, radiating an emotional health that is refreshingly free of any hint of exhibitionism. (Gramophone May 2017)

Äußerster Verzicht ist bei der Wiedergabe geboten. Alles Individualistische gilt es, hintenanzustellen. Virtuoses verbietet sich diese Musik geradezu und verbietet sie dem Spieler. Alexander Krichel hält sich daran in bewundernswerter Weise. Restlos schnörkellos sein Spiel, ohne jede Attitüde, notenbildgetreu. [...] Krichels Einspielung von Le Tombeau kann als Modellaufnahme gelten. (neues deutschland 10.05.17)

Rezension

Die Klangwelt Maurice Ravels ist ebenso vielfältig wie fragil. Welch breites Spektrum sie in sich trägt und wie unterschiedlich dieses interpretiert werden kann, offenbart das neue Album des deutschen Pianisten Alexander Krichel. --Crescendo April/Mai 2017

Der 27-jährige Alexander Krichel entwickelt sich zu einem der sensibelsten Klang-Ästheten seiner Generation. Die Neuerscheinung mit zwei der anspruchsvollsten Kompositionen Maurice Ravels, Miroirs und Gaspard de la Nuit , ergänzt um Le Tombeau de Couperin , zeigt ihn nun auf den Spuren Arturo Benedetti Michelangelis. [...]Diese CD zählt zu den besten Veröffentlichungen der letzten Jahre. 5 Sterne. --Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Alexander Krichel beherrscht die Ravelschen Werke souverän auch die technisch anspruchsvollen Stücke bereiten ihm keine Schwierigkeiten. Glasklar sind die Strukturen zu erkennen eine gelungene Verbindung klanglicher Brillanz mit der Akustik des Aufnahmeraums, in der sich auch das Volumen entfalten kann. --MDR Kultur


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: MP3-Download
Das ist unglaublich schwer zu spielen, und nebenbei muß sich auch noch die perfekte Atmosphäre entwickeln. Das gelingt nur ganz wenige so wie Alexander Krichel. Absolut empfehlenswert!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden