flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited Fußball wint17

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
16
3,8 von 5 Sternen
Mio Gps Fahrradcomputer Cyclo 100, weiß, 10560100
Preis:59,87 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 18. Juni 2017
Ich hab den Tacho bei einer Toscana-Tour getestet. Wir waren fast 10 Stunden täglich unterwegs. Es gab keine Probleme, der Mio hat immer zuverlässig funtioniert. Der Akku hält die10 Stunden locker durch (Restkapazität ca. 40%). Die Mio-Software ist dagegen völlig veraltert. Ich benutze sie nur um aus dem Tacho die aufgezeichnete Stecke als gpx File zu exportieren. Das File lässt sich dann problemlos in google earth importieren und dort anzeigen. Mehr brauch ich nicht! Für mich einidealer Tourenbegleiter!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2017
Leider keine Verbindung zum PC möglich. Gespeicherte Daten werden nicht an den PC Übertragen. Hat leider kein nutzen für mich. Artikel muss zurück.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2017
Die Lieferung war sehr schnell (via Amazon UK), perfekt verpackt.
Einfach zu montieren und sofort Startklar.

Für den Preis mit GPS Unterstützung konkurrenzlos.

Einzige kleineren Punkte die nicht ganz für 5 Sterne gereicht haben:

- GPS etwas ungenau - Zeigt auch gerne mal im Stand 3-4 KM/h.
- Die Software ist grottig - Abhilfe schafft hier jedoch das Magellan Desktop-PC Tool welches 5 Sterne verdient.

Wer also nicht penetrant genau die GPS Daten benötigt sondern einen guten GPS-getriebenen BC mit einigen Extras haben möchte ist hier genau richtig und bekommt sehr viel Mehrwert im vergleich zu ähnlich teuren kabelgebundenen oder kabellosen BC's.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2015
leider sind die Symbole ( Schrifftgröße) für die die Grundeinstellung sehr klein . Ansonsten ist das Display ok und gut ablesbar .
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2016
Auspacken, einstellen,und Los...
Einfache Einstellung und ein sich selbst erklärendes Menue
Auch die Montage ist super simpel.
Für meine Anforderungen super.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2015
Mein bisheriger Fahrradcomputer mit Speichensensor hat den Geist aufgegeben. Deshalb musste etwas neues her.
Ich wollte nun aber keine Kabel mehr verlegen und auch keinen Sensor einstellen müssen. Somit kam der Wunsch nach einem GPS-Fahrradcomputer auf. Allzu teuer sollte der neue aber nicht werden und da ich auf Navigation und Kartenanzeige verzichten kann, fielen der Garmin Edge 200 und der Mio Cyclo 100 in die engere Auswahl. Die Möglichkeit, Anzeigeseiten frei zu belegen, und der günstigere Preis liessen es dann den Cyclo 100 werden.

Nach dem Auspacken und Akku-Laden habe ich zunächst die neueste Firmware aufgespielt und die Einstellungen vorgenommen. Das Anbringen der Halterung am Fahrrad war auch schnell erledigt. Der Sat-Fix ging schnell und der ersten Tour Stand nichts mehr im Wege. Der Empfang war sehr stabil - auch im Wald bei leichter Bewölkung gab es keine Probleme. Somit eignet er sich schon mal gut als Fahrradcomuter.

Da der Cyclo 100 die zurückgelegten Strecken auch aufzeichnet, wollte ich sie auch mal am PC anschauen. Dafür bietet Mio das Tool MioShare an. Leider muß man sich für die Nutzung ein Online-Nutzerkonto anlegen, was ich ablehnte. Also hatte ich mich schon fast damit abgefunden, auf die Auswertung am PC zu verzichten. Bei weiterer Recherche bin ich auf Magellan Desktop PC Tool gestoßen (Magellan hat wohl einen baugleichen GPS-Fahrradcomputer im Portfolio). Mit diesem Tool kann man die Strecken auch ohne Online-Konto auswerten - prima!

Zurück zum Gerät: Die Übersetzung einiger Anzeigefelder ins Deutsche ist aus meiner Sicht etwas unglücklich, bzw. gefällt mir nicht so gut (z.B. kph für die Einheit der Geschwindigkeit). Also habe ich die Firmware-Datei mit einem Hex-Editor geöffnet, entsprechende Texte gesucht und geändert. Das funktioniert gut. Bei zu "mutigen" Änderungen meldet das Update Fehler. Ich habe Fotos meiner nach dieser Methode entstanden Konfiguration angefügt. Eventuelles Nachmachen bitte nur auf eigene Gefahr!

Hier meine Eindrücke in Stichpunkten:
+ robuster Aufbau
+ konfigurierbare Anzeigeseiten
+ ausdauernder Akku
+ automatische Erkennung von Fahrtpausen möglich
+ schneller Sat-Fix
- ungünstige Übersetzung einiger Anzeigeelemente
- PC-Auswertungstool MioShare verlangt Online-Nutzerkonto

Da ich für die wenigen Negativ-Punkte Abhilfe schaffen konnte, bin ich mit dem Cyclo 100 sehr zufrieden.
review imagereview image
22 Kommentare| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2017
Hab den Cyclo 100 für ca.42Euro erworben und nutze ihn an meinem Wettkampfrad. Da ich keine Lust habe meinen Garmin immer zwischen Trainings- und Wettkampfrad zu wechseln und umzustellen. So habe ich jetzt an jedem Fahrrad einen Fahrradcomputer.
Der Radcomputer kommt mit vielen nützlichen Funktionen. Unter anderem Höhen- und Steigungsmessung. Außerdem misst er mit den beim ersten einschalten abgefragten Daten (Fahrrergewicht, Fahrradgewicht, Zusatzgewicht, Größe, Trainingsstand) ziemlich genau die verbauchten Kalorien. Viele andere günstige Radcomputer liefern hier nur unplausible Werte. Unter dem Menüpunkt Übersicht bietet er die Möglichkeit 4 Seiten mit je 6 Werten frei zu konfigurieren, außerdem kann man seine Trainingseinheit aufzeichnen und später abspeichern. Unter dem Menüpunkt Training, hat man die Möglichkeit sich selbst Trainingsziele zu setzen. Über History lassen sich alle aufgezeichneten Fahrten nochmals aufrufen. Leider fehlen hier die gefahrenen Höhenmeter. Was für eine sinnvolle Auswertung wichtig wäre. Im Menüpunkt Einstellungen kann man diverse Dinge einstellen. Beispielsweise Zeit- und Geschwindigkeitsalarme. Sehr nützlich. Habe den Computer auf 1h gestellt, da ich danach beginne mit Riegeln und Gels die verbrauchte Energie wieder aufzufüllen.
Die hier erwähnten 1-2km/h im Stand, zeigt mein Mio auch an. Allerdings lässt er sich so einstellen, dass er erst beginnt bei einer bestimmten Geschwindigkeit aufzunehmen und drunter die Aufnahme automatisch zu stoppen bzw darüber automatisch wieder zu starten. Die Geschwindigkeit während der Fahrt ist allerdings dann sehr genau. Und ziemlich identlich mit der meines Trainingspartners.
Alles in allem ein Top Computer für den Preis. Negativ fiehlen mir nur die fehlenden Höhenmeter in der Nachbetrachtung, sowie die spärliche Bedienungsanleitung im Internet auf. Daher nur 4 von 5 Sternen. Würde ihn wieder kaufen und weiterempfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2017
This cycle computer is quite good for its price (only if it bought with the reduced price offer). It offers a lot of measurements, although it does not support ANT connectivity. If you install the Magellan software and firmware, it is very stable and fairly accurate. Through the Magellan cloud service, you can track your training on the map and even download the tracks. The screen is quite good and readable in daylight and the batter lasts long enough. Installation and mounting in a breeze and the connection with the computer (to transfer data and upgrade the firmware) easy. As I said, since it is a quite limited computer (no sports other than cycling, no ANT connectivity for bike and heart monitors), it is only worth if it is in reduced-price offer.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2017
Benutze dieses kleine Teil jetzt schon im zweiten Jahr etwas "Artfremd". Habe Ihn mir wegen der angegebenen Wasserdichtigkeit zum Katsegeln gekauft. Das Teil hat auch bei btf6 und übergehenden Wassermassen dicht gehalten. Auch ne Kenterung und damit komplett unter Wasser machen dem Teil nichts aus. Das Gehäuse erscheint mir wirklich sehr robust. Das Gerät hat eine Schlaufenöse an der Unterkante. So kann man sich das Ding genau wie die Magelan oder Garmin Segelprofigeräte um den Hals hängen und beim in die Hand nehmen perfekt ablesen- und das bei ca. 1/4 derer Größe, Gewicht und Preis. Die leicht selbst konfigurierbaren und nacheinander abrufbaren Anzeigen sind sehr hilfreich. Alles lässt sich auch gut mit Handschuhen bedienen. Nach beenden des Segeltörns hat man dann eine wunderbare Übersicht über Max& Durchschnittsgeschw., Zeit, Grafische Geschwindigskeitsübersicht, gesegelte Route und Richtung (Das ist aber Mäusekino, zwar vergrößerbar aber leider nicht Verschiebbar). Habs mal parallel zum Autonavi laufen lassen, Tempoanzeige absolut identisch, und über 100Kmh zeigt es auch noch die Geschwindigkeit an.... Akku wirklich sehr Langlebig nach 14std noch 2 Akkubalken. Habe allerdings auch die Aufzeichnungszeitpunkte reduziert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2017
Zuerst das Gute : Das Gerät wurde schnell geliefert und war gut verpackt . Ähm ...ja , das war's auch schon . Im Gebrauch reagiert das Gerät sehr träge und ist ausserdem sehr ungenau ( bis zu 50 m waren die Aufzeichnungen neben der Strecke ). Laut Display ist das Gerät ständig unterwegs selbst bei völligem Stillstand ( Anzeige von 0,2 bis 1,8 km/h ) , auch die Höhenunterschiede sind nicht nachvollziehbar. . Der Stromverbrauch ist selbst im total ausgeschaltetem Zustand beträchtlich. Mein 6 jähriger Sohn freut sich denoch darüber , ihm habe ich dann das Spielzeug geschenkt . Habe mich dann wieder für den altbewährten Sigma Sport entschieden .
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 11 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)