Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 2,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der Minirock. Die Revolution - Die Macher - Die Ikonen Gebundene Ausgabe – 25. Februar 2009

3.4 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 3,29 EUR 2,99
14 neu ab EUR 3,29 12 gebraucht ab EUR 2,99

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bianca Lang, Tina Schraml und Lena Elster lernten sich als freie Journalistinnen für das Modemagazin GALA STYLE kennen. Lang, 35, war u.a. Redakteurin im Kultur- und Moderessort des STERN, heute ist sie Lifestyle Redakteurin für die FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND. Schraml, 32, und Elster, 26, beide Absolventinnen der Akademie Mode und Design (AMD), arbeiten als Moderedakteurinnen für die GALA. Die drei Autorinnen leben in Hamburg.

Kundenrezensionen

3.4 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
er ist verbunden mit der Entstehung der Frauenbewegung- der Mini ist der Gegenentwurf zur Burka " ( Zitat : Paco Rabanne)

50 Jahre ist der Minirock mittlerweile alt. Für die Modemacherin Mary Quant steht fest, dass den Minirock niemand erfunden hat, sondern dass er gewollt war.

Die Autorinnen dieses reich bebilderten Buches sind Bianca Lang, Tina Schraml und Lena Elster.
Gleich zu Beginn zitiert Bianca Lang eine Definition Wikipedias, um unmissverständlich klar zu machen, was man unter einem Minirock zu verstehen hat. Beim Mini handelt es sich " um einen sehr kurzen Rock, der mindestens 10 cm über dem Knie der Trägerin endet. "

Zwei ausführliche Interviews mit Mary Quant und Coqueline Courrèges, eine Präsentation der Designer und der Modeikonen, sowie eine Fülle von Zitaten machen das Mysterium " Minirock " intellektuell begreifbar.
Die vielen Fotografien schöner, miniberockter Frauen aus fünf Jahrzehnten lassen keinen Zweifel aufkommen , dass " die Beine die Sex-Antennen der Frauen sind ", wie Gerd Bunsmann, Vertriebsleiter des Strumpfherstellers Uhli 1961 artikulierte. Diese Tatsache hat nicht nur in den Anfängen dieser Mode bei den Prüden in aller Welt zu einer Antihaltung gegenüber diesem Kleidungsstück geführt.
So liest man, dass den Frauen des französischen Senats das Tragen des kurzen Rocks im Juni 1967 untersagt wurde und der Vatikan damals mit den Worten Stellung bezog: " Der Minirock entwertet die Weiblichkeit." In Tunesien verhängte der Staatschef Habib Bourguiba Mini- Verbot und die Regierungspartei Tansanias schickte Sittenwächter der Volksarmee los, um die " entwürdigende Mode " von den Straßen zu entfernen.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut bzw war sehr gespannt darauf. Von den Texten war ich jedoch ein bisschen enttäuscht, wenn man von den absolut spannenden Interviews mit den "Machern des Minirocks" absieht! Kulturgeschichtlich würde das Thema noch sehr viel mehr hergeben und ist meiner Meinung nach im Buch zu oberflächlich abgearbeitet worden.
Ein dickes Plus des Buches ist die Bebilderung! Es sind nicht nur die typischen Hochglanzphotos gezeigt, die man sowieso schon aus den Modezeitschriften der 60er Jahre kennt, sondern es werden u.a. Frauen bei der Demonstration für den Mini gezeigt oder auch Frauen die sich den Mini figürlich eigentlich nicht leisten können, usw. Das sind sehr interessante Zeitdokumente, die man in den "typischen" Modebüchern/ Zeitschriften und Kostümlexika nicht zu sehen bekommt! Ein dickes Lob für die Bebilderung!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Eine interessante Darstellung des Minirocks von seinen Anfängen bis in die Gegenwart mit kurzen Darstellungen seiner Schöpfer und Trägerinnen.
Das Buch ist mit zeitgenössischen Fotos reich bebildert.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Es ist im Prinzip ein tolles Buch über die Geschichte des Minirocks und es sind auch viele Fotos drin aber warum nur solche von dürren Models und keine "normalen" Frauen ?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Micha F am 15. März 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe selten bereut, ein Buch gekauft zu haben.

Eine ungeheuer fade Auswahl an unansehnlichen Bildern, vielleicht interessant für Historiker. Die Texte, flach und unreflektiert.
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden