Facebook Twitter Pinterest
EUR 87,75 + EUR 10,17 für Lieferungen nach Deutschland
Gewöhnlich versandfertig in 4 bis 5 Tagen. Verkauft von Outdoor Sports Store

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 117,74 (EUR 59,33 / 100 g)
+ EUR 5,10 Versandkosten
Verkauft von: MESSER PASSION
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

MiniStar31MR-EX, MagCharger Upgrade, 1,000 Lumens

5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Preis: EUR 87,75 (EUR 44,22 / 100 g)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 4 bis 5 Tagen.
Verkauf und Versand durch Outdoor Sports Store. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 87,75

Wird oft zusammen gekauft

  • MiniStar31MR-EX, MagCharger Upgrade, 1,000 Lumens
  • +
  • Mag-Lite ARXX235 Akku-Pack 6V für Mag-Charger, Nickel-Metallhydrid, passend auch für Vorgängermodelle
Gesamtpreis: EUR 125,54
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Produktbeschreibungen

The MiniStar31MR-EX is the ultimate LED conversion for your MagLite MagCharger. 1,000 lumens of pure, white LED light, LEDSense thermal management, 3 precision optics, multi-mode or single-mode functionality, and unsurpassed, field-tested durability deliver the performance of flashlights costing much more. Take your MagCharger into the next realm of performance with a MiniStar31MR-EX LED Conversion. Fits MagLite MagCharger flashlights Multi-mode function: (high/medium/low), user configurable to single mode via switch on side of module Electronically regulated for constant light output Extends battery runtime Approximate runtimes: 2 hours on high (1,000 lumens) 6 hours on medium (500 lumens) 37 hours on low (<100 lumens) Saves money- stop replacing bulbs Includes LEDSense thermal management for maximum light output and reliability under the most extreme conditions


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 8,3 x 4,4 cm
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 50 g
  • Modellnummer: TLE-310MR-EX
  • EAN/UPC: 0897058000409
  • ASIN: B00704SP6U
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 21. März 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 231.171 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von JohnSpartan TOP 500 REZENSENT am 7. November 2012
Mit diesem LED-Ersatz für das Standard-Halogenbirnchen ist der MAG-Charger endlich wieder auf Augenhöhe mit dem technischen Fortschritt. Diese Entwicklung scheint MAG-Lite selbst verschlafen zu haben. In den 1980er Jahren war die Firma hinsichtlich Technik und Lichtleistung an der Spitze, der Wandel zu LED ging dann aber an ihr vorbei.

Ich selbst habe MAG-Lites seit Mitte der 1980er Jahre; zuerst eine 4-D und danach MAG-Charger, die damals horrende ca. DM 300.- kosteten. Dafür war man mit dem Halogenlicht aber auch "König" und hatte eine extrem robuste Taschenlampe, die mit ihrem Akku fast keine Unterhaltskosten verursachte im Vergleich zum ständigen Nachkauf (damals noch) teurer Alkali-Batterien.

Inzwischen ziehen die gut 200 Lumen eines MAG-Charger aber keinen Hering mehr vom Teller und MAG-Lite selbst hat bisher nichts daran geändert. Die Lampen sind immer noch qualitativ hochwertig gefertigt und sehr robust, aber starkes Licht sieht inzwischen völlig anders aus. Wegen dieser Robustheit ist der MAG-Charger, von dem ich seit mindestens 15 Jahren drei Stück im wechselnden Gebrauch habe, für mich persönlich immer noch erste Wahl bei der täglichen Arbeit.

Im vergangenen Jahr hatte ich die Lampen mit dem 600-Lumen-Brenner aufgerüstet, was einen ganz erheblichen Fortschritt bei der Lichtausbeute brachte. Der einzige Nachteil für mich war neben dem hohen Preis noch der etwas unrunde Lichtstrahl mit "ausgefransten" Rändern. Zuverlässig waren die LEDs immer.

Jetzt habe ich auf die 1000-Lumen-Version aufgerüstet. Hier ist jetzt für mich alles so, wie es sein sollte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Git1970 am 22. November 2013
Heller geht es nicht mehr.
Habe nach langen hin und her mich doch entschlossen mein grosse nachzurüsten mit LED, aber der Preis ist ein Wahnsinn, so dr. Google hat mir geholfen, in England gibt es dass gleiche Teil um die Hälfte der Preis also habe ich es bei thetorchshop bestellt. Kam schnell geliefert und sehr sicher verpackt, Mann muss nur aufpassen ob Mann einen sehr alten maglite hat, meine ist ungefähr 20 Jahre alt aber gehört noch zu den neuen.
Reflektor raus geholt, den Kopf ganz nach unten gedreht, Dan das leuchtmittel rein gedreht und den Kopf wieder ein bischen zurück gedreht, das (neue) klar Glas wieder eingesetzt und fertig ist mein leuchtschwert, irre was für ein Leuchtkraft, nicht zu vergleichen mit den alte crypton Birne.
Klare kaufempfehlung aber nicht um 100 Euro, 50 Pfund ist ok.
Sehr gute Kundenservice, und reagiert sehr schnell auf Email.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Meine Erfahrung - wer sich die "Mühe" macht alles zu lesen der kann sogar richtig Geld sparen :
Ich hatte 3 Halogen Magcharger - habe dann mir den " Mag-Lite Mag Charger LED 680 lm" im Oktober 2014 (150€ inkl. Versand) zugelegt und der fast unglaubliche Unterschied der Lichtausbeute war enorm, dagegen ist die Halogen wirklich eine Funzel ! Heute nach fast 1,5 Jahre im täglichen Gebrauch bereue ich die 150 Euronen keinesfalls allerdings natürlich auch um zu sparen wollte ich mindestens noch eine Magcharger auf LED mit "TerraLUX LED Upgrade MiniStar31MR-EX" umrüsten das MiniStar Modul habe ich direkt und mit PayPal abgesichert, in den USA für gut 60€ geordert, da mir der Kauf über Amazon mit rund 120€ einfach zu teuer erschien - okay, ca. 10 Tage später war das "MiniStar31Mr-Ex" da ...die erste Überraschung war das ich sehr wohl das 2007ner Modell einfach umbauen ließ aber nicht mein 2010er Modell (Gott sei dank hatte ich nur ein Modul gekauft) und siehe da WAS FÜR EIN SCHEIN !!! also wirklich, es ist nahezu schmerzhaft hier mal reinzugucken und auch hier bin ich total Happy umgerüstet zu haben für 60€ der Oberhammer - ALLERDINGS während die original LED Mag das Hochhaus 150 Meter entfernt noch nahezu "punktgenau" und fast "Taghell" anleuchtet - so ist der MiniStar31Mr-Ex eher ein Flutlicht da sich der Strahl technisch bedingt nicht fixieren lässt !
FAZIT: bei einem Neukauf eines Magcharger ist das Original LED Modell unumgänglich - bei einer Umrüstung kann man richtig Geld sparen ABER Vorsichtig das Modul "TerraLUX LED Upgrade MiniStar31MR-EX" passt NICHT auf jedes Magcharger Halogen Modell - und schließlich ist es auch eine Frage des eigenen Geschmacks ob man bei einer Umrüstung auf einen fixierbaren Lichtstrahl verzichten mag !?

FÜR ○60€ KLARE KAUFENTSCHEIDUNG
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Uwe Pelz am 8. Oktober 2014
Verifizierter Kauf
passt !!
passt hervorragend in unsere Mag Charger und endlich leuchtet Sie wie aktuelle LED Lampen
hervorragend und längst überfällig - klare Kaufempfehlung um "alte" Mag Charger aufzurüsten
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich dachte soeben ich traue meinen Augen nicht welche Abzocke mit dem Teil in Deutschland offenbar gemacht wird.

Wer 10-14 Tage Geduld hat bestellt sich das Ding für 45-50 Euro inkl. Versand aus Amerika direkt.

Die Lichtausbeute ist brutal und den niedrigeren Preis auf jeden Fall wert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden