Facebook Twitter Pinterest
EUR 11,00 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von oscar12490
+ EUR 3,00 Versandkosten
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Diese Pre-Owned-CD ist ein sehr guter Zustand! Versand aus Japan. Normalerweise versenden wir innerhalb 2-5 Geschaeftstage (Keine Tracking-Nummer) . Bitte verstehen Sie diese verwendet CD! Sonderzubehor und Bonusgegenstande , OBI, Fotokarten , Plakate, CD / DVD-Set. Diese Garantien sind nicht moglich. Manchmal gibt es einen Fall, wo es eine Siegelmarke des Mietpreises CD Japans. Da dies tatsachlich in Geschaften verkauft, kann es in der Zeit Unterschied verkauft zu werden. In diesem Fall mussen wir die Bestellung zu stornieren. Bitte verstehe. Wir schicken Ihnen ein sehr sorgfaltig Ware. Vielen, vielen Dank !!!
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,06
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: EliteDigital DE
In den Einkaufswagen
EUR 19,07
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: colibris-usa
In den Einkaufswagen
EUR 19,25
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Founders Factory JPN4DE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99

Mind,Body & Soul +1 [Japan]

4.5 von 5 Sternen 68 Kundenrezensionen

Preis: EUR 11,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Mind Body & Soul - Special Edition
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 15. Dezember 2007
EUR 11,00
EUR 11,00 EUR 3,94
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch oscar12490. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
8 neu ab EUR 11,00 12 gebraucht ab EUR 3,94

Hinweise und Aktionen


Joss Stone-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Mind,Body & Soul +1 [Japan]
  • +
  • The Soul Sessions
  • +
  • Colour Me Free
Gesamtpreis: EUR 24,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (15. Dezember 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Virgin
  • ASIN: B0002MONAY
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 68 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.192.650 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Joss Stone ist für mich persönlich die Entdeckung des Jahres 2004. Im Frühjahr mit einem Debütalbum auf der Bildfläche erschienen, das Coverversionen mehr oder weniger bekannter Soultitel enthält. Bereits dieses Album war und ist aller Ehren wert.
Nun ist das "eigentliche" Debütalbum mit überwiegend eigenen oder zumindest mit eigener Mitwirkung von Joss Stone erschienen. Mir gefällt das zweite Album "Mind, Body & Soul" noch besser als das erste. "You had me" als Auskopplung ist ein klasse Titel, mein persönlicher Anspieltipp ist "Don't know how" (Titel Nr. 11). Joss Stone wechselt hier permanent zwischen hohen und tiefen Tönen, wobei man sagen muß, daß die tieferen Passagen weit überzeugender erscheinen als die dünneren hohen.
Wer beim ersten Album genau hingehört hat, wird ein permanentes, nicht störendes, Schmatzen gehört haben, das immer entstanden ist, wenn Joss Stone eine Passage zu singen begonnen hat. Mich hat sehr gewundert, daß die Produzenten das nicht in den Griff bekommen haben. Nun haben sie es. Wer Schmatzen hören will, sollte also die "Soul Sessions" einlegen.
Bei mir jedenfalls wird "Mind, Body & Soul" in den nächsten Wochen einer der Dauerläufer sein.
Warum nur 4 Sterne? Weil ich die Unsitte unsäglich nervig finde, daß am Ende leere oder beinahe leere Titel eingebaut werden. Titel Nummer 15 zählt von mehr als 9 min rückwärts, damit dann Titel 16 zwei weitere Minuten Musik bietet, bei einer wiederum deutlich längeren Spielzeit. Also: 5 Sterne für Joss Stone, 4 insgesamt.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Joss Stone ist wirklich eine große bereicherung wenn es um den Soul der heutigen Zeit geht! Ihre Stimme ist wirklich gewaltig. Sie stellt, meiner Meinung nach, locker Pop-Sternchen a la Britney in den Schatten. Ich mag ihre Songs auch weil sie immer etwas erzählen und man zu fast jeder Laune etwas auf "mind, body & soul" findet!
1.) Right to be wrong: Ein schöner und gleichzeitig perfekter Titel für den Beginn ihres zweiten Longplayers. Vom Stil her hat sie etwas von Norah Jones, rein instrumental meine ich. Ihre leicht rauchige Soul Stimme setzt sie einfach fehlerhaft ein und kann locker überzeugen. Note 1-2
2.) Jet Lag: Ich gebe zu, zuerst dachte ich mir, Naja es ist ok. Aber "jet lag" ist wirklich einer der coolsten cill Songs auf diesen Album. Er ist nicht so besonders wie einige andere Tracks aber hat auch sein eigenen Stil. Ich mag den Rythmus beim Ref.! Note +2
3.) You had me: Die perfekte erste Single! Ich mag dieses Lied weil es etwas flotter ist als einige andere und zeigt das Joss Stone auch in einen flotteren Song eine gute Figur macht. Warum auch nicht?! Mehr muss ich glaub ich zu dieser Single nicht schreiben! Note 1-
4.) Spoiled: Für mich persönlich ein schöner Song aber ehrlich gesagt gibt es mehrere Tracks die sich mit diesen hier sehr leicht vergleichen lassen. Joss's Stimme ist hier sehr gut eingesetzt und ist einfach umwerfend. Das verleiht dem Song nochmal eine großes Plus und hebt sich deswegen doch ein wenig von den anderen ab. Note 2-
5.) Don't cha wanna ride: Ein cooler Song der einfach gut zum Album passt. Ich mag die Lyriks sehr und immer wenn ich das glück habe mein zimmer aufräumen zu müssen drehe ich diesen Song gerne ganz laut auf. Und im nu ist auch mein Zimmer wieder ordentlicher.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von timediver® HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 30. September 2004
Format: Audio CD
Im Februar 1993 veröffentlicht die 23-jährige Deborah Ann "Debbie" Gibson, ein erfolgreiches amerikanisches Teenyidol (die nicht nur optische Britney Spears Vorläuferin) der 80er Jahre, eine CD mit dem Titel "Body Mind Soul", während zur gleichen Zeit in der englischen Stadt Dover ein noch nicht ganz sechs Jahre altes Mädchen, namens Joscelyn Eve Stoker, noch auf seine Einschulung wartet.......
....in den folgenden 11 Jahren erscheint ein gutes Dutzend von CDs (vornehmlich Sampler) mit dem beliebten, gleichnamigem oder variiertem Titel und ein gutes halbes Jahr später erscheint mit "Mind Body & Soul" bereits das zweite Album der mittlerweile 17-jährigen Engländerin, die sich nun mit Künstlernamen Joss Stone nennt.....
....und sagt, dass dies für sie ihr eigentliches (eigenes) Debütalbum sei, weil sie in "Soul Sessions "nur" Coverversionen interpretierte.
Trotzt ihres Alters ist Joss Stone weder ein Teenystar, noch gehört ihre 2. CD zur gesampelten Massenware!
Die ersten 10 von insgesamt 15 Songs hat sie selbst geschrieben oder hat einen Beitrag dazu geleistet. Bereits zum Einstieg liefert Joss mit "Right to be wrong" eine gefühlvolle ergreifende Bluesballade mit starken Gitarren- und Pianopassagen. "You had me" ist die erste Singleauskopplung, erinnert stellenweise an den Klassiker "Superstitious" von Steve Wonder und ist voll discothekentauglich. In "Spoiled", das langsam im Dreivierteltakt vorgetragen wird, bringt Ms. Stone die ganze Stärke ihrer stimmlichen Modulationsmöglichkeiten zur Geltung. "Don't cha wanna ride" hat beinahe schon einen "klassischen" Motown-Touch.
Reggae-Rhythmen mit Bläsersätzen gibt es in "Less is more" zu hören.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden