Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 19,50
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von malumobuecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sofort lieferbar. Aus Münster
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Miles Davis: Sein Leben, seine Musik, seine Schallplatten (Collection Jazz) Gebundene Ausgabe – 1. Januar 2001

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 11,95 EUR 19,50
6 neu ab EUR 11,95 1 gebraucht ab EUR 19,50

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Am 26. Mai 2001 wäre Miles Davis 75 Jahre alt geworden. Pünktlich zu seinem Geburtstag erschien dieses Buch, das sich bewusst nicht als neuerliche Biografie versteht. Ian Carr's Miles Davis und Miles Davis selbst mit seiner Autobiografie haben vor Jahren bereits das facettenreiche Leben des legendären Jazz-Trompeters ausführlich aufgearbeitet. Autor Peter Niklas Wilson nähert sich dem Künstler deshalb über die Musik, erzählt seine Geschichte entlang der zahlreichen Schallplatten.

Die kompakte Chronik, garniert mit zahlreichen Kommentaren aus Miles eigenem Mund, ist zweigeteilt. Auf gut 100 Seiten beleuchtet Wilson den Bandleader, den Solisten, den Studiomusiker, den Magier und die Klangwelt des Miles Davis. Das geschieht kurz und knapp, jeweils sehr gut auf den Punkt gebracht, teilweise unterfüttert mit ausgewählten Notenbeispielen. Zitat: "Seine Soli kommen aus der Stille, beginnen mit der 'leeren Leinwand', die behutsam gefüllt wird (...) Wir erleben die Geburt einer Melodie."

Das Gros des Buches aber widmet sich dem gigantischen Schallplatten-Werk. Alle derzeit erhältlichen Aufnahmen als Leader sowie eine repräsentative Auswahl der Sideman-Aktivitäten, inklusive Plattencover, hat Wilson kritisch unter die Lupe genommen. Er bewertet, ordnet ein und geizt nicht mit kleinen Anekdoten am Rande der vielen Sessions. Deutlich wird dem Leser die Entwicklung des Miles Davis vor Augen geführt -- vom manchmal nachlässig agierenden Studiomusiker zum wahren Klangtüftler. Platten- und CD-Sammler dürften ihren großen Spaß daran haben, die Rezensionen vom Erstling First Miles bis zum (vorläufg) letzten Tondokument Panthalassa zu lesen und mit den eigenen Geschmäckern zu vergleichen.

Aufgewertet wird das Buch zudem durch die vielen bislang unveröffentlichten Bilder der Fotografen Val Wilmer und Ralph Quinke. Die Blicke auf Miles als Maler, Gitarrist (!), in der Küche oder am Steuer seines Ferrari geben dem Werk eine sehr persönliche Note. --Hartmut Diel

Synopsis

Complemented by photographic images representing all phases of the musician's career, this close-up look at the life and music of jazz great Miles Davis explores his bebop, modal, and fusion periods and includes an detailed discography, complete with recording notes and production details. Original. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Dank des OREOS Verlages mit seiner profilierten Reihe „Collection Jazz" gibt es im Miles-Jahr 2001 (75. Geburtstag, 10. Todestag) auch ein deutsches Buch zum Thema. Wie alle Bücher dieser Reihe ist auch dieses in zwei Hälften geteilt, wovon die zweite eine kommentierte Diskographie darstellt, die mit kleinen Schwarzweiß-Abbildungen der Covers auch das visuelle Informationsbedürfnis nicht ganz ignoriert; die erste Hälfte wird üblicherweise von einer Biographie eingenommen. Im vorliegenden Fall hat man sich aber berechtigterweise dafür entschieden, der Fülle an bestehenden biographischen Quellen zu Miles Davis - die ausgiebig zitiert werden - nicht grundlos eine weitere hinzuzufügen. Das Leben des Musikers wird hier also auf nur 27 Seiten knapp, aber ausreichend informativ erzählt, um Platz zu geben für einen essayistischen Teil, der sich ausführlich mit einigen spezifischen Themen rund um Miles Davis, seiner Person und seiner Musik, auseinander­setzt. Es geht um die Klangwelt, den Bandleader, den Solisten, Studiotechniken und um „Miles und seine Maske".
Die musikalischen Themen arbeitet Wilson - selbst praktizierender Musiker - in gewohnt professioneller Manier auf, oft unter Einbeziehung von Notenbeispielen, trotzdem meist auch für musikalische Laien durchaus verständlich. Die Analysen (auch im diskographischen Teil) sind scharfsinnig hellhörig und oftmals durchaus kritisch. Und das tut gut, besonders wenn über einen „Jazzgott" wie Miles Davis geschrieben wird.
Die Plattenbesprechungen im zweiten Teil sind informativ und unterhaltend zugleich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Krammel Fred am 7. September 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Ein wirklich gut geschriebener Leitfaden in Sachen Veröffentlichungen und sein wirken in seinen Bands. Besser als jede Biographie. Irgendwie wesentlich interessanter.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden