Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 12,69
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Migration im 19. und 20. Jahrhundert (Enzyklopädie deutscher Geschichte, Band 86) Taschenbuch – 1. Januar 2010


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 21,95 EUR 12,69
3 neu ab EUR 21,95 4 gebraucht ab EUR 12,69

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Oltmer hat eine knappe Einführung geschaffen, die besser nicht hätte sein können." Dirk Hoerder, Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Heft 1/2011 "Oltmer hat einen höchst instruktiven Überblick vorgelegt, der die Dimensionen des Themas sehr gut ausleuchtet und zu Reflexion anregt." Peter Schimany in Entscheiderbrief 1 (2010) "Die von Oltmer vorgelegte Monografie füllt die bisher bestehende Lücke einer Einführung in die historische Migrationsforschung. Aufgrund der sehr strukturierten Darstellung und ihrer guten Lesbarkeit ist sie dazu geeignet, Studierende mit diesem teilweise doch etwas verwirrend anmutenden Forschungsfeld - insbesondere zum 19. Jahrhundert - vertraut zu machen." Jenny Pleinen in sehepunkte 10 (2010) Nr.3 "Insgesamt gelingt es Jochen Oltmer sehr gut, einen komprimierten Überblick über die deutsche Migrationsgeschichte und deren Forschungsstand im 19. und 20. Jahrhundert zu geben, wobei auch für den österreichischen Leser manch interessante Parallelen erkennbar werden." Andreas Weigl, Wiener Geschichtsblätter, Jg. 64, Heft 1/ 2010 "Die schwierige Aufgabe, ein so vielfältiges und räumlich schwer abgrenzbares geschichtliches Phänomen wie das Migrationsgeschehen Deutschlands über zwei Jahrhunderte hinweg zu beschreiben, hat der Autor hervorragend gemeistert. Der Band ist somit bestens geeignet, die breite Leserschaft der Reihe "Enzyklopädie deutscher Geschichte" anzusprechen und wird wärmstens zur Lektüre empfohlen." Desirée Kleiner-Liebau, Archiv für Sozialgeschichte 50 (2010) "Der Band ist (...) bestens geeignet, die breite Leserschaft der Reihe "Enzyklopädie deutscher Geschichte" anzusprechen und wird wärmstens zur Lektüre empfohlen." Désirée Kleiner-Liebau, Archiv für Sozialgeschichte "Entstanden ist eine inhaltsreiche und fundierte Studie zu dem Themenbereich der Migration in den beiden letzten Jahrhunderten, die sowohl als Einführung in den gesamten Komplex als auch als Grundlage für eine vertiefende Beschäftigung mit der gesamten Materie geeignet ist. Dieser Band aus der Feder eines besonders renommierten Forschers auf dem Gebiet von Migration und Integration kann nur mit Nachdruck zur Lektüre empfohlen werden." Jürgen Haberland, ZAR, Jg. 30, 7/ 2010

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jochen Oltmer, geboren 1965, ist apl. Professor für Neueste Geschichte und Vorstand des Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) der Universität Osnabrück.


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?