Facebook Twitter Pinterest
Quantum Redshift [Xbox Cl... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Quantum Redshift [Xbox Classics]

Plattform : Xbox
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
4.5 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Preis: EUR 49,90 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Toys 2000 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
2 neu ab EUR 49,90 6 gebraucht ab EUR 1,42

Wird oft zusammen gekauft

  • Quantum Redshift [Xbox Classics]
  • +
  • Kingdom Under Fire: The Crusaders
Gesamtpreis: EUR 95,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B00006IURP
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,6 x 1,4 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 9. Oktober 2002
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.189 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Das Rennen des 22. Jahrhunderts. Schneller - Gefährlicher - Mit vollem Einsatz. Im Jahre 2102 hat das Rennfieber den ganzen Planeten gepackt; die Quantum Redshift-Weltmeisterschaft ist die ultimative Prüfung für Geschwindigkeit, Können und Taktik. Die 16 besten Piloten kämpfen in ihren aufgerüsteten Rennfahrzeugen bei Geschwindigkeiten über 1500 km/h. Angetrieben von grossen persönlichen Rivalitäten und mit mehr als 150 Waffen bestückt, zählt für sie nur der Sieg.
FEATURES:
- Split Screen für 4 Spieler
- Soundtrack "Speed to the killer" von Junkie XL
- 16 Piloten mit tief verwurzelten Rivalitäten und ihren Hintergrundgeschichten
- 16 aufrüstbare, über 1500 km/h schnelle Renngleiter
- Über 150 Waffen, einschließlich Laser, Plasma, Raketen und sogar Nanomaterie
- 16 Rennstrecken in voll interaktiven Umgebungen.

Amazon.de

Wer auf der Suche nach dem ultimativen Geschwindigkeitskick ist, könnte mit Quantum Redshift genau das finden, was er sucht -- vielleicht jedoch sogar mehr, als er gesucht hatte. Denn obwohl das Science-Fiction-Rennspektakel zunächst recht gemächlich beginnt, wird die Geschwindigkeit und somit auch der Schwierigkeitsgrad sehr schnell extrem erhöht.

Ein Kompliment muss man den Entwicklern auf jeden Fall machen: Die coolen Renngleiter lassen sich trotz der enormen Geschwindigkeit perfekt steuern -- wenn man mal wieder an einem Felsen hängenbleibt, ist das wirklich selbst verschuldet. Hat man sich für einen Fahrer oder eine Fahrerin entschieden, geht es direkt ab auf die Piste. Auf den toll gestalteten Strecken gilt es natürlich, vor den Konkurrenten ins Ziel zu kommen. Hierbei helfen auf den Strecken verteilte Power-Ups, die die Waffen, Schilde und den Turbo des eigenen Boliden verbessern. Zudem sollte man so viele Punkte wie möglich erzielen, denn diese kann man wiederum in neue Teile, Waffen oder längere Boostzeiten investieren.

Die Modi Meisterschaft, Zeitrennen, Kurzrennen sowie der Mehrspielermodus für bis zu vier Spieler bieten jede Menge Abwechslung. Zusammen mit der Möglichkeit, neue Meisterschaften und Charaktere freizuspielen, den Geschichten, die die Charaktere in Freund- oder Feindschaft miteinander verbinden und dem wirklich coolen Sound des Spiels bietet Quantum Redshift wirklich jede Menge Spaß für nervenstarke Spieler im Geschwindigkeitsrausch. --Ines Heidrich


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Der passionierte Rennspieler unter den Xbox-Besitzern dürfte schon wissen was mit "Quantum Redshift" gemeint ist, denn dieses Game sorgte schon im Vorfeld für einiges an Wirbel und Vorschußlorbeeren. Wer es noch nicht wissen sollte, bei diesem Game handelt es sich um einen Futureracer im Stile von WipeOut. Das Bedeutet, die futuristischen Schwebefahrzeuge sind mit passiven und aktiven Waffen ausgerüstet, besitzen ein Schutzschild zum Abwehren von Angriffen sowie einen Turbo für kurzzeitige Beschleunigungssprünge. All diese Optionen hat man allerdings erst zur Verfügung, wenn man entsprechende PowerUps auf der Strecke eingesammelt hat.
In der Praxis beginnen wir damit, aus einer Gruppe Rennfahrer einen mit zugehörigem Gefährt auszuwählen. Selbstverständlich besitzen die Gefährte verschiedene Eigenschaften, wie Beschleunigungs- und Bremsvermögen, Wendigkeit und Schild. Mit diesem Fahrer bestreiten wir dann die für jeden Fahrer vorhandene Meisterschaft aus mehreren aufeinanderfolgenden Rennen. Dabei bestimmt der gewählte Schwierigkeitsgrad bereits die zu erreichende Höchstgeschwindigkeit, die uns anhand eines Tachos angezeigt wird. Nach dem erfolgreichem absolvieren eines Rennens erhalten wir entsprechend Punkte, für die wir dann Tuningteile kaufen können. Dabei kann man sich zwar verschiedene Waffensysteme besorgen, im Rennen selbst hat man allerdings immer nur zwei zur Verfügung, nämlich die passive Waffe auf der X-Taste und die zielsuchenden Raketen auf der B-Taste. Die Y-Taste dient dazu, kurzzeitig ein Energieschild um das Gefährt zu legen, insofern man ein entsprechendes PowerUp besitzt.
Die Steuerung stellt einen vor keine Hindernisse, ist sie doch recht eingängig gestaltet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Quantum Redshift ist eines der Spiele, die ich nach lesen des Testberichts sofort haben musste. Die Grafik ist einfach mordsmässig gut und kommt bei der Geschwindigkeit richtig geil rüber :-)
Die Regentropfen auf der Scheibe sind im Stile eines ColinMcRae 3, und sind sehr schön anzusehen. Im Multiplayermodus sind die Details leider ein wenig heruntergeschraubt, dafür läuft es zumindest im Splitscreen sehr sauber. Wer meint MotoGP ist schnell, der wird Quantum Redshift als "Wahnsinnige Geschwindigkeit" empfinden (zumindest in den höheren Ligen)
Ich finde das Aktionsschema der Gegner recht unfair, wenn einen auf dem ersten Platz in der letzten Runde gleich mal 5 Raketen treffen und man wegen der Geschwindigkeit wieder mal keine Zeit zum reagieren/aktivieren der Schilde hatte. Kann man einerseits als Herausforderung sehen, andererseits aber auch ein Frustfaktor, der einem schonmal die Laune verderben kann.
Wer Rennspiele im Stil von WipeOut 2097 / F-Zero (für die älteren Konsolenhasen ;) ) mag, der wird Quantum Redshift lieben!
4 Sterne, weil der Frustfaktor den Langzeit-Spielspass manchmal doch ein wenig trübt und man das Spiel (bei vorhandensein anderer Spiele) schnell mal 2 oder 3 Wochen nicht mehr spielt.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Wer Wipout kannte und es gemocht hat, wird dies spiel lieben,es wurde von einem großteil des damaligen Wipeout Teams entwickelt, was sich sehr prositiv im spielfluss und der steuerung bemerkbar macht
An waffen ist auch wieda alles dabei was man früher auch schon so kannte von Suchenden Raketen bis hin zu schockwellen und Atomsprengköpfen.
Also bewertung
Grafik : 85% das spiel hat keine slowdowns oder ruckler auch die efekte sind perfekt gelungen, insgesamt kann man sagen perfekt gelungen,besonders die regentropfen auf der scheibe*g* blos aus einer XBOX kann man meiner meinung nach noch eine menge mehr rausholen.
Sound : 90% waschechter Dolby Digital 5.1 sound ... nichts dran zu bemängeln, und an alle bassüchtigen, der Subwoofer kommt nicht zu kurtz.Die gegleitmusik ist ein mischmasch zwischen trance und House.also seht fouturistisch.
Gameplay : 80% perfekt durchdachte steuerung .. also ein lob an MS game studios.
GESAMT : 85%
Also ein absolouter kauftipp an alle die Fans von wipeout sind/waren.
es kommt echtes geschwindigkeitsfeeling auf .. ;)
ECHTER KAUFTIPP an alle dies etwas schneller mögen!!!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Dieses Spiel für die Xbox läuft auch auf der Xbox 360. Leider bleiben dabei einige Wünsche offen. Microsoft sollte ein "Quantum Redshift" für die Xbox 360 entwickeln. Z.B. noch bessere Grafik, eine Installation des Spiels ermöglichen usw. Ich glaube, dass ein weiterentwickeltes Spiel bei vielen Fans gut ankommen würde. Das Produkt "Fatal Inertia" kann dem Spiel "Quantum Redshift" nicht das Wasser reichen. Es wäre schön, wenn Microsoft ein super "Quantum Redshift" für die Xbox 360 auf den Markt bringen würde. Von so einem Spiel wären mit Sicherheit viele zukunftsorientierte Fans begeistert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Wer den Rausch der Geschwindigkeit liebt, der wird seine XBOX nicht mehr Abschalten wollen! Die Grafikeffekte wie Wasser, Licht, Feuer, Asphalt und besonders Regen sind wirklich schon fast fotorealistisch. Regentropfen zischen über die Scheibe je nach der Windrichtung. Dass diese Optik dann auch noch so flüssig lauft, alle Achtung! Wenn man sein Vehikel erst mal bis zum erbrechen getuned hat und dann auch noch in den schnellerern Klassen mitfährt, dann rast schon fast der Fernseher davon. Soundeffekte und Musik passen Gut und die Steuerung ist schnell kapiert. Dieses Spiel wird bei diversen Testheften auf jedenfall auf die 90% Spielspassmarke zurasen. Wer hier nicht zugreift ist selber schuld!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen