Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
4
Impossible Creatures [Green Pepper]
Version: Green Pepper|Ändern
Preis:39,90 €

am 13. Februar 2011
Was kann schöner sein, als in einem Spiel mit guter Story, mit seinen Armeen gegen das Böse zu kämpfen?
Ganz einfach, in einem Spiel mit guter Story mit seiner eigens aus diversen Tierarten erstellten Armee gegen das Böse zu kämpfen.

-Game-

Impossible Creatures bietet ein völlig neues Spielgeschehen. Wer von uns war es nicht schon leid mit Panzer oder Pferd übers Schlachtfeld zu ziehen?
Hier wirft man ganz einfach mal mir nichts dir nichts die DNS von 2 verschiedenen Tierarten zusammen um sich einen fast unbesiegbaren Gorillawal zu ertstellen oder wie wäre es mit einem Zebra, welches den Schwanz eines Skorpions hat?
Impossible Creaturs macht dies durchaus POSSIBLE!
Hier schlüpft der Spieler in die Rollen von Rex Change und Lucy Willing, die beide ihre ganz individuellen Aufgaben im Geschehen übernehmen. So wird ihnen die liebe Lucy beispielsweise dabei behilflich sein, per Spionage neue Gebäude zu erforschen, die ihnen auf diverse Weisen von nutzen sind unser Held Rex dagegen, läuft mit einem Gewehr bewaffnet durch die Gegend und klaut per Schuss den vielen Tierarten einfach mal ein wenig DNA, die zum erstellen neuer Kampfeinheiten von nöten sind.
Dabei sind die Größenverhältnisse der verschiedenen Tierarten durchaus unterschiedlich. So, läuft man beispielsweise auf der Suche nach einer Ameise über die Inseln oder man schwimmt in die Entlegenste Bildschirmecke um einem Killerwal auf die Pelle zurücken.
Nun zieht man mit seinen Wolpertinger im Gepäck in den Krieg, der hier eher aus einer großen Reise in einem Luftschiff besteht.
Man trifft auf zig verschiedene Bösewichte, die euch mit dem größtem Vergnügen ihre Mischwesen auf den Hals hetzen.
Nun ist immer wieder strategisches Geschick im Bezug auf den DNA-Mix von nöten, denn jedes Mix-Tier hat seine eigenen Stärken und Schwächen.
Sobald man dann mal eine Insel von den bösen Hobby Dr. Frankensteins befreit, darf man sich für ein paar Minuten zurück nehmen und sich über die kommende Videosequenz freuen, die einen des öffteren zum Schmunzeln bringen.
Da man aber nicht einfach mit blankem Popo am Strand der Inseln sitzt um darauf zu warten, dass einem seine lieben Monster den Sieg mit nach hause bringen, muss man sich eine Basisstation errichten und Ressourcen sammeln.
Auch können ein paar Abwehrtürme nicht schaden, wenn gerade mal wieder eine Horde Geier-Affen angreifen.

-Sound-

Das Spiel wurde komplett in deutsch gehalten. Was zwar auf der einen Seite toll ist, aber auf der anderen einen nicht von den teils schlecht gewählten Synchrostimmen schützt. Ansonsten ist der Sound aber passend zum Game.

-Grafik-

Die Grafik ist für das Jahr 2003 ziemlich gut. Es wurde mit sehr viel Liebe zum Detail gearbeitet und dies ist dem Spielspaß nur förderlich. Auch wurde dem Spieler eine sehr große Freiheit im Bezug auf die Kameraführung gegeben. So kann man die Kamera so ziemlich in alle Richtungen drehen, so wie hin- und wegzoomen.

-Fazit-

Wer es endgültig satt hat, alla Age of Empire per Pferd für eine bessere Welt zu kämpfen, kann wohl mit Impossible Creatures gar keinen Fehlgriff machen. Die große Freiheit in der Armeegestaltung und die ungewöhnliche Spielstory, geben dem Spieler das Gefühl, dass man ihm kaum Grenzen gesetzt hat und so wird für einen Spielspaß gesorgt, der wohl mehrere Tage evtl. Wochen andauern wird.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Juni 2012
Das Spiel ist sehr gut und macht richtig Spaß, schade das es keine Nachfolger gibt, eines der besten Spiele die ich kenne...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Juni 2014
der mir immer noch sehr gut gefällt, vor allem sich im Multiplayer gegen die Kreaturen seiner Freunde zu behaupten ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. April 2006
Dieses Spiel lässt Freude aufkommen und ich kann es allen ans Herz legen, die an Strategie Spielen Freude haben. Das tollste ist aber, das es sich auch Genre-Neulinge eignet.
Fazit: Es ist ein tolles Spiel, das besonders spaß macht, weil man versiedenst Tierarten miteinander verschmelzen kann um die Vorteile von beiden in Einem Tier zu vereinen. Wer also Lust hat einig ganz besondere Einheiten zu erleben der sollte hier unbeding zuschlagen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Impossible Creatures
9,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)