Facebook Twitter Pinterest
14 Angebote ab EUR 3,90

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Halo Wars - [Xbox 360]

Plattform : Xbox 360
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
4.3 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
  • spannende Einzelspielerkämpfe oder gigantische Online-Mehrspielerschlachten mit bis zu sechs Teilnehmern erwarten Sie.
  • Kämpfen im Halo-Universum
  • Actiongeladene Echtzeitstrategie
  • Leicht zugängliche Steuerung
  • 15 Missionen
1 neu ab EUR 49,99 13 gebraucht ab EUR 3,90

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Hinweise und Aktionen

  • Amazon Prime: 2 EUR sparen auf vorbestellbare und neu veröffentlichte Videospiele. Mehr erfahren.


Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B003APA174
  • Größe und/oder Gewicht: 1 x 1 x 1 cm ; 159 g
  • Erscheinungsdatum: 27. Dezember 2010
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.329 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


Produktbeschreibungen

Das exklusiv für Xbox 360 entwickelte Echtzeitstrategie-Spiel Halo Wars erlaubt es dem Spieler, erneut in das legendäre Halo-Universum einzutauchen. Im Mittelpunkt der Story, die zeitlich vor der weltweit erfolgreichen Halo-Trilogie angesiedelt ist, steht der Kampf zwischen Menschen und Aliens. Für Halo-Fans und Echtzeitstrategie-Spieler gleichermaßen interessant ist, dass sie beide Seiten zum Sieg führen können. Dank Xbox LIVE-Unterstützung können bis zu sechs Mitspieler gegeneinander antreten.


Die Story von Halo Wars ist zeitlich vor der bekannten Halo-Trilogie angesiedelt

Spannung im Halo-Universum
Die Hintergrundgeschichte von Halo Wars dreht sich um die Ereignisse, die den Kampf zwischen Menschen und Covenant-Aliens ausgelöst haben, und die in der Halo-Trilogie im Mittelpunkt standen. Der Spieler trifft somit auf eine Menge bekannter Charaktere, Einheiten und Fahrzeuge.

Actiongeladene Echtzeitstrategie
Ob sich der Spieler für die UN¬SC-Truppen entscheidet oder die Führung der Aliens übernimmt – der Weg zum Sieg führt nur über die perfekte Mischung aus Taktik und Wagemut. Alle im Spiel vorhandenen Einheiten und Fahrzeuge, darunter Warthog, Scorpion und Ghost haben bestimmte Vor- und Nachteile, die der Xbox 360-Stratege geschickt einsetzen muss.

Einfachste Bedienung
Halo Wars wurde exklusiv für Xbox 360 entwickelt, wobei von Beginn an größter Wert auf eine eingängige Bedienung und ein ausgewogenes Gameplay gelegt wurde. Die intuitive Steuerung sorgt dafür, dass das Kommandieren ganzer Armeen, der Bau von Gebäuden und natürlich die Echtzeit-Kämpfe locker von der Hand gehen.


Führen Sie entweder die Armeen der Covenants oder die der Menschen in den Kampf

Multiplayer-Action auf Xbox LIVE
Am meisten Spaß machen Echtzeitstrategie-Spiele, wenn der Xbox 360-Stratege gegen andere Spieler antreten kann. Aus diesem Grund unterstützt Halo Wars Online-Mehrspielerschlachten mit bis zu sechs Teilnehmern.

computerbild.de
„Eine der erfolgreichsten Serien der Spielegeschichte trifft auf eines der erfahrensten Entwicklerteams des Strategiespiel-Genres – diese Symbiose funktioniert. Jedenfalls hinterließ das von den Ensemble Studios („Age of Empire“) entwickelte Strategiespiel „Halo Wars“ beim ersten Probespiel einen sehr guten Eindruck. Das liegt unter anderem an der leicht zugänglichen Steuerung: Mittels der linken Schultertaste markieren Sie beispielsweise mit einem Klick sämtliche Einheiten auf der Karte.

Wollen Sie nur die Truppen auswählen, die sich aktuell auf dem Bildschirm befinden, drücken Sie die rechte Schultertaste. Mit der X-Taste schicken Sie Ihre Armee dann zu einer beliebigen Position auf dem Spielfeld. Vorbei sind die Zeiten, in denen mühselig einzelne Einheiten auf dem Spielfeld zusammengeklickt werden mussten. Die Steuerung in „Halo Wars“ geht fix von der Hand – klasse!


Die Steuerung erfolgt intuitiv und komfortabel über den Xbox 360 Controller

Ebenso unkompliziert verläuft der Häuser- und Einheitenbau: Wählen Sie ein Gebäude mit der A-Taste aus, öffnet sich ein als Kreis angelegtes Menü. Komfortabel wählen Sie jetzt mit dem linken Analogstick Ihres Gamepads eine der Optionen. Wollen Sie einen Energiegenerator bauen? Oder einen Soldaten ausbilden? Oder soll es ein schweres Panzerfahrzeug sein? Je nach Gebäudetyp werden bis zu acht Aktionsmöglichkeiten angezeigt – nie mehr. Äußerst komfortabel und übersichtlich. …

Strategiespiele und Konsolen – eine Kombination, die selten passt. Jedenfalls ist es bislang nur sehr wenigen Entwicklern gelungen, eine PC-Vorlage akzeptabel auf die Konsole zu portieren. Es scheitert zumeist an einer sinnvollen Umsetzung der komplexen Tastatursteuerung auf das Gamepad. Die ist den Schöpfer von „Halo Wars“ aber in jedem Fall geglückt.“

eurogamer.de
„Dass Halo Wars von Grund auf für Konsolen gestaltet wurde, merkt man dem Spiel sofort an. Nach Angaben der Entwickler schaute man sich durchaus manche Spielelemente der bekannten PC-Strategietitel an, von denen man dachte, dass sie Spaß machen, und übernahm sie mit eventuell nötigen Anpassungen.


Gewohnt beeindruckend: das Design der Covenant-Gebäude

Ein entscheidender Punkt sind zum Beispiel die Schwierigkeitsgrade, die zumeist bei der Portierung auf die Konsolen nicht angefasst werden. Und das, obwohl die Konsolenspieler mit ihrem Gamepad nicht so schnell reagieren können wie PC-Gamer mit ihrer Maus und Tastatur. Nichtsdestotrotz möchte man die Leute auch in Halo Wars fordern und hat daher den Legendary-Modus integriert, der wie in Halo 3 eine echte Herausforderung sein soll. „Die meiste Zeit gewinnt man nicht. Und genau das ist der ganze Sinn der Sache.“

Halo Wars hat aber nicht nur spielerisch und steuerungstechnisch etwas auf dem Kasten, sondern lässt auch optisch die Muskeln spielen. Die gespielte Karte überzeugte mit allerlei Details, allen voran bekannte Architektur aus der Halo-Reihe. Selbst eine der bläulich schimmernden Energiebrücken ist in der Mitte des Schlachtfeldes vorzufinden. Ebenso überzeugend verhalten sich die Einheiten an sich, was speziell an den gelungenen Animationen liegt.

Wenn ein Spartaner ein feindliches Fahrzeug erobert, zoomt man am liebsten nah ran und betrachtet das Geschehen. Im Hinblick auf die Effekte kann man ebenfalls kaum meckern. Vehikel zerspringen mit gleißenden Feuerbällen in ihre Einzelteile, während Spezialattacken wie der Bombenangriff eine Spur der Verwüstung auf dem Schlachtfeld hinterlassen. Und was noch besser ist: Alles läuft dabei ruckelfrei ab.“


Der Energiestrahl entwickelt eine gewaltige Zerstörungskraft

gamepro.de
„Nach wenigen Minuten entdecken wir die feindliche Basis und die Hölle bricht auf dem Bildschirm los. Wir geben den Befehl zum Angreifen, augenblicklich schießen Lasersalven, MG-Kugeln durch die Luft, reißen sichtbare Schäden in Mensch und Mauerwerk. Gerade, wenn wir so nahe es geht an das Geschehen heran zoomen, zeigt sich Halo Wars von seiner actionreichen Seite: Jede Waffe, jeder Soldat ist deutlich erkennbar, der Schlagabtausch wird rasant in Szene gesetzt.

Richtig deutlich wird das bei den Extra-Fähigkeiten, die ihr bei bestimmter Anzahl von Rohstoffen erhaltet – mit dem Steuerkreuz könnt ihr zum Beispiel einen Bombenteppich bestellen oder per Laser einen einzelnen tödlichen Strahl vom Himmel lassen. Diese Extrawaffen sind es auch, die uns letztendlich den Sieg bescheren. Während unsere Panzer sich um die dicken gegnerischen Brocken kümmern und die Fußeinheiten feindlich Soldaten in Schach halten, brutzelt der Laser ein riesiges Loch in das Zentrum der Basis.


Auch nachts wird selbstverständlich weitergekämpft

Die Besonderheit von Halo Wars liegt eindeutig im Wiedererkennungswert der Spielumgebung. Fans der Serie werden sich bei den unterschiedlichen Klassen und Einheiten sofort zuhause fühlen, gerade die typischen Soundeffekte und Musikstücke sorgen für das nötige Halo-Feeling. Aber auch die intuitive Spielbarkeit und das ausgeklügelte Strategiesystem machen Laune: Nur, wenn ihr die richtigen Einheiten im richtigen Moment parat habt, habt ihr Aussicht auf Erfolg. Nur, wenn ihr versteht, welche Fahrzeuge und Waffen in welcher Situation am besten zu gebrauchen sind, spielt ihr effektiv, ohne Zeit und Ressourcen zu verschwenden. Und hier können sich auch Neulinge um den Master Chief so richtig reinfuchsen.“

looki.de
„Mit einem sich stets in der Mitte des Bildschirms befindlichen Fadenkreuz scrollt man über den Bildschirm. Mit A wählt man den markierten Squad aus, ein Doppelklick bewirkt, dass man alle Squads des gleichen Typs markiert. Hält man A gedrückt, erscheint ein großer Auswahlkreis, der sogenannte Paintbrush, mit dem man schnell eine große Gruppe an Einheiten auswählen kann. Durch Betätigung des Digipads in die linke Richtung wird der Fokus auf die nahegelegene Fahrzeugwerkstatt gelegt, in der wir mit Hilfe des Analogsticks auch promt eines von mehreren verschiedenen Vehikeln produzieren können. …

Alle Einheiten greifen ihre Ziele von selbst an, will man einen speziellen Gegner anvisieren, reicht ein Druck auf die X-Taste, um wiederum alle eigenen Einheiten auszuwählen, muss die LB-Taste betätigt werden. … Das Strategiegenre fängt an, langsam aber sicher die Konsolenwelt zu erobern. Und mit Halo Wars könnte dem bisherigen Plattform-Nischengenre der Durchbruch gelingen. Durch die ausgeklügelte und schnittig von der Hand gehende Steuerung werden auch Strategiemuffel, die Spiele dieser Art auf der Konsole bisher für zu kompliziert hielten, sicherlich bewegt werden können, einen Blick auf Halo Wars zu werfen - und das nicht nur wegen dem Drumherum der erfolgreichen Shooter-Serie.“

Features:

  • Actiongeladene Echtzeitstrategie
  • Angesiedelt im legendären Halo-Universum
  • Die Hintergrundgeschichte spielt vor der Halo-Trilogie
  • Einfachste Bedienung
  • Multiplayer-Action auf Xbox LIVE
Systemvoraussetzungen:

Für die Nutung von Xbox LIVE ist ein Breitband-Internetanschluss erforderlich


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2010
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2014
Verifizierter Kauf
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2013
Verifizierter Kauf
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2013
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten: Actionspiele, Rollenspiele

Ähnliche Artikel finden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?