Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,75
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ARMEBOOKS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: MICHELIN
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Michelin Deutschland 2005 (Michelin Red Guide Deutschland (Germany): Hotels & Restaurants (Ger) (Mehrsprachig) Gebundene Ausgabe – 3. Januar 2005


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 3. Januar 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 29,95 EUR 0,75
4 neu ab EUR 29,95 12 gebraucht ab EUR 0,75
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Der Michelin gilt seit Jahrzehnten als absolutes Schwergewicht in der Klasse der Gourmetführer (und ist dennoch der leichteste, was freilich an dem extrem dünnen Papier liegt). Der solide Klassiker mit den französischen Wurzeln bringt mit Abstand die meisten Seiten zusammen, nämlich mehr als 1500 und versammelt gleichzeitig auch die meisten Adressempfehlungen: Rund 8.300 Häuser sind es in allen Komfort- und Preiskategorien, wobei eben nicht nur Hotels und Restaurants der Spitzengastronomie aufgelistet werden, sondern auch Adressen, die auf den kleineren Geldbeutel zugeschnitten sind. Allein dieser Aspekt unterscheidet den Michelin zum und Feinschmecker.

Einen weiteren Unterschied stellen die vielen Innenstadtkarten dar, die vor allem Autofahrer schätzen werden. Ein Umstand, der beim Produkt eines Reifenherstellers nahe liegt. Umso erstaunlicher also, dass der Deutschlandatlas so knapp und lieblos gestaltet wurde. Aber die Optik zählt eben nicht zu den Stärken des nach alphabetischen Orten und ggf. auch nach Stadtvierteln sortierten Guides. Es gibt kaum Fotos zu den Hotels und Restaurants, dafür jede Menge Symbole, die den maximal vierzeiligen Bewertungstext begleiten. So erkennen die Leser auf den ersten Blick, ob ein Hotel über einen Parkplatz oder ein Schwimmbad verfügt und welche Kreditkarten akzeptiert werden. Die etwas an Campingführer erinnernde Zeichenparade bedingt so den ein oder anderen orientierenden Blick auf die beigelegte Lesekarte oder in den Vorspann.

Der großzügige Einsatz von Symbolen liegt wohl daran, dass diese international verständlich sind und einen solchen Anspruch hat Michelin mehr als andere. Deshalb finden sich die einführenden Worten, etwa zu den als gut und preiswert gekennzeichneten „Bib Hotels“ und „Bib Gourmands“, nicht nur in Deutsch, sondern auch in Französisch, Englisch und Italienisch. Bei den Kurzbeschreibungen der Häuser beschränkten sich die Macher jedoch aufs Deutsche, ebenso bei den Hinweisen auf touristische Sehenswürdigkeiten in der Umgebung und auf regionaltypische Gastronomiebetriebe mit Lokalkolorit. -- Christian Haas

Synopsis

A guide for all travellers and motorists providing detailed information on places to eat and stay in Germany. Also included are street plans of major towns and cities, practical tourist information and recommended places of interest. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern