Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,98
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Meuterei der Hormone: Roman Taschenbuch – Juli 2007

4.4 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,98
8 gebraucht ab EUR 0,98

Die vier Jahreszeiten des Sommers
Entdecken Sie jetzt den neuen Roman von Grégoire Delacourt Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hanna Dietz, geboren 1969 in Bonn, studierte an der Deutschen Sporthochschule Köln. Seit 1993 arbeitet sie als freie Journalistin für Fernsehen und Hörfunk, hauptsächlich für den WDR, wo sie für verschiedenste Redaktionen Film- und Radiobeiträge macht. Sie lebt in Bonn mit Mann und Sohn – letzterer entstand während ihrer Arbeit an ihrem ersten Roman »Meuterei der Hormone«. »Mein unheimlich romantischer Mann« ist ihr zweites Buch.


Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Meine Freundin hat das Buch im Urlaub verschlungen! Dauernd hörte ich sie lachen und sah sie grinsen. Als sie das Buch ausgelesen hatte, las ich den Klappentext und war erst skeptisch..., ist das auch was für Männer??? Die Antwortet lautet: Ja!!! Denn das Buch beschreibt sehr drastisch, aber eben auch sehr realistisch eine besondere Lebenssituation, in die fast JEDER einmal eintritt.

Auch ich war von der ersten Seite an gefesselt. Das Buch ist witzig, aber nie albern und die schrägen Charaktere wachsen einem ans Herz. Es gehört zu den Büchern, die man in einem Rutsch lesen möchte.

Zur Entwicklung der Story möchte ich nicht zuviel verraten, denn ich weiß noch, wie überrascht ich immer wieder von der Handlung war. Lest am besten wie ich damals den Klappentext, dann habt Ihr eine gute Einstimmung!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich ging mit keinen großen Erwartungen an das Buch heran und wurde vielleicht gerade deshalb positiv überrascht.
Geeignet für Leute, die schräge Geschichten und eine verrückte Prota mögen. Nette Urlaubslektüre bzw. gut für zwischendurch geeignet, da es flüssig geschrieben ist.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Anna möchte ein Kind - um jeden Preis. Als sie beginnt, ihre biologische Uhr immer lauter ticken zu hören, macht sie sich auf die Jagd, zuerst nach dem richtigen Mann, und als das nicht klappt, dann nur noch nach den besten Schwimmern. Ein bisschen verrückt und von Hormonen getrieben probiert sie eine Schnapsidee nach der anderen aus, um ans Ziel zu gelangen.
Amüsant und sehr kurzweilig geschrieben ist dieses Buch eine leichte Lektüre nicht nur für die, die den Stress beim Kinder kriegen vergessen möchten. Wer jemals seine biologische Uhr ticken gehört hat, wird sich leicht in die Hauptfigur hineinversetzen können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wieso ist da keiner früher drauf gekommen? Schließlich ist die Frage "Kind oder nicht Kind?" das Thema, das Thirtysomethings am meisten unter den Nägeln brennt. Aber bisher habe ich kein Buch gefunden, das dieses Thema derart amüsant behandelt. Einfach klasse zu lesen, wie bei der sonst so toughen Anna langsam die Hormone das gesamte Denken und Handeln beinflussen und sie von einer Katastrophe in die nächste treibt. Wer turblente und witzige Geschichten mag, sollte dieses Buch unbedingt lesen!!!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden