Facebook Twitter Pinterest
Metroid Prime: Federation... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 24,90
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: chicken-bay
In den Einkaufswagen
EUR 30,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ImLaden
In den Einkaufswagen
EUR 28,49
+ EUR 5,99 Versandkosten
Verkauft von: katerrot 27
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Metroid Prime: Federation Force [3DS]

Plattform : Nintendo 3DS
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
4.5 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Preis: EUR 24,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Nur noch 19 vorrätig – bestellen Sie bald.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
  • Altersfreigabe: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Genre: Aktion
  • Plattform: Nintendo 3DS
  • Version: Standard
69 neu ab EUR 24,90 3 gebraucht ab EUR 22,43
2 EUR sparenPrime-Mitglieder erhalten 2 EUR Rabatt auf vorbestellbare und neu veröffentlichte Videospiele. >Zur Aktionsseite
Zusätzlich erhalten Sie jeden Monat kostenlose Spieleinhalte und weitere Überraschungen mit Twitch Prime. >Mehr erfahren

Wird oft zusammen gekauft

  • Metroid Prime: Federation Force [3DS]
  • +
  • Dragon Quest VII: Fragmente der Vergangenheit [3DS]
Gesamtpreis: EUR 60,75
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1-€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer Konsole oder eines Games erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Amazon Prime: 2 EUR sparen auf vorbestellbare und neu veröffentlichte Videospiele. Mehr erfahren.


Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B01DXXLJTG
  • Größe und/oder Gewicht: 20,5 x 18 x 5 cm ; 68 g
  • Erscheinungsdatum: 2. September 2016
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.421 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


Produktbeschreibungen

Metroid Prime: Federation Force & Metroid Prime: Blast Ball

Die Galaktische Föderation braucht Hilfe – also rein in den Mech-Kampfanzug, Waffen auswählen und los geht’s! Als Teil einer Einheit von bis zu vier Spielern gilt es im Science-Fiction-Action-Titel Metroid Prime: Federation Force, gemeinsam mit seinen Teamkameraden Gegner auszuschalten und verschiedene Missionen zu erfüllen. Wenn die Federation Force gerade nicht dabei ist, die Galaxis zu retten, dürfen die Spieler ihr Können bei einer Runde Blast Ball unter Beweis stellen! Blast Ball ist eine Art futuristisches Fußballmatch, bei dem die Spieler in Dreier-Teams gegeneinander antreten. Ihre Aufgabe ist es, den Ball in das gegnerische Tor zu befördern. Seinen besonderen Reiz gewinnt Blast Ball unter anderem dadurch, dass die Spieler die ganze Partie über verschiedene Power-Ups sammeln können, die ihnen im Match Vorteile verschaffen.

Metroid Prime: Federation Force
• Bis zu vier Spieler können in diesem im Metroid-Universum angesiedelten First-Person-Action-Titel im lokalen oder im Online-Multiplayer-Modus in den Mech-Kampfanzug schlüpfen.
• Es gilt, im Team gegnerische Stellungen zu erobern und andere Missionen zu erfüllen.
• In den Auseinandersetzungen mit ihren Gegnern stehen den Spielern ein Blaster und verschiedene Alternativwaffen zur Verfügung.
• Wer eine zusätzliche Herausforderung zu den spannenden Missionen sucht, findet diese bei einer Partie Blast Ball. Dahinter verbirgt sich eine Art futuristisches Fussballmatch, bei dem die Spieler in Dreier-Teams gegeneinander antreten.
• Gezielt wird mit der Bewegungssteuerung des Nintendo 3DS.

Metroid Prime: Blast Ball
• Die Regeln dieses futuristischen Fussballmatches sind einfach: Der Ball muss ins Tor des Gegners; wer zuerst drei Tore erzielt hat, gewinnt. Steht es in Turnieren unentschieden, geht es mit dem Golden-Goal-Prinzip in die Verlängerung.



Produktbeschreibung des Herstellers


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Zuerst möchte ich kurz erwähnen, dass ich Metroid liebe. Besonders klassische Teile der Serie, vor allem aber Super Metroid, aka Metroid 3, könnte ich wieder und wieder spielen. Die Prime-Ableger mag ich allerdings auch, wobei mir hier zwei Teile nicht so sehr gefallen haben: Hunters - also der DS-Ableger - und Prime 2.
Warum ich das erwähne? Weil ich Federation Force durchaus als spaßig empfinde und auch meine, dass die Welt um Metroid mit diesem Titel, obwohl SpinOff, erweitert wird. Mal ganz zu schweigen davon, dass gerade für Freunde von Super Metroid so ein bischen Fanservice mitgeliefert wird. Natürlich möchte ich auch einräumen dass ein richtiger Teil der Serie zum 30sten Jubiläum freilich auch mir besser gefallen hätte, aber dennoch sehe ich in Federation Force NICHT den abgewrackten Titel den viele "Fans" daraus machen und bin echt ein bischen froh darüber, dass ich offen und auch ein bisschen trotzig den Reaktionen gegenüber an den Titel gegangen bin. Aber der Reihe nach...

Nachdem der Planet Phaaze und die korrupte Aurora-Einheit 313 in Metroid Prime 3 zerstört wurde sind einige Jahre vergangen. Da sich aber eine alte, bekannte Gefahr im Bermuda-System abzeichnet und der Frieden im All wieder auf der Kippe steht hat die Föderation das Projekt "Golem" in die Welt berufen - Mechs, die basierend auf Samus Anzugtechnik geschaffen wurden und von Mitgliedern der Föderation gesteuert werden.

Persönlich finde ich den Ansatz der Golems durchaus witzig, besonders weil es auch Augenblicke gibt in denen man aus besagtem Mech steigen und als kleiner Soldat herumwuseln darf.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Vor kurzem habe ich „Super Metroid“ auf dem SNES zum ersten Mal gezockt und war wirklich begeistert. „Federation Force“ ist das neuste Spiel der Reihe (bzw. der „Prime“-Reihe), auch wenn viele Fans das nicht so sehen. Sehr viel Kritik musste das Spiel schon vor dem Release einstecken. Warum? Es sei kein richtiger Teil der Reihe, die Grafik passt nicht, Samus kommt nicht vor, bla bla bla… Das finde ich immer ziemlich fragwürdig ein Spiel zu zerreißen, bevor man es selbst gespielt hat. Diesem Beispiel folgend wollte ich das also tun, denn das Game sah für mich sehr unterhaltsam und kurzweilig aus. Ist es das auch geworden?

Als Neuling steigt man bei der Weltraum-Militärtruppe „Federation Force“ ein und soll den finsteren Plan der Weltraumpiraten stoppen…

Nichts Neues in Sachen Story. Aber die ist natürlich nicht vordergründig, auch wenn ich mir eine etwas abwechslungsreichere Geschichte gewünscht hätte mit mehr Seele und Figuren. Im Prinzip spielt man einen Gesichtslosen inmitten anderer Gesichtsloser. Doch ok, damit hab ich wenig Probleme, wenn der Rest des Spiels überzeugt.

Wie oben schon indirekt erwähnt, bin ich ein „Metroid“-Neuling und kann daher nur meine Erfahrung mit diesem Spiel (und dem SNES-Teil) teilen, nicht aber mit anderen Spielen (zum Beispiel der „Prime“-Reihe).
Was an „Federation Force“ zunächst auffällt, ist die gewöhnungsbedürftige Chibi-Optik. Die Figuren haben besonders große Köpfe und wirken eher wie aus einem netten Kinder-Animationsfilm.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Neben Xenoblade, Pokemon und Goldensun das beste Spiel auf dem 3DS-Markt.
Ein New 3DS ist empfehlenswert da der 3D Effekt super ist.
Das Halo für 3DS.

Die Steuerung ist zwar nicht optimal doch dank eines umfangreichen Tuttoriels am Spielanfang kann man sich daran anpassen.
Obgleich das Spiel zu Beginn sehr leicht wirkt sind die Endgegner aufgrund der Steuerung und des Erscheinungszeitpunktes eine echte Herausforderung für alle die nicht wenigstens gute Shooter-Spieler sind.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
der beste shooter den man für den 3ds/2ds findet tolle kampagne nicht zu easy jedoch auch nicht zu schwer multiplayer macht derb fun und vom blastball krieg ich nicht genug gelungener metroid teil (jedoch finde ich irgendwie hätten sie mehr vom klassischen metroid stil miteinbringen können das ist jedoch nur ein kleines manko) klare kaufempfehlung für metroid fans und leute die shooter für den 3ds/2ds suchen !
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Metroid Prime: Federation Force is a shooter in the Metroid Prime universe, using story elements and control mechanics from the acclaimed series. The player is a Federation marine, inside a battle exoskeleton (mech). The control scheme supports gyro aiming, which is close in precision and responsiveness to the Metroid Prime Corruption/Trilogy wiimote IR aiming on the Wii.

The game is mission based, where each mission can be played solo or in cooperative multi over the net or locally with multiple 3DS'. The variety of mission objectives, difficulties, mech setups, bonus conditions and environments brings high replayablity to the game. The multiplayer part alone can make the missions completely different experiences to what solo provides.

Next Level Games - the developer of MP:FF, prove once again they are among the masters of the 3DS format (after their hit Luigi's Mansion 2).
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen