Hier klicken April Flip Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode longss17

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
3
3,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. August 2014
Rezension gilt nur für Metro 2033 REDUX.
Also ich sehe es nicht ganz so wie mein Vorredner. Ich hatte schon METRO 2033 und METRO LAST LIGHT und habe mir METRO 2033 REDUX bei STEAM für 10€ gekauft. STEAM hat das Spiel schon gestern freigegeben und ich habe mal zwei Stunden getestet und verglichen.
Für mich ist es fast wie ein neues Spiel. Schon allein das Intro ist METRO LAST LIGHT like.
Die Grafik sieht wirklich spitze aus, wie in LL halt. Der wichtigste Punkt für mich wurde auch berücksichtigt. Die Steuerung, die in Metro 2033 wirklich buggy war, wurde aus LL übernommen.
Ich empfehle jedem, der das Original 2033 schon hat und mochte, sich die Redux Version auch zu kaufen. Für die Leute, die noch keins von beiden haben, erst recht.
Einiger Nachteil. Das Spiel ist weiterhin sehr Hardwarelastig. Zumindest was die GPU angeht. Mein 4770K@ 4.0 wird zu 40% ausgelastet. Aber meine ASUS 670 @1241Mhz hat so ihre Probleme genug Frames zu liefern. Bei 2560x1080, ohne AA, mit Physx und Qualität auf sehr hoch läuft das Spiel wie mit angezogener Handbremse. Ich musste die Qualität eine Stufe herabsetzen. So läuft das Spiel viel besser.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2015
...also und ergo "ergalso" nach einem legendären Bochumer Comedian, kann ich es nicht beurteilen.

Nach einiger Recherche habe ich feststellen müssen, das die Redux Version, die ich mir per Steamcode heruntergeladen hatte, bei einigen anderen Mitmenschen ebenfalls nicht funktionierte.

Eine Problemlösung über Steam war mir nicht möglich, da sich die Menschen dort nicht sehr kontakt- und problemorientiert zeigten und
auf die Community verwiesen, anstatt sich selbst um eine Problemlösung zu kümmern.

Deepsilver war ähnlich hilfreich...nämlich gar nicht.

Wenn ich mir ein neues Auto kaufe und der Motor läuft nicht, akzeptiere ich auch nicht den Hinweis darauf,
das mir ähnlich Geschädigte schon auf die Sprünge helfen werden.

Ich hatte mich sehr auf das Spiel gefreut...aber wenn es nicht läuft: Fragt euch selbst...

R.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2014
Ich spiel jetzt metro redux seit zwei Tagen und kann es nur weiterempfehlen.
Das Bundle besteht aus 2033 und Last Light, die meisten Verbesserungen hat 2033 (2010) bekommen, so wurde das Gunplay und die Ki verbessert sowie Sachen wie Attachments an die Waffen bringen von Last Light eingefügt.
Last Light selber besteht aus allen DLC's und Spielmodi, wer also beide Spiele noch nicht gespielt hat, kann ich es nur weiterempfehlen, auch wenn es kein Multiplayer/Coop gibt. Wer schon 2033 und Last Light am PC schonmal gespielt hat,lohnt es sich eigentlich nicht, da mehr leute profitieren, die es damals auf xbox 360/ps3 gespielt haben. Wenn ihr genaueres wissen wollt schaut euch das review von z.B. gamestar an.
Tipp: Ich würde keine 39,99€ hier bei amazon für ein steam key zahlen, es gibt auch keystores wie mmoga wo ein metro redux steam key nur 25,99€ kostet. Wer 2033 und Last Light schon besitzt kann das redux bundle auch für 19,98€ bei steam kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)