Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Methodische Problemfelder... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Publisher: Gabler Verlag
Date of Publication: 2008
Binding: paperback
Edition:
Condition: NEAR FINE
Description: 9783834914071 This listing is a new book, a title currently in-print which we order directly and immediately from the publisher
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Methodische Problemfelder der Erfolgsfaktorenforschung: Bestandsaufnahme und empirische Analysen (Schriftenreihe des Instituts für Marktorientierte Unternehmensführung (IMU), Universität Mannheim) Taschenbuch – 11. Dezember 2008

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 82,99
EUR 75,48 EUR 67,86
32 neu ab EUR 75,48 3 gebraucht ab EUR 67,86

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Dem Autor gelingt es, die aufgeworfenen Problemfelder durch seine Arbeit nachvollziehbar, verständlich beschrieben und auf einem hohen methodischen Niveau zu ergründen. Darüber hinaus zeigt er zahlreiche Anknüpfungspunkte für weitere Forschungsarbeiten in diesem sehr relevanten Bereich auf. Da die Arbeit einen umfassenden Überblick über die methodischen Problemfelder der Erfolgsfaktorenforschung und ihre Vermeidung bei der Konzeption eigener Querschnittsbefragungen enthält, ist sie für jeden empirisch forschenden Wissenschaftler in der Betriebswirtschaftslehre absolut empfehlenswert." Marketing Review St. Gallen, 4-2009

Buchrückseite

Die Identifikation von Faktoren, mit deren Hilfe sich der Unternehmenserfolg beeinflussen lässt, ist ein zentrales Ziel vieler empirischer Forschungsprojekte in der Betriebswirtschaftslehre. Hiermit sind jedoch auch zahlreiche methodische Herausforderungen verbunden.

Martin Klarmann identifiziert 23 methodische Problemfelder der Erfolgsfaktorenforschung. Dazu gehören zum Beispiel der „Common Method Bias“, die Spezifikation komplexer Zusammenhänge, äquivalente Modelle, fehlende Werte sowie ausgelassene Variablen. Jedes Problemfeld wird zunächst charakterisiert, bevor im Anschluss die Problemdiagnose und Lösungsmöglichkeiten beschrieben werden. Die Darstellung mündet in klaren Handlungsempfehlungen. Bei drei Problemfeldern fließen zudem empirische Untersuchungen zu offenen methodischen Fragen in die Arbeit ein.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Die Dissertation von Martin Klarmann hat mir bei der Auswertung meiner eigenen Empirie im Rahmen meiner Dissertation sehr geholfen. Zu allen denkbaren Problemen gibt es verständlich aufgebaute "Leitfäden", wie man konkret an bestimmet Themen herangeht (z.B. im Rahmen der Modellspezifikation). Ich kann das Buch allen Doktoranden empfehlen, die eigene wissenschaftliche Empirien durchführen. Es "rettet" einem sicher vor so einigen Schocks und ist einfach nicht soo kompliziert geschrieben wie viele normale Statistik-Bücher.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden