Facebook Twitter Pinterest
Metamorphosis ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Metamorphosis

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Statt: EUR 20,12
Jetzt: EUR 16,12 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 4,00 (20%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 7. November 2008
"Bitte wiederholen"
EUR 16,12
EUR 4,16
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
23 neu ab EUR 4,16

Hinweise und Aktionen


Phynn-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (7. November 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Black Hole (rough trade)
  • ASIN: B001GA1ZY8
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 528.988 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Sunset City
  2. Better Late Than Never
  3. C U Smile
  4. Elektro Magnetik
  5. Strafire At Night - Phynn / Perls, Alexander
  6. Metamorphosis
  7. Wing Dust
  8. No More Mistakes - Phynn / Bancroft, Molly
  9. Musa Nella
  10. Try Again - Phynn / Lacey, Tiff
  11. Wait For A Moment - Phynn / Bancroft, Molly
  12. Lucid

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Frank VINE-PRODUKTTESTER am 14. November 2008
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Phynn ist ein junger Trance Produzent aus den Niederlanden, der durch seinen ersten Hit "Lucid" bekannt wurde. Tiesto spielte ihn auf seiner "Tiesto in Concert - Gelerdome 2004" DVD und seitdem stand er für uplifting Trance. Sein Sound hat sich allerdings in der Zwischenzeit gewandelt, somit wurde der Titel "Metamorphosis" nicht umsonst gewählt. Phynn produziert jetzt überwiegend Electro-Trance mit einer Geschwindigkeit um 130 BPM, somit ist auch "Lucid" das einzige Stück, das mit 140 BPM richtig nach vorne geht.

Das soll jetzt aber nicht heißen, das seine neuen Tracks nicht kicken, ganz im Gegenteil! Sein Sound klingt jetzt so ähnlich wie der von Ferry Corsten (dessen Album L.E.F. hier empfohlen werden kann).
Vor allem die Tunes "Better late than never", "C U Smile", "Metamorphosis" und "Elektro Magnetik", verbreiten durch ihre positiven Melodien und drückenden Basslines, schönste Feierlaune!
Wobei man mit "Try again", "Wait for a moment" und natürlich "Lucid" auch noch reinrassige Trance Tracks auf seinem Album findet, wobei mir Lucid aber immernoch am besten gefällt.

Sehr gut finde ich auch, daß alle Lieder ungemixt in der Clubversion vorliegen!

Fazti: Ich kann dieses Album jeden Trancer nur wärmstens empfehlen, der offen für neue Sounds und Einflüsse ist.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden