Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Fulfillment Next Day und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Metallica - Cunning Stunt... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von worldofbooksde
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Nehmen Sie das in Beachtung, dass die Lieferung 10 Tagen dauern kann. Ihr Artikel ist zweiter Hand aber immer noch im prima Zustand. Die Disc spielt perfekt und ohne Aussetzer und die Hülle, das Inhaltsverzeichnis und das Titelbild zeigen nur leichte Gebrauchtsspuren.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Metallica - Cunning Stunts [2 DVDs]

4.5 von 5 Sternen 45 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 25,40
EUR 22,48 EUR 1,00
Verkauf durch Fulfillment Next Day und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Metallica - Cunning Stunts [2 DVDs]
  • +
  • Metallica - The Videos
  • +
  • Metallica - S&M (2 DVDs)
Gesamtpreis: EUR 54,38
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Metallica
  • Regisseur(e): Wayne Isham
  • Format: Anamorph, Audiobook, Dolby, Vollbild, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0 Stereo), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Englisch, Spanisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Niederländisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Universal/Music
  • Erscheinungstermin: 19. April 1999
  • Produktionsjahr: 1998
  • Spieldauer: 140 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 45 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00004R765
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 116.245 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Recorded live in Fort Worh, Texas am 09.10.1997

Metallica zählen unbestritten zu den einfluss- und erfolgreichsten Metal-Bands der 80er und 90er Jahre.
Ihre Erfahrung und Livequalitäten spielen sie bei dem Live-Mitschnitt "Cunning Stunts" voll aus. Die US-Amerikaner blasen Klassiker wie "Enter Sandman", "Nothing Else Matters" und "No Remorse" mit voller Phonzahl durch die Lautsprechertürme ihrer Verstärkeranlage und lösen damit geradezu euphorische Publikumsreaktionen aus.
Dieser über 140 Minuten lange Konzertmitschnitt aus Fort Worth in Texas gibt das Bühnenprogramm von Metallica in einem überaus druckvollen und livehaftigen Sound wieder. Zu den besonderen Features der DVD gehört des weiteren die Möglichkeit des Zuschauers, bei drei Songs ("Ain't My Bitch", "For Whom The Bell Tolls", "Wherever I May Roam") zwischen mehreren Kameraperspektiven zu wählen.

Tracklisting:
DVD 1:
01 So What
02 Creeping Death
03 Sad But True
04 Ain't My Bitch
05 Hero Of The Day
06 King Nothing
07 One
08 Fuel
09 Bass / Guitar Doodle
10 Nothing Else Matters
11 Until It Sleeps
12 For Whom The Bell Tolls
13 Wherever I May Roam
14 Fade To Black
15 Kill / Ride Medley
16 Ride The Lightning
17 No Remorse
18 Hit The Lights
19 The Four Horsemen
20 Seek And Destroy
21 Fight Fire With Fire

DVD 2:
01 Last Caress
02 Master Of Puppets
03 Enter Sandman
04 Am I Evil
05 Motorbreath

Amazon.de

Sie zählen unbestritten zu den einfluss- und erfolgreichsten Metal-Bands der 80er und 90er Jahre. Metallica haben Legionen nachfolgender Gruppen geprägt und konnten mit ihren packenden Schwermetall-Sounds eine treue Headbanger-Gemeinde um sich scharen. Zudem haben sie die Metal-Gattung von dem Vorurteil befreit, eine dumpf-dümmliche Prollmusik zu sein. Und darüber hinaus genießen James Hetfield, Lars Ulrich & Co. auch noch den Ruf einer mitreißenden Live-Attraktion. All diese Qualitäten spielen sie bei dem rundum empfehlenswerten Live-Mitschnitt Cunning Stunts voll aus. Die US-Amerikaner blasen Klassiker wie "Enter Sandman", "Nothing Else Matters" und "No Remorse" mit voller Phonzahl durch die Lautsprechertürme ihrer Verstärkeranlage und lösen damit geradezu euphorische Publikumsreaktionen aus. Wie sie hier mit einer hochkonzentrierten Bühnenpräsenz den Massen einheizen, das sucht wahrlich seinesgleichen. Keine Frage: Cunning Stunts gehört zu den besten Konzertfilmen der vergangenen Jahrzehnte. --Harald Kepler

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 3. Juni 2000
Format: DVD
Die DVD Cunning Stunts enthält den 140 minütigen Mitschnitt eines Konzertes der Load-Tour, aufgenommen in Fort Worth, Texas am 9. und 10. Mai 1997. Beide DVDs enthalten insgesamt 20 Songs und ein Medley bestehend aus 6 Songs der Alben "Kill'em All" und "Ride The Lightning". Die 20 Songs sind eine sehr gute Auswahl aus fast zwei Jahrzehnten der Band, die hier eindrucksvoll beweist, dass sie auch nach all den Jahren immer noch erstklassig ist und zu den besten Live-Bands überhaupt gehört.
Das Bild ist von hoher Qualität, Farben und Kontraste einwandfrei. Als Tonausgabe kann Dolby Digital AC3 Surround oder Stereo-Ton gewählt werden, wobei hier aber eindeutig AC3 Sourround vorzuziehen ist, auch wenn man über keinen entsprechenden Receiver verfügt, da die Bitrate höher ist als bei Stereo. Atmosphärische und klangliche Qualität gehören zur Spitzenklasse, wobei der Ton ruhig noch etwas voller klingen könnte. Die Arrangements halten problemlos Vergleiche mit Studioaufnahmen stand. Als Extra sind bei drei Songs 'Multiple Angles' verfügbar, wodurch man jedes Bandmitglied auch einzeln 'beobachten' kann. Ein weiteres Extra sind ca. 1000 Fotos, die während der gesamten Tour entstanden sind, die man allerdings nur fast unbeeinflussbar als Dia-Show mit Hintergrundmusik anschauen kann (ein Archiv mit Möglichkeit zur einzelenen Auswahl wäre besser gewesen), sowie einige interessante Kommentare von Crew- und Bandmitgliedern. Alles in allem ist die Cunning Stunts DVD ein Muss für jeden Metallica Fan, so ersetzt sie auch fast schon einen Konzertbesuch. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
also ich hab schon mehrere konzert-dvd's gesehn aber das ist wirklich der hammer...das konzert begeistert von der 1. bis zur letzen minuten mit wirklich gut gesungen liedern von james hetfield...die bühnenshow ist wirklich spitze und die ein oder andere attraktion überascht wohl alle fans in der halle, die sich kaum noch halten konnten...fazit: ich liebe diese scheibe und guck sie mir im mom min. 1x am tag an ;) ....einfach nur WOW!
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Wir befinden uns in Fort Worth in Texas. Datum: 9-10. Mai 1997. Metallica geben ein Konzert, was auch aufgenommen wird und zuerst auf VHS und später dann natürlich auch auf DVD erscheint. Zum Konzert:
Die Tour zum "schwachen" Album Load. Was aber nicht heißt das viele Songs von der Load gespielt werden!! Dieses mal ist kein "The ecstasy of gold" als Intro vorgesehen, sondern die Jungs jamen ein wenig Bad Seed. Und dann gehts auch schon mit der geilen Setlist los:
-------------------------
Disc 1:
So What
Creeping Death
Sad But True
Ain't My Bitch
Hero Of The Day
King Nothing
One - (Sind dabei eigentlich Leute erblindet??)
Fuel
Bass/Guitar Doodle -(Forever Jason - Was für eine Melodie)
Nothing Else Matters
Until It Sleeps
For Whom The Bell Tolls
Whereever I May Roam
Fade To Black - (Ein wahrer Übersong, der durch das Bild zum ÜberÜbersong wird)
Kill/Ride Medley:
Ride The Lightning
No Remorse
Hit The Lights
The Four Horseman
Seek & Destroy
Fight Fire With Fire
-------------------------
Disc 2:
Last Caress
Master Of Puppets
Enter Sandman
Am I Evil?
Motorbreath
Ich denke zu den Liedern selber muss ich hier nicht viel sagen. Aber man sieht das sehr viel aus den Jahren 82-89 dabei. Es ist auch eine wirklich geile Show. Besonders One, Enter Sandman und Until it Sleeps haben geile Lichteffekte...
Zur DVD:
Das Bild und der Ton (5.1) sind erste Sahne.
Features gibt es mehr als genug. Berichte zu Bühnenshow, Kirks Gitarrenshow, 10 Minuten vor der Show, Kontakt mit Fans usw.
Also selbst wer schon die VHS Version hat, dem kann ich immer noch empfehlen sich die DVD Version zuzulegen. Es lohnt sich!!
1 Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Mal Vorab: Die DVDs beinhalten wie schon erwähnt einen Gig von der Tour zum Album "Load".

Gerade am Anfang der ersten DVD werden deshalb auch einige Songs von dieser Platte gespielt, zu denen man sicherlich geteilter Meinung sein kann. Allerdings gehören diese 4-5 Songs sicher nicht zur Metallica-Extraklasse. Die restliche Setlist ist ganz OK bis gut, reißt mich aber nicht wirklich vom Hocker! Mal ganz vom Album "Load" und der Setlist abgesehen war die Zeit der Ende der 90er meiner Meinung nach eine der besten Live-Zeiten von Metallica, und folglich ist auch die musikalische Qualität dieses Konzert erstklassig. Ton und Bild sind bis auf sehr wenige Ausnahmen ebenso einwandwandfrei. Die Regie, die sehr extravagante Bühnenshow und auch die guten Extras die mich manches Mal ins Schmunzeln brachten sind ebenfalls sehr gut. Trotzdem gibts keine 5 Sterne! Das liegt zum einen an der schon erwähnten Setlist, am gesanglich extrem verhunzten "Nothing Else Matters" (wirklich grausam!...) und an der Tatsache, dass der Kultsong "Master of Puppets" wie so oft um die harmonische (und beste) Hälfte des Songs beschnitten wurde, was ich überhaupt nicht nachvollziehen kann! Außer dem halte ich die Zusammenstellung des "Kill/Ride Medleys" für ziemlich ungünstig. Da fehlen Songs wie zum Beispiel "Whiplash"...auf der anderen Seite hätte ich mir zum Beispiel "Seek & Destroy" in voller Länge gewünscht. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

Insgesamt kann man diese Doppel-DVD aber durchaus ruhigen Gewissens empfehlen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen

Ähnliche Artikel finden