Facebook Twitter Pinterest
EUR 3,50 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von ThoreBaumannMedien
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 3,61
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: Kunoyo
In den Einkaufswagen
EUR 6,60
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: digishop2015
In den Einkaufswagen
EUR 6,64
+ GRATIS Lieferung innerhalb Deutschlands
Verkauft von: Kara-Handelshaus GmbH Preise inkl. MwSt
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Metal Gear Rising: Revengeance (uncut)

Plattform : Xbox 360
Alterseinstufung: USK ab 18
4.3 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen

Preis: EUR 3,50
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch ThoreBaumannMedien. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
Xbox 360
48 neu ab EUR 3,50 21 gebraucht ab EUR 2,54 1 Sammlerstück(e) ab EUR 24,99

Nur für kurze Zeit reduzierte Games
Stöbern Sie in unserer Auswahl an reduzierten Games für PC und alle Konsolen. Hier klicken

Wird oft zusammen gekauft

  • Metal Gear Rising: Revengeance (uncut)
  • +
  • Metal Gear Solid 5 - Ground Zeroes - [Xbox 360]
  • +
  • Metal Gear Solid (HD Collection)
Gesamtpreis: EUR 42,44
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Xbox 360
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Videospiel

Produktinformation

Plattform: Xbox 360
  • ASIN: B008XZ24IU
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,6 x 1,6 cm ; 100 g
  • Erscheinungsdatum: 21. Februar 2013
  • Sprache: Englisch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.487 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: Xbox 360

METAL GEAR RISING: REVENGEANCE für PlayStation®3 und Xbox 360® erscheint im kommenden Jahr, und das Interesse an dem Spiel ist bereits jetzt riesig. Der Titel wird gemeinsam von Kojima Productions und PlatinumGames entwickelt und feiert die Rückkehr eines der bekanntesten Charaktere der Serie: Raiden.

Metal Gear Rising: Revengeance, Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Metal Gear Rising: Revengeance, Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Metal Gear Rising: Revengeance, Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Vier Jahres ist es mittlerweile her, dass METAL GEAR SOLID 4: GUNS OF THE PATRIOTS erschien, wo Spieler erstmals Bekanntschaft mit Raiden als kybernetisch erweitertem Helden machten. Seit diesen Ereignissen lebt Raiden mit seiner Frau und seinem Sohn zusammen und arbeitet als Sicherheitsagent für Maverick Security Consulting, eine friedenserhaltende PMC (Privat Military Company). Doch eine Mission zum Schutz eines afrikanischen Premierministers endet tragisch, als dieser von Cyborg-Attentätern getötet wird – ein Zwischenfall, der Raidens Hoffnungen auf ein friedlicheres Leben schlagartig beendet und ihn geradewegs zurück an die Frontlinie katapultiert. Bewaffnet mit seinem High-Frequency Schwert, das alles zerteilt, was Raiden im Weg steht, begibt er sich auf seine Mission, die abtrünnige Private Military Company namens Desperado Enforcement um jeden Preis zu stoppen. Dank des intuitiven Kontroll-Systems schwingen die Spieler Raidens Schwert mit einzigartiger Präzision und entfesseln blitzschnelle Action-Sequenzen.

Metal Gear Rising: Revengeance, Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Metal Gear Rising: Revengeance, Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Metal Gear Rising: Revengeance, Abbildung #06
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

METAL GEAR RISING: REVENGEANCE mischt die grafische Finesse und die tiefgründige Story der METAL GEAR Serie mit dem actionreichen Gameplay, das PlatinumGames zu einem der führenden Produzenten in diesem Bereich gemacht hat. Der Hauptcharakter Raiden und seine weitreichende Geschichte sind Dreh- und Angelpunkt im neuen Spiel. In METAL GEAR RISING: REVENGEANCE wird Raiden von seiner bewegten Vergangenheit heimgesucht und setzt ein Arsenal verschiedener neuer Waffen – darunter auch seine Hochfrequenz-Klinge – ein, um sich an dem rivalisierenden privaten Militärunternehmen Desperado Enterprises zu rächen und alles zu vernichten, was ihm im Weg steht. METAL GEAR RISING: REVENGEANCE von Kojima Productions und PlatinumGames ist der neueste und bisher rasanteste in der Welt von METAL GEAR angesiedelte Titel, auf den sich METAL-GEAR- und Actionspiel-Fans gleichermaßen freuen werden. ..........

Features:

Metal Gear Rising: Revengeance, Abbildung #07
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
  • Die kinoartige Erzählweise der Metal-Gear-Reihe in Verbindung mit der einzigartig rasanten Action des Entwicklers PlatinumGames sorgen für ein völlig neues Spielerlebnis.
  • Innovative Spielmechanik
  • Der neue Blade Modus erlaubt das präsise Zerschneiden von Feinden und Hindernissen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von GeQo am 26. Februar 2013
Plattform: Xbox 360 Verifizierter Kauf
MGR:R ist ein Spin-off, welches der Serie recht gut tut. Serienveteranen die vom Stealth nicht abschwören wollen, verpassen nichts für ihre Serie relevantes, Fans von Raiden oder Hack n Slay bekommen ein neues, frisches Spieleerlebnis, welches den Platinum-Tugenden treu bleibt.

Präsentation
MGR:R sieht recht gut aus. Die Grafik ist keineswegs so ausgelegt, dass sie mit den Grafik-versierten Spielen der Gen mithalten könnte, aber sie ist auch weit weg von einem Totalausfall. Generell hat das Spiel aber eine gute Bildrate - zu keinem Zeitpunkt kommt das Spielgeschehen ins Stocken und das ist auch wichtig bei dem rasanten Gameplay. Die Soundeffekte sind sehr gut und schlichtweg passend zu dem "Samurai"-Setting. Das Klirren und Schneiden der Schwerter klingt super und auch die englische Sprachausgabe ist top. Eine deutsche gibt es nicht, nur einen deutschen Untertitel.

Story
Ich spoiler natürlich nicht, die Geschichte knüpft an die Zeit nach MGS 4 an und erzählt Raidens Geschichte weiter. Selbiger arbeitet bei einer Art Sicherheitsfirma und während die Ereignisse sich etwas überschlagen, eröffnet sich eine Storyline mit dem Hintergrund der Kriegswirtschaft. Insgesamt ist die Story ganz nett, wartet mit kleinen Überraschungen auf und ist in sich stimmig. Die von MGS inszenierte Epik wird zwar nicht erreicht, allerdings ist auch klar, dass MGR:R mehr auf den Stil der Kämpfe und Gegner abzielt.

Gameplay
Das Gameplay ist, wollte man es kurz sagen, Platinum². Das ganze Spiel schreit regelrecht, dass es von Platinum Games entwickelt wurde und viele Gameplay-Parallelen zu Bayonetta oder Vanquish tun sich auf, wenn man den schnellen, leicht überdrehten Stil betrachtet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: Xbox 360 Verifizierter Kauf
zugegeben, viel stellen sind echt typischer japanokitsch aber das lässt sich locker ertragen weil das kampfsystem wirklicg genial ist. schöne kombos schöne waffen, das gesamte spiel ist einfach schön anzuschauen. die spieldauer ist mit ca. 7:30h mit normaler schwierigkeit zwar relativ kurz, da der hauptbestandteil des spiels aber aus HACK&SLAY besteht, wäre es auch unnötig dies in die länge zu ziehen wie einen alten kaugummi. die 7:30h lang hat man abwechslungsreichen spaß und auch die story ist angenehm interessant ;-) ich würde es auf jeden fall zum kauf empfehlen. ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: Xbox 360 Verifizierter Kauf
Das Spiel habe ich für 2-3 Euro bei Saturn gesehen und war total überrascht dass man ein so geiles Spiel für so wenig Geld anbietet. Gut, es hat schon einiges auf dem Buckel aber trotzdem finde es nicht so toll. Das Spiel hat eigentlich alles was ein Hack 'n' Slayer Spiel bietet. Gute Grafik. Toller Sound und eine spiele Steuerung der seines gleichen sucht. Super Charaktere machen das Spiel meiner Meinung nach eindeutig zu einem der besten was Konami je programmiert hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: Xbox 360 Verifizierter Kauf
Metal Gear Rising: Revengeance. Das ist nun der neueste Teil der Metal Gear Reihe, und diesmal hat sich Konami selbst übertroffen.
Dieser Teil endet nun nicht mehr auf "Solid" wie bei den Vorgängern mit Protagonisten Solid Snake, sondern Rising: Revengeance, und hier trifft der Name wirklich alles, was das Spiel zu bieten hat. Hochmoderne Kampfmaschinen, Cyborgs und eine futuristische Welt sorgen für den nötigen Flair der Spiel-Atmosphäre. Nicht nur für Action- und Animefreunde hat dieses Spiel eine MEnge zu bieten, nein, auch Freunde der Samurai-Kampfkunst finden hierin ein Erlebnis. DIe asiatisch stilistisch angehauchten Helden und Feinde bieten Humor, Coolness und Action im Überflüss. Eine übersichtliche, spannende und vor allem aufregende Story bereiten dabei viel Spielspaß, nicht zu vergessen das atemberaubende Kampfsystem auf futuristischer Samurai-Basis, was ein zwar krampfhaft brutales aber auch feuerndes Kampferlebnis ermöglicht.
Dazu kommt ein ebenso genialer wie passender Soundtrack, der das Spielgefühl in jedme Maße unterstützt. In Anbetracht der Tatsache, dass es ein sehr acionreiches und schnelles Spiel ist, bietet der Soundtrack im krassen Mix aus Rock, Metal, Elektronik und epischer FIlmmusik eine nahezu perfekte Unterstützung jeder Situation des Spiels. Gelungener geht's wirklich nicht für dieses Genre.
Man findet schnell gefallen an dme Spiel, sofern es dem eigenen Geschmack entspricht. Und es lohnt sich sogar, es mehr als ein oder zwei Mal durchzuspielen, denn die Laune vergeht nie und der Anspruch vergeht nie. Es ist unterhaltsam, spannend, ermunternd und vor allem ist es fair, sodass eigentlich nur wenig Frust aufkommt, sollte es mal nicht ganz klappen.
Daumen hoch, ein wirklich gelungenes Spiel. Einen Platz in den Favoriten wert.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: Xbox 360
Vorweg, ich bin langjähriger Ninja Gaiden Black Spieler. Metal Gear Rising erreicht zwar sicherlich nie die Tiefe von Ninja Gaiden Black. Es ist aber auch meilenweit davon entfernt, ein schlechtes Spiel zu sein.
Ich spiele momentan noch Ninja Gaiden 2 und ehrlich gesagt gefällt mir Metal Gear besser als NG2. Warum?
In einem gewissen Sinn ist es ähnlich wie Ninja Gaiden Black: man kämpft gegen eine geringe Anzahl Gegner, diese aber haben es in sich, und das bereits auf dem "normalen" Schwierigkeitsgrad.
Darin unterscheidet es sich ganz deutlich (und aus meiner Sicht angenehm) von Spielen wie NG2, wo man gegen ganze Horden kämpft, die aber oft viel zu einfach und immer wieder gleich sind. Bei Metal Gear kann man für einen einzigen Kampf gegen 2 Gegner schon mal ein paar Dutzend mal antreten.
Die allererste Mission inkl. erstem Endgegner macht zunächst einen schlechten, sehr quicktime-lastigen Eindruck, doch davon sollte man sich nicht täuschen lassen, denn diese Mission ist eher als Vorgeschichte gedacht und die Figur Raiden hat hier noch praktisch keine ihrer späteren Fähigkeiten. Später offenbart das Spiel eine viel grössere taktische Tiefe:
- Parrieren: es gibt keinen Block-Buttton, sondern man muss einen Gegenangriff starten, und zwar zum genau richtigen Zeitpunkt. Klingt einfach, kann aber schwierig werden und bei vielen Gegnern wird es zur Herausforderung.
- Ninja Kill: man hat manchmal die Möglichkeit, einen beliebig starken Gegner mit einem einzigen Schlag (eben dem Ninja Kill) zu töten. Hierzu muss man allerdings unerkannt bleiben.
- Klingenmodus: unter der Health-Bar gibt es noch eine Statusleiste für das Schwert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: Xbox 360