Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von g-e-t-b-o-o-k-s
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gepflegtes Gebraucht-/Antiquariatsexemplar. Zustand unter Berücksichtigung des Alters gut. Tagesaktueller, sicherer und weltweiter Versand. Wir liefern grundsätzlich mit beiliegender Rechnung.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Mes amis Mes amours (Französisch) Taschenbuch – Juni 2007

2.5 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, Juni 2007
EUR 5,50 EUR 0,01
1 neu ab EUR 5,50 26 gebraucht ab EUR 0,01

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:

Mes amis Mes amours
EUR 8,99
(4)
Auf Lager.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Weitere Bücher auf Französisch:
Entdecken Sie Empfehlungen, Bestseller und mehr in unserem Shop für französische Bücher. Hier klicken.
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Marc Levy runs an architectural firm and divides his time between America and France. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

2.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
3
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Die Geschichte handelt von zwei Vätern, die sich in London ein Dach über dem Kopf teilen. Zum einen, um der Einsamkeit zu entgehen, zum anderen zum Wohle ihrer Kinder. Es werden Regeln für den Alltag aufgestellt: zum Beispiel "keine Frauen im Haus".

Levy beschreibt vorwiegend das Alltagsleben des Männerhaushaltes und ihren Kindern: wer geht wann einkaufen, holt die Kinder von der Schule ab, besucht den Elternabend, die Arbeit.

Der Titel ist dem besonderen Freundschaftskreis zuzuordnen: So leben die Protagonisten einem französischen Viertel Londons, und ihre Arbeitsplätze sind so gut wie nebeneinander, so dass sie sich am Werktag mehrmals treffen und auseinandersetzen können. Diese Freundschaften, verbunden mit dem Arbeitsalltag und die Art wie Levy seine kleinen Weisheiten hineinbringt, machen das Lesen zu einer Lust. Man kann sich gut in die verschiedenen Personen hineinversetzen und ihre Lage verstehen.

Dass Levy Arthur und Lauren aus "Et si c'etait vrai..." in die Geschichte einbaut, halte ich für ein wenig übertrieben. Dass Buch hält sich auch ohne Anspielung auf sein wohl gelungenstes Werk ganz gut, auch wenn dieses hier nicht ins überirdische übergeht. Auch baut er kleine Fetzen aus der Vergangenheit der Protagonisten ein, tragische Erlebnisse des zweiten Weltkrieges oder auch in der 3. Welt.

Ein wenig bemängeln würde ich auch das Ende des Buches, denn die dort eintretenden Veränderungen werden meiner Meinung nach nicht wirklich ausreichend beschrieben, und bei der Begegnung "x Jahre später" bleibt ein großes Fragezeichen, wie es dazu kam und was bis dorthin geschehen ist.

Bewertung hin oder her, im Endeffekt zeigt das Buch einfach die kleinen wesentlichen und wichtigen Dinge des Lebens auf, gibt ein paar schöne Beschreibungen von London und erinnert daran, wie schön das Leben sein kann.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
J'étais très intéressée quand nous avons décidé de lire ce livre dans le cour de français.

La description dans le livre donne l'impression d'un livre très intéressant.

Une histoire de deux amis, qui sont pères et qui vivent ensemble à Londres. L'un assez différent de l'autre. Ils ont arrangé leur vie ensemble par des règles. La règle principale: nulle présence féminine à la maison. Mais ce n'est pas facile bien sûr et pose aussi des problèmes.

Quand j'ai commencé à lire, ce n'était pas facile non plus.

Il m'a coûté un peu de temps avant que je me sois habituée au style littéraire et au mots inconnus, dont il y avait beaucoup. Au début ce n'était pas facile de suivre le contexte et les actions.

Mais petit à petit nous avons appris de plus en plus sur l'histoire. Nous nous sommes fait une idée des personnages, des lieux et de la vie des deux copains.

En outre, d'avoir vu le film avant de lire a aussi facilité la compréhension.

En ce qui concerne l'action, je peux dire que c'était intéressant de voir comment deux hommes essaient d'arranger leur vie ensemble et de vivre sans femmes. Ce qui n'était pas possible, bien sûr !

LŽhistoire est facile à comprendre et en faisant rire le lecteur pour le divertissement.

Pour faire une conclusion, quant à moi, je trouve que <Mes amis, Mes amours> ce n'est pas mal, mais il ne m'a pas fascinée ou captivée. Pour une fois c'est ok, drôle, et une jolie amusette, mais je ne voudrais pas le lire une deuxième fois.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Je n'aime pas ce livre parce qu'on ne peut pas s'identifier avec les personnages du roman. Et c'est pourquoi je pense que ce livre est très ennuyeux. On ne peut pas compatir à l'histoire. Et c'est très dommage. Je pense que le fait qu'il y a deux hommes adultes avec des enfants qui ont un traité de ne pas laisser une femme dans la vie est très absurde. Il y a aussi un roman de Marc Levy qui s'appelle « Et si c'était vrai ». Je suis sûre qu'il est meilleur parce qu'il y a un film avec Reese Witherspoon. Et ce film est très bon. Reese Witherspoon est une actrice magnifique et on a le sentiment de lire/voir une vraie histoire d'amour. Mais en ce qui concerne le livre « Mes amis - mes amours », je ne sais pas si je lis une histoire d'amour, une comédie, un livre pour des enfants....l'auteur mélange différents styles et on a le sentiment qu'il ne peut pas prendre une décision. En conclusion on peut dire que les personnages, l'histoire et les détails sont un peu « spongieux » et le roman ne m'a pas vraiment attirée.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dans son roman « Mes amis Mes amours », l'auteur français Marc Levy raconte l'histoire de deux amis, Mathias et Antoine, qui décident de vivre ensemble à Londres. Les deux ont divorcé, mais ils ont des enfants. Il y a une règle : pas de femmes dans l'appartement. Mais à Londres, les deux font la connaissance de beaucoup de femmes.

Il parait que Marc Levy est un auteur français très vendu dans le monde. Mais si l'homme est français, l'écrivain est apatride. Il pourrait venir de n'importe où dans le monde. Ce roman, c'est la littérature de la mondialisation. « Mes amis mes amours », c'est une comédie moderne avec quelques passages drôles. Mais en résumé, cŽest une histoire bizarre et irréelle.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden