Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 7,10
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Menschenrechte Broschiert – 20. Mai 2009

4.2 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 20. Mai 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 12,50 EUR 7,10
4 neu ab EUR 12,50 6 gebraucht ab EUR 7,10 1 Sammlerstück ab EUR 18,00

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Karl-Peter Fritzsche lehrt am Institut für Politikwissenschaft der Universität Magdeburg.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Das sinnvollste am Buch ist die Sammlung der wichtigsten nationalen
und internationalen Dokumente zu Menschenrechten.

Fuer einen kritischen Ueberblick ueber das Thema taugt es allerdings
nur bedingt. Selbst fuer eine Einfuehrung fand ich es etwas zu
oberflaechlich, speziell die Abschnitte zur Geschichte der
Menschenrechte und zur Kritik an Konzepten der Menschenrechte. Da
werden dann nur kurz Gegenargumente aufgelistet, diskutiert aber
nichts. Wer also wissen moechte, welche Antiken Autoren sich Gedanken
zum Naturrecht gemacht haben und ob man Menschenrechte ueberhaupt als
Naturrechte begruenden sollte, oder wer sich genauer dafuer
interessiert, warum z.B. ein Staat wie China Probleme mit
Menschenrechten hat oder das Folterverbot absolut gelten sollte, kommt
nicht umhin andere Buecher zu konsultieren.

Auch wichtig: Das Buch ist in einem wesentlichen Punkt veraltet, die
Menschenrechtskommission der UN gibt es nicht mehr, sie wurde durch
den Rat ersetzt.

Schliesslich der Hauptkritikpunkt: Der zustaendige Lektor muss das
Buch wohl gerade waehrend eines spannenden Fussballspiels durchgesehen
haben. Es gibt zahlreiche Tippfehler, Klammern werden willkuerlich mal
mit, mal ohne Leerzeichen gesetzt, Kommata wurden eher spendabel
verteilt und sogar Grammatikfehler haben sich eingeschlichen.

Wer gerne englisch liest, dem sei "Human Rights - A very short
introduction" von Oxford UP als erstklassige Alternative empfohlen.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Herr Prof. Dr. Fritzsche ist Professor an der Otto-von-Guericke-Universität und hat dort den UNESCO-Lehrstuhl für Menschenrechte inne. Das Buch selbst bietet einen ausführlichen und breiten Überblick über die Debatte der Menschenrechte. Begriffserklärungen und ein historischer Überblick runden die Einführung genauso ab wie die Darstellung des Menschenrechtsdiskurses im nationalen und internationalen Rahmen. Europa und die Herausforderungen des Islam finden dabei besondere Beachtung. Ein wichtiger Teil nimmt die Menschenrechtsbildung ein die die Grundlage der Menschenrechte ist. Den krönenden Abschluss bildet der weitreichende Dokumententeil in dem alle relevanten Dokumente der Menschenrechte zusammengefasst sind.
Wer sich einen ersten und breiten Überblick über die Menschenrechte verschaffen will, der kommt an diesem Buch nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der sich mit Menschenrechten beschäftigen will.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das Buch bietet einen guten und verständlichen Überblick zum Thema Menschenrechte. Beginnend von der historischen Entwicklung bis zu aktuellen Problemen wird eine Vielzahl von Themen in kurzen Kapiteln behandelt.
Leider bleibt dieser Überblick aber sehr oberflächlich. Ein weitere Kritikpunkt ist das Fehlen eines Kapitels über politische Rechte. Die Abhandlung politische vs. wirtschaftliche, kulturelle Rechte hat mir gut gefallen.

Bedauernswerter Weise hat die Korrektur hier versagt. Rechtschreibfehler findet man sehr häufig. Ist nicht hinderlich für das Verstehen jedoch auf Dauer nervend.

Hilfreich ist aber die Sammlung wichtiger Gesetzestexte!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Sehr einfach geschrieben, als Einstiegswerk aus der politikwissenschaftlichen Perspektive nur empfehlenswert. Literatur für das Bachelorstudium um von der Materie einen Überblick zu erhalten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Bin erstaunt, ein juristisches Buch das sich sehr gut lesen lässt und es hat gute Anlagen besonders für Unerfahrene.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden