Facebook Twitter Pinterest
Mendelssohn/Bruch: Violin... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von in_the_name_of_love
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Sofortiger Versand aus Deutschland, kein Wochenlanges Warten, kein Ärger mit dem Zoll.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Mendelssohn/Bruch: Violinkonzerte / Bruch: Romanze

4.8 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Preis: EUR 11,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 19. Januar 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 11,99
EUR 7,71 EUR 5,04
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
42 neu ab EUR 7,71 8 gebraucht ab EUR 5,04

Hinweise und Aktionen



Wird oft zusammen gekauft

  • Mendelssohn/Bruch: Violinkonzerte / Bruch: Romanze
  • +
  • Bach Violinkonzerte
  • +
  • Die Vier Jahreszeiten
Gesamtpreis: EUR 31,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (19. Januar 2007)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Decca (Universal Music)
  • ASIN: B000JRYMDU
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 70.778 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. 1. Allegro molto appassionato
  2. 2. Andante
  3. 3. Allegro non troppo - Allegro molto vivace
  4. Romance in F for Viola & Orchestra, Op.85
  5. 1. Vorspiel (Allegro moderato)
  6. 2. Adagio
  7. 3. Finale (Allegro energico)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

DEC 4758328; DECCA - Inghilterra; Classica Orchestrale per violino

Amazon.de

Als junge Wilde wird sie gehandelt, ihr Spiel als „rabiat“ beschrieben: Janine Jansen, die schöne Geigerin aus den Niederlanden. Das klingt handfest und vital und lässt auf eine Künstlerpersönlichkeit schließen, die nicht nur der Perfektion höchste Priorität einräumt.

Auch Janine Jansen, Spross einer Musikerfamilie, strebt nach Perfektion, nicht aber um ihrer selbst willen. Zwei unverwüstliche Erfolgsstücke hat sie sich vorgenommen, die auf Aufnahmen gerne miteinander verbunden werden: Mendelssohns Violinkonzert op. 64 und das Violinkonzert von Max Bruch; hinzu kommt noch eine selten gespielte "Romanze" Bruchs. An ihrer Seite das Gewandhausorchester unter der Leitung ihres neues Gewandhauskapellmeisters Riccardo Chailly.

Und so erklingt die Musik des größten Gewandhauskapellmeisters - Mendelssohn - unter dem neuen Gewandhauskapellmeister Riccardo Chailly zum Schwärmen schön. Jansens empfindsames Spiel, ihr betörend schöner Ton geht ans Innerste, schmerzt geradezu. Und doch hat man nicht nur den Eindruck von makellosem Schönklang und von technischer Brillanz. Den Mittelsatz banalisiert sie nicht zu einem süßlich sentimentalen Moment, sondern gibt ihn jene poetisch elegische Noblesse zurück, die ihm viele ihrer Kollegen versagen. Außerdem versteht sie es virtuos zu sprühen, im Finale des Werkes gar Humor aufkommen zu lassen. Und: Gekonnt umschifft sie die Klippen des „gefährlich schönen“ Bruch Violinkonzertes; eine Meisterleistung, eine große Geigerin! -- Teresa Pieschacón Raphael

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Frau Jansen spielt mit einer rasanten Geschwindigkeit, die mich zeitweise überrascht hat. Leidenschaftlich, zum teil mit gezupften Tönen brilliert die flotte Holländerin in einer atemberaubenden Performance. Das Orchester steigt immer gut mit ein und findet prima Übergänge vom Solopart zum Orchesterton. Das Ganze ist in einer brillanten Tontechnik aufgenommen. Die Mischung aus flotten und auch ruhigen, aber immer leidenschaftlichen Stücken gefällt mir sehr gut.

LG. :)
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Musikalisch wunderbar, bezaubernd, brillant gespielt und tontechnisch exzellent aufgenommen!

Janine Jansen wird wirklich zurecht zur Weltspitze der Violinkünstlerinnen gezählt und ihre "Begleiter" geben sich hier erfolgreich Mühe, ihr darin zu folgen. Auch die Zusammenstellung dieser romantischen Stücke mit ihrer Vielfalt an Ausdrucksformen, von düster-bewölkten bis zu heiter-sonnigen Stimmungen, ist gut gelungen.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Der Bruch und der Mendelsohn sind sehr ordentlich klanglich sauber aber leider eben auch nicht herausragend ... verglichen zu Heifetz oder Rabin fehlt halt das letzte quant Ideen und vielleicht auch Technik, es abzurunden ... ärgern wird man sich aber drüber nicht. Es hält mit den Aufnahmen von Perlmann, Mullova, etc. .. auf jeden Fall auch mit.
1 Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
janine jansen beweist mit ihrem neuesten album wieder, dass sie eine wunderbare, energiegeladene geigerin ist - meiner meinung die beste der jungen generation.

nach ihrer eigenwilligen und genialen interpretation der vier jahreszeiten beweist sie auch mit den violinkonzerten von mendelssohn und bruch ein gutes gespür.

ich finde vorallem ihre interpretation des violinkonzerts von mendelssohn sehr gelungen.

eine extra erwähnung gebührt auch dem stilvoll gestalteten und modernen cover des albums - in der klassikszene keine selbstverständlichkeit.

ein durch und durch gelungenes, energiegeladenes album!!!
Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren