Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von text_und_toene
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Zustand: wie neu
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: SchwanHM
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Memento (Blu-ray)

Dieser Titel nimmt an folgender Aktion teil: 4 Blu-rays für 22 EUR
4.3 von 5 Sternen 299 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 7,95
EUR 7,95 EUR 3,84
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote 4 Blu-rays für 22 EUR 2 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Dieser Titel nimmt an der folgenden Aktion teil: 4 Blu-rays für 22 EUR Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.

  • Blu-ray-Player und Spielekonsole in einem: Alles rund um PlayStation 3 und PlayStation 4.


Wird oft zusammen gekauft

  • Memento (Blu-ray)
  • +
  • Pans Labyrinth [Blu-ray]
  • +
  • Donnie Darko [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 23,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Guy Pearce, Carrie-Anne Moss, Joe Pantoliano, Stephen Tobolowsky, Mark Boone Junior
  • Regisseur(e): Christopher Nolan
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (PCM 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: EuroVideo Medien GmbH
  • Erscheinungstermin: 25. Januar 2011
  • Produktionsjahr: 2000
  • Spieldauer: 113 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 299 Kundenrezensionen
  • ASIN: B004CDVLM2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 140 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Leonard Shelby jagt den Vergewaltiger und Mörder seiner Frau. Eine quälende Detektivarbeit. Denn Shelby verliert den Verstand. Buchstäblich. Alle 15 Minuten wird sein Kurzzeitgedächtnis komplett gelöscht und wieder auf Null gestellt. Um nicht jedes Mal wieder von Vorne beginnen zu müssen, hat der gepeinigte Mann alle bisherigen Beweise und Indizien in Form von Tätowierungen und Polaroidfotos festgehalten. Nie kann Shelby sicher sein, ob die Personen, die er trifft, ein ehrliches Spiel mit ihm spielen. Nie weiß er, ob er seine Tattoos oder Bilder auch tatsächlich richtig deutet. Und doch kann Leonard nicht aufhören mit seiner Suche - auch wenn es bedeutet, dass er dabei Geheimnisse über sich selbst aufdecken könnte, die ihn in seinen Grundfesten erschüttern werden.

Extras: Trailer, Audiokommentar, Making Of, Interviews, Produktionsnotizen, Biografien, Hidden Feature

Amazon.de

Guy Pearce (L.A. Confidential) und Joe Pantoliano (The Matrix) glänzen in diesem filmischen Meisterwerk. In Memento verbindet sich ein kühnes, aufregendes Drehbuch mit mitreißender Action und virtuosen Darbietungen. Pearce spielt Leonard Shelby, der sich unerbittlich auf die Jagd nach dem Mann macht, der seine Frau vergewaltigt und ermordet hat. Das Problem ist allerdings, dass 'der Vorfall', bei dem Leonard seine Frau verlor, ihn ebenfalls der Fähigkeit beraubte, sich Dinge merken zu können. Er ist nicht in der Lage, selbstständig einen Ort, ein Gesicht oder einen Hinweis zu behalten und setzt seine Suche mit Hilfe von Notizen, Polaroidfotos und sogar selbst erstellten Tätowierungen fort, um sich wichtige Informationen 'merken' zu können.

Wegen seines Zustandes lebt Leonard sein Leben im Grunde in kurzen, gegenwärtigen Abschnitten, ohne klare Vorstellung dessen, was ihm gerade eben widerfahren ist. Und an dieser Stelle wird Memento wirklich interessant; die Geschichte beginnt nämlich an ihrem Ende und bewegt sich in zehnminütigen Sequenzen rückwärts. Das Aufregende an diesem Film liegt nicht darin zu entdecken, was passieren wird, sondern darin festzustellen, warum es passiert ist. Erstaunlicherweise gelingt es dem Film, den Zuschauer in höchste Spannung zu versetzen, obwohl er zeitlich in die falsche Richtung läuft, während er Ursache und Wirkung Stück für Stück zusammensetzt.

Pearce fängt die Rolle des Leonard perfekt ein und vermittelt sowohl die tragische Romantik seiner Suche als auch seinen trockenen Humor im Umgang mit seinem Zustand. Er wird von einigen ausgezeichneten Nebendarstellern unterstützt, und Pantoliano stiehlt ihm regelrecht die Schau mit seiner erstaunlichen Darstellung von Teddy, dem Mann, der ihm zur Seite steht -- oder auch nicht. Memento besitzt eine faszinierende Struktur und sogar Betrachtungen über die Natur der Wahrnehmung und den Sinn des Lebens -- wenn man danach sucht. Er funktioniert aber genauso gut als höchst spannender Thriller. Einen derart packenden Film mit so viel Intelligenz findet man nicht alle Tage. --Ali Davis -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Ein Mann hat sein Kurzzeitgedächtnis verloren. Er weiß noch, dass er einen Mord rächen muss. Aber an wem? Und kann er sicher sein, dass er ihn nicht schon gerächt hat, aber die Rache nicht mehr erinnert? Und meinen es der Mann und die Frau, denen er immer von Neuem als Fremde, die ihm helfen wollen, begegnet, eigentlich gut mit ihm? Oder sind es Schurken, die ihn benutzen?
Der Stoff eines Thrillers wird von Christopher Nolan in einer an die Experimente der Nouvelle Vague oder des neuen koreanischen Filmes erinnernden Weise erzählt: Eine Story muss Anfang, Mitte und Ende haben, aber sie müssen ja nicht in dieser Reihenfolge aufeinander folgen, soll Godard gesagt haben. Nolan montiert die Bruchstücke der Geschichte im Krebsgang zurück. So gleicht der Betrachter dem Filmhelden, weil er immer wieder in neue Situationen geschmissen wird, deren Vorgeschichte er nicht kennt. Und wenn sich am Ende herausstellt, dass am Anfang vielleicht nichts anderes als eine Fiktion stand, dann wird der Film als grandioses Konstrukt postfaktischen Erzählens erkennbar, der uns die Wahrheit über die Wahrheit erzählt: Sie ist eine Fiktion.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Zusammengefasst kann man sagen, bin ich sehr zufrieden mit dem Artikel. Nachdem ich ihn direkt bei Amazon bestellt habe, wurde er am nächsten Tag versendet und war auch entsprechend schnell angekommen. Die Verpackung war entsprechend gut, da macht Amazon echt niemanden was vor. Die Gutscheine, sind eher nutzlos gewesen, aber das ist was anderes.

Zum Film selber, ich kann mich nur den ganzen positiven Rezensionen anschließen. Der Film selbst ist beim ersten Anschauen etwas schwer nachzuvollziehen. Das er Rückwärts erzählt wird, macht ihn zu einem Film, der volle Aufmerksamkeit verlangt. Also garantiert nichts für einen Abend, an dem Alkohol fließen wird.

Qualitativ entspricht der Film den Ansprüchen die ich persönlich an eine Bluray Neufassung stelle. Bild und Ton sind sehr gut. Der Preis war auch echt top.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Christopher Nolans (kompliziertes) Meisterwerk, dass auf einer Novelle seines Bruder Jonathan basiert, kann man jetzt nun endlich auch auf Blu-Ray genießen. Und diese hat einiges zu bieten, nicht nur den genialen Film, an sich.

Zur Story des Films: Leonard Shelby sucht den Vergewaltiger und Mörder seiner Frau. Was unter "normalen" Umständen sicher schon schwierig genug wäre, doch Shelby leidet unter Kurzzeit-Gedächtnisschwund. Alle 15 Minuten wird sein Gedächtnis wieder auf Null gestellt. Er kann sich nach diesem Zeitraum weder daran erinnern, wo er ist, warum er dort ist und fragt sich, bei jedem Menschen ,den er trifft, ob er diesen schon mal gesehen hat, was natürlich einiges Misstrauen mit sich bringt, egal wen er trifft.

Erinnern kann er sich nur an alles, bevor seine Frau starb. Alles danach, hält er in Form von Fotos und Notizen fest. Bestimmte Fakten tätowiert er sich sogar auf den Körper, um sich selbst immer auf den laufenden zu halten. Obwohl er sich nur selten sicher ist, was er gerade tut und obwohl er nach 15 Minuten sowieso wieder alles vergisst, kann er mit seiner Suche nicht aufhören, die ihn zu einem schockierendem Ergebnis führen wird.

Der Film ist in seiner Erzählweise einzigartig, weil die Story teils rückwärts abläuft. Dies lädt aber zum mehrmaligen Ansehen ein, da nicht jeder den Film gleich beim ersten Mal auf die Reihe kriegen wird. Meine Bitte an Euch: verteufelt den Film nicht, nur weil Ihr ihn nicht gleich versteht. Gebt ihm noch eine Chance. Er ist mit Absicht kompliziert und verwirrend konstruiert und es ist nun mal ein Film, der den Zuschauer fordern soll und kein Streifen, bei dem man alles vorgekaut kriegt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video
Vorweg sei gesagt, dass ich den Film im Deutschunterricht sehen "dürfen" habe, und ich wahrscheinlich, hätte ich die Wahl gehabt, nach spätestens einer halben Stunde ausgeschaltet, da ich sonst eher Freund der seichten Unterhaltung bin.

So habe ich den Film aber zur Gänze gesehen, und nach mittlerweile 5 Monaten habe ich noch immer einen Knoten im Gehirn. Die Machart ist eindeutig, wovon der Film lebt. Die besondere Erzählstruktur kann eigentlich nicht erklärt werden, aber jenen, die sie verstehen wollen, kann ich den Wikipedia-Eintrag zum Film wärmstens empfehlen.
Der Film regt zum Nachdenken an, als Zuschauer wird man bis zum Schluss über die eigentlichen Hintergründe im Dunkeln gelassen.
Die Story ist schon ziemlich gut, der Amnesiekranke, der die Ermordung seiner Frau rächen will, ist nicht alltäglich, hier haben die Produzenten des Filmes ganze Arbeit geleistet!
Der Film arbeitet in erster Linie mit subtiler Spannung, die sich über die ganze Laufzeit verteilt, übermäßige Brutalität und Explosionen sucht man vergebens.

Alles in Allem ein toller Film, der zum Nachdenken anregt- der nächste Fernsehabend ist gerettet!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Hört sich interessant an, ist aber keine Feierabend Unterhaltung. Bei der extrem sprunghaften, holprigen Erzählweise bleibt jede Spannung aus und man muss sich schon konzentrieren um überhaupt in die Geschichte hinein zu kommen. Das ist um so schwerer da die Story sehr konstruiert wirkt und man ständig das Gefühl hat immer wieder etwas zu sehen, dass total langweilig ist.
Wie gesagt, keine Feierabend Unterhaltung sondern etwas für "Cineasten" die gerne "andere Filme" sehen
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden