Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 0,00
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Melville von [Elter, Natalie]
Anzeige für Kindle-App

Melville Kindle Edition

4.1 von 5 Sternen 107 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 0,00

Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Dieses Buch war Teil der Kindle AusLese
Jeden Monat vier ausgewählte Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm und melden Sie sich beim Kindle AusLese Newsletter an.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

- Zweite, überarbeitete Version (September 2013) -

Ein Buch über die Welt eines Mannes, dessen Karriere ganz anders verlief, als er sich erhofft hatte. Ein Vampirroman für Erwachsene, schonungslos, finster und seelisch tiefblickend. Erleben Sie Melvilles so ungewöhnliche Geschichte und tauchen Sie ein in die Verstrickungen von Macht, Verrat und Intrigen.

"Ohne Rücksicht tauchen meine Zähne in ihren Hals. Sie schreit nicht, sie wehrt sich nicht. Freudige Erregung in ihrem Seufzen. Es ist immer dasselbe verführerische Szenario. Eine Fremde. Ich kenne ihre Geschichte und ihre Pläne nicht, selbst wenn, wäre es mir egal. Ich nehme ihr, was sie mir niemals freiwillig geben würde und dennoch scheint sie dankbar. Eine trügerische, durch Hormone und übernatürlichen Willen erschaffene Illusion. Sie entgleitet meinen Armen, irgendwo zwischen Leben und Tod, irgendwo zwischen Zivilisation und Rinnstein. Ich mache einen großen Schritt über sie hinweg, richte meine Krawatte und trete zurück unter die anderen blinden Menschen. Ein Wolf im Schafspelz. Mit einem letzten Fingerwisch entferne ich die roten Reste dieser Frau aus meinen Mundwinkeln.

Ein Raubtier ... oh ja, ein Raubtier.

Ich liebe es.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2795 KB
  • Verlag: BookRix GmbH & Co. KG (1. Oktober 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00E1A2KQ2
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 107 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #1.487 Kostenfrei in Kindle-Shop (Siehe Top 100 - Kostenfrei in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Mir fällt es ganz schwer hier das Buch zu beurteilen.
Ich fand es gut, keine Frage, aber hm, begeistert bin ich nicht.
Ich würde lieber 4,5 Sterne geben. ;-)

Also, die Grundidee ist wirklich toll. Was für eine Geschichte, was für tolle Ideen, Kompliment!!!
Und mal kein Twilight Abklatsch sondern wirklich neue, kreative Ideen und kein Teenagerroman sondern wirklich einer für Erwachsene.

Melville, als Kind sehr schlecht behandelt von seinem Vater, entwickelt sich zum stillen, fleißigen jungen Mann, der mit einer guten Bildung und eigener Schaffenskraft den Vater aus Rache in die Knie zwingen will. Da konnte ich gut mit ihm mitfühlen und habe jeden Schritt mit ihm genießen können.
Dann rutscht er in das Leben der Vampire, hier "Kainskinder" rein. Toll beschrieben, eine eigene Monarchie oder Dynastie, ich weiß gar nicht, wie man es nennen soll, es war umwerfend.

Zuerst ist er bei den augenscheinlich Guten, aber der Hang zu den Bösen zieht ihn magisch an...

Ich will nicht zu viel diesbezüglich verraten, aber die Drehungen waren toll, völlig überraschende Wendungen. Kompliment.

Insgesamt war das Buch sehr lang, mein Kindle zeigte über 20 Stunden an, was mich nicht stört, aber natürlich liest man sowas nicht in einem Rutsch. Allerdings war die Handlung manchmal doch ein kleines bisschen langatmig und ich konnte das Buch stets gut weg legen, um andere Dinge zu tun. Nur die letzten vier Stunden haben mich so gefesselt, dass ich die heute in einem durch lesen musste.

Das, was mir das Beurteilen schwer macht ist, dass ich nie wirklich warm mit Melville wurde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Als ich dieses Buch downgeloaded hab , dachte ich wie bei vielen Vampir/mysterie Geschichten naja schau halt mal rein kannst es ja immer noch löschen. Aber einmal angefangen zu lesen und ich wollte es nicht mehr aus der Hand legen. Melville ist absolut faszinierend,er hat so viele Gesichter und Charaktere. Was mir an diesem Buch besonders gefallen hat das keine meterlangen Erklärungen und abschweifungen eingebaut wurden. (Ich hasse ellenlange beschreibungen der räume eca, in einem guten buch ist die phantasie gefragt und sollte nicht mit vorgegebenen sachen gespickt sein) Dennoch ist alles klar und verständlich geschrieben. Es war wirklich keine Sekunde langweilig, weil in jeder Phase des Buches unerwartetes geschieht. Wer auf "Realitätsnahe mysterie" steht,für den ist dieses Buch ein muss!!! Ich gebe 5* wenn mehr geben würde, waren es 10+!!! absolut mitreissende Geschichte!!!!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist nicht vergleichbar mit den "üblichen" Vampirgeschichten. Es ist vielschichtiger und beschäftigt sich auch eingehend mit Organisation und Hierarchie in der Vampirwelt. Das ist aber nicht unbedingt langweilig. Auch der Vampir in der Hauptrolle, Melville, ist anders als die, über die ich bisher gelesen habe. Er ist Sadist, kann sich nur schlecht kontrollieren, ich muss gestehen er ist mir unsympathisch, auf grund seines Charakters...! Mitleid bekommt er von mir nur wegen seiner (menschlichen) Kindheit, trotz dieser ist er als Erwachseenr/Vampir ekelhaft...ist mal was anderes aber nicht so ganz mein Geschmack gewesen.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Die Geschichte eines Mannes, der durch seine gewaltbetonte Kindheit zum Sadisten wird, eine Eigenschaft, die ihm selbst in der Welt der Vampire Probleme bereitet, in die er eingeladen wird und die ihm ungeahnte Möglichkeiten eröffnet. Ein Werdegang, eine Spitzenkarriere sozusagen, in einer nicht ganz menschenfremden Welt, die manch einen zur Bewunderung verleitet, aber auch zu Misstrauen. Wer hoch aufstrebt, der fällt auch tief...auch diese Lektion hat dieses Individuum zu lernen...nicht nur ein Mal... bis er schließlich seinen Meister findet und sein Zuhause, eine Umgebung, in die er hineingehört, die ihn so akzeptiert, wie er ist und der er etwas zurückgeben kann, trotz seiner dunklen Seite.
Dieses Buch fasziniert auf eine ganz ambivalente Art und Weise....ähnlich dessen, wie man der Gattung "Vampir" auch begegnen sollte... So sehr man den Protagonisten beginnt zu mögen, so sehr verabscheut man seine Taten. Menschenverachtend und menschlich, liebevoll sehnsüchtig und eiskalt brutal, regelhaftig dizipliniert und grenzenlos ausschweifend....so und noch anders könnte man Melville bezeichnen und es zeigt, wie fantastisch die Autorin nicht nur den Hauptcharakter darstellt, sondern gleichzeitig auch den Leser in genau dessen inneren Konflikt geleitet.
Und diese Ambivalenz macht die Geschichte aus. Hat man einmal angebissen, quasi Blut geleckt, so kommt man so schnell nicht wieder von dieser los. Wie ein Guhl taucht man in die Welt der Vampire ein, die unbemerkt in der menschlichen Gesellschaft verortet ist und nicht auffällt. Die Masquerade, eine der wichtigsten Regeln, die Camouflage, die betrieben wird, um nicht entdeckt zu werden, funktioniert hervorragend....oder wird böse bestraft.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover