Facebook Twitter Pinterest
EUR 12,95
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Melinda: Dein Weg zu mir ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Melinda: Dein Weg zu mir Taschenbuch – 13. März 2017

4.7 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 12,95
EUR 12,95 EUR 12,95
46 neu ab EUR 12,95 1 gebraucht ab EUR 12,95

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

C. M. Spoerri wurde 1983 geboren und lebt in der Schweiz. Sie studierte Psychologie und promovierte im Frühling 2013 in Klinischer Psychologie. Seit Ende 2014 hat sie sich jedoch voll und ganz dem Schreiben gewidmet. Ihre Fantasy-Jugendromane (Alia-Saga, Greifen-Saga) wurden bereits tausendfach verkauft. Im Herbst 2015 gründete sie mit ihrem Mann den Sternensand Verlag.

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Meine Meinung:
Sprache:
Hach, was für eine tolle Art und Weise eine Geschichte zu erzählen. Ich liebe den wundervollen Humor, der mich ständig zum Lachen und Schmunzeln gebracht hat. Er ist nicht aufdringlich, aber dennoch immer da. Dadurch liest sich die Geschichte so herrlich leicht und amüsant, dass man wirklich nicht merkt, wie die Seiten verfliegen (nämlich viel zu schnell für meinen Geschmack).

Egal ob romantische Szenen, actionreiche, dramatische oder nachdenkliche – C. M. Spoerri bekommt sie alle einfach grandios hin. So grandios, dass man gar nicht anders kann als vollkommen in der Welt von Melinda im Napa Valley zu versinken und erst wieder aufzutauchen, wenn die Reise zwangsläufig endet, da man einfach nicht mehr weiterblättern kann. Leider!

Die erotischen Szenen sind sehr direkt beschrieben, wirken aber dennoch niemals auch nur ansatzweise vulgär oder plump. Im Gegenteil. Trotz ihrer Offenheit fügen sie sich perfekt in die Geschichte ein und erscheinen wie ein ganz natürlicher Teil von ihr. Es gehört schon einiges dazu, das so hinzubekommen, da grade in diesem Bereich ein Buch oftmals an Glaubwürdigkeit und Pluspunkten verlieren kann.

Zusammenfassend: Es gibt nichts – aber auch rein gar nichts – an dem Sprachstil auszusetzen. Ich liebe ihn.

Figuren:
Ich liebe aber auch Melinda.
So. Das musste einfach raus. Sie ist eine wundervolle Protagonistin, die ich vom ersten Moment an ins Herz geschlossen habe. Eben weil sie nicht so selbstbewusst ist, weil sie Unsicherheit ausstrahlt und noch nicht so ganz weiß, wer sie ist und was sie vom Leben genau möchte. Das macht Melinda so greifbar und authentisch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sabine HW am 22. Februar 2017
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
C.M. Spoerri überzeugt mich in diesem Buch wieder einmal durch ihren gekonnt flüssigen Schreibstil, dass die Lesezeit wie im Flug vergeht. Mich hat sie schon nach kurzer Zeit gefangen genommen.
C.M. Spoerri hat in wechselnder Ich Perspektive von Lin und Armando erzählt, so habe ich viel von den Gefühlen und Gedanken der Beiden mitbekommen, und mitgefiebert. Schön wie die Zwei sich weiterentwickelt haben, von Anfangs scheuem verschüchterten "Reh", wandelt sich Lin, in eine selbstbewuste junge Frau, auch bei Armando dem "Playboy", gezeichnet von einigen Enttäuschungen, setzt eine Veränderung ein.
Die Geschichte ist mit einer gehörigen Portion Erotik gewürzt, die dennoch niemals vulgär wirkt, und frei von komischen Verrenkungen ......ist.
Das Buch hat alles was eine gute Liebesgeschichte ausmacht Humor, Spannung, Verwirrung und etwas Drama.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Klappentext
Nur ein Kuss. Kein Licht. Keine Namen.
Seit sechs Jahren hat Melinda keinen Mann mehr geküsst. Als die Studentin auf der Hochzeit einer Bekannten in einem dunklen Zimmer einem Fremden gegenübersteht, fasst sie den Entschluss, den Schritt aus ihrer Männer-Abstinenz zu wagen. Schließlich ist sie bereits einundzwanzig, die drei Regeln, auf die sie sich einigen, klingen harmlos und sie würde dem Unbekannten nie wieder begegnen.
Leider scheint das Glück nicht auf Melindas Seite zu sein. Ein paar Tage später stellt sich der Mann, den sie im Dunkeln geküsst hat, als ihr neuer Chef heraus – und obendrein als DER Playboy des Napa Valleys: Armando Pérez.

Cover
Das Cover finde ich wahnsinnig bezaubernd. Allein die Farbwahl ist so harmonisch und romantisch, es passt perfekt zu diesem Buch!

Meinung
Ich habe das Buch an nicht mal einem Tag gelesen. Eigentlich sollte dieser Satz schon genügen um herauszufinden ob es mir gefallen hat, oder?
Natürlich hat es das!
Es war für mich die erste Reise ins Napa Valley, und ich bereue nichts. Im Gegenteil, ich will unbedingt mehr davon!
Der lockere Schreibstil der Autorin, versehen mit viel Witz und Charme, hat mich nur so durch die Seiten fliegen lassen. Melinda hat nicht nur Armandos Beschützerinstinkt geweckt, sondern auch meinen. Sie ist zu Beginn so „zerbrechlich“, und auf eine schöne Art und Weise naiv, wenn sie sich allerdings etwas in ihren hübschen Kopf setzt, dann versucht sie das auch durchzusetzen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
INHALT

Melinda, kurz Lin, hat seit sechs Jahren keinen Mann mehr geküsst. Seit einem Vorfall mit ihrem Exfreund, macht die Studenten einen Bogen um Männer. Vor allem um solche, die als DER Playboy des Nappa Valleys gilt.
Blöd also, dass der Mann, den sie auf einer Hochzeit im Dunkeln küsst, sich nur wenige Tage später nicht nur als Armando Pérez, seines Zeichens der Playboy des Nappa Valleys, sondern auch noch als ihr neuer Chef entpuppt. Und noch viel schlimmer: Der gut aussehende Frauenheld geht ihr nicht nur unter die Haut, sondern verschwindet auch einfach nicht mehr aus ihren Kopf.

FAZIT

Zieht euch aus, es wird wieder heiß.
Wir sind zurück im kalifornischen Weinanbaugebiet, das mit sonnigem Wetter und heißen Typen lockt.
»Melinda – Dein Weg zu mir« ist nach »Emilia- Dein Weg zu mir« der neue New Adult Roman von C.M. Spoerri. Auch wenn wir uns wieder im Nappa Valley befinden und uns Charaktere aus »Emilia« begegnen, können beide Bücher unabhängig von einander gelesen werden.

Wie in ihren anderen Büchern zeigt C.M. Spoerri wieder auch in »Melinda« wieder, warum ich ihre Bücher so gerne lese. Lebendig und bildhaft zeichnet die Autorin Orte und Charaktere für ihre Leser. Dabei ist sie konkret genug, um mir das Gefühl zu geben Lin und Armando wie gute Freunde zu kennen, lässt aber gleichzeitig viel Freiraum für die eigene Fantasie ihrer Leser.
Es hat mir wieder viel Freude bereitet, Lin und Armando auf ihrem Weg begleiten.
An Melinda muss ich zwar etwas rummäkeln, aber es ist wie im echten Leben: Man kann nicht jeden immer super finden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden