Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Meine Tage in gelben Socken: Mit einem Vorwort von Uwe Tellkamp Gebundene Ausgabe – 1. April 2014

4.8 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
 

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch wirkt auf den ersten Blick sehr edel und wirkt wirklich wie etwas ganz Besonderes.
Und genau das ist es auch! Viele Anekdoten und tatsächlich noch einmal ein paar neue Infos zur Olsenbande und zu den Dreharbeiten(!) der Filme.
Das ganze Buch ist voll mit sehr schönen Bildern,auch hier sind wieder bisher unveröffentlichte Bilder der Dreharbeiten enthalten, welche sehr interessant sind!
Das Buch ist wirklich 'Mächtig gewaltig!' und ich kann es jedem Fan der Olsenbande nur ans Herz legen sich dieses schöne Buch zu zulegen! 100%ige Kaufempfehlung.
Kommentar 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein ganz tolles Buch, im Querformat - ungewöhnlich, aber dafür kommen die vielen wunderschönen Bilder voll zur Geltung, die meist über eine ganze Seite gehen. Das Buch wurde auf sehr hochwertigem Papier gedruckt. Außerdem ist das Buch original von "Benny" Morten Grunwald signiert und vom Verlag nummeriert, also ein echtes Sammlerstück, denn diese Besonderheit gibt es wohl nur für die erste Auflage.
Verwundert war ich, dass das Vorwort von Uwe Tellkamp (den Namen musste ich erst einmal recherchieren!) geschrieben wurde, der sich zwar als Olsenbandenfan outet, aber hier hätte viel besser jemand gepasst, der mit der Olsenbande zu tun hatte. Aber das tut der herausragenden Qualität des Buches kein Abbruch. Wer das Buch nicht kauft, verpasst etwas großartiges!
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Große Freude meinerseits als ich las, dass dieses Buch erschienen ist. Denn es sollte in meinen Augen genau DAS Buch über die Olsenbande werden, welches ich mir schon so lange gewünscht hatte. Und das wurde es nun auch. Bebildert mit hervorragenden Schwarz/Weiß- und Farbfotografien, gibt es in chronologischer Reihenfolge Werden und filmische Umsetzung der Olsenbande-Geschichten wider. Gespickt mit schauspielerischen und filmischen Anekdoten, ohne Albernheiten und Oberflächlichkeiten, erhält der eingefleischte Olsenbandefan sozusagen backstage Einblicke in die Handlung aller Filme der Olsenbande und in das filmische und schauspielerische Handwerk, welche erst aus einer Idee schlussendlich das filmische Ganze machen. Stand- und Szenenfotos lassen den Enthusiasten dann auch in Buchform die Filme der Olsenbande noch einmal nach- und naherleben. In respekt- und hochachtungsvoller Erinnerung verknüpft Morten Grunwald seine Biographie auch mit der Schilderung des privaten und beruflichen Werdegangs vieler seiner Schauspieler- und Filmkollegen. Leider kommen hierbei aus meiner Sicht Kirsten Walther, die Darstellerin der Yvonne, Jes Holtsö, Darsteller des Börge und Preben Kaas, Darsteller des Dynamit-Harry, etwas zu kurz.
Leider mit einem Fünkchen Bedauern habe ich das Vorwort von Uwe Tellkamp gelesen. Zwar kann ich sehr gut das Kinoempfinden seiner Kindheit und Jugend allgemein und das zu den Filmen der Olsenbande besonders nachvollziehen, nicht jedoch seine in die Endlosigkeit gedehnten Sätze und sprachlichen Verschachtelungen. Sie werden kaum geeignet sein, viele Leser anzusprechen. Einziger Vorteil für ihn: Will man die Olsenbande, so muss man ihn mitnehmen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Schon das Längsformat dieses Buches ist ungewöhnlich. Auch der Autor, Theaterdirektor a.D. und Schauspieler Morten Grunwald selbst, hat seinen unmittelbaren Blick auf die letzten 46 Jahre seines Lebens mit der Olsenbande veröffentlicht.

Als Highlight siehe ich grossformatige Farbfotos in gestorchenscharfer Qualität beigefügt. Und das nicht zu knapp! Es ist mein drittes Buch der Olsenbande in meinem Bücherregal. So habe ich einen Vergleich der Inhalte, die endlich von einem Teammitglied persönlich verfasst worden sind. Die Olsenbande lebt!

Morten Grunwald ist der lange, mit Hut, karierten Jacket und mit gelben Socken angezogene held, mit einem Führerschein für alle Kraftfahrzeuge ausgestattet und der Frauenheld in der 14 Folgen spielenden Bandenfilmserie (1968-1998). Dank der "DDR"-Synchronisation der 13 Teile (1968-1981) plus der 1998 beendeten 14. Folge, kommen sie mir durch die Bilder und das Textwerk mir wieder in Erinnerung.

Das Buch in dieser handsignierten Ausgabe ist ein Dokument, das die Leidenschaft und Freude, ein erfülltes Leben von Morten Grunwald mir als Leser und Olsenbanden-Fan aufzeigt.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
... unterschrieben - das hat schon was! Da ich seit Anfang der 80er Jahre absoluter Olsenbandenfan bin, war dieses Buch ein unbedingtes Muss für mich und man wird wirklich nicht enttäuscht - tolle Aufmachung, interessanter Text und einmalige Bilder, besonders die Aufnahmen und Erinnerungen aus Paris gefallen mir sehr gut.
KAUFEN!!!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Vor allem die Hintergrundinformationen sind es, die das Buch ausmachen. Für jeden Fan ein muss. Wer die Filme heute anschaut wundert sich, dass die politisch-satirischen Textpassagen immer noch stimmen. Eigentlich lustig, wenn es nicht so traurig wäre.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich bin seit meiner Kindheit Fan der Olsenbande und stöbere immer wieder bei Amazon, ob es nicht doch mal wieder was Neues für die leidenschaftlichen Anhänger der dänischen Kultfilme gibt. Meine Begeisterung kannte keine Grenzen, als ich zufällig dieses neue Buch entdeckte, geschrieben vom "Benny"-Darsteller Morten Grunwald. Absolutes Highlight war natürlich, dass hier bei Amazon auch die limitierte Variante inkl. Original-Autogramm erhältlich ist - vielen Dank dafür!
Das Buch "Meine Tage in gelben Socken" enthält viele persönliche Anekdoten aus dem reichen Erfahrungsschatz von Morten Grunwald. Der Schwerpunkt liegt natürlich in den Erinnerungen des Autors zu den einzelnen Dreharbeiten. Mich haben viele kleine Randbeschreibungen fasziniert, insbesondere auch hinsichtlich der verschiedenen Eigenschaften der Schauspieler und der Mitarbeiter des gesamten Filmteams. Außerdem enthält das Buch eine große Anzahl ganzseitiger Fotos mit Filmmotiven, diese sind in sehr hoher Qualität abgebildet. Bin rundum glücklich mit dem Buch und möchte es jedem Olsenbanden-Fan empfehlen!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen