Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 14,47
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Meine Kochschule Gebundene Ausgabe – 1. Oktober 2005

4.3 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 69,00 EUR 14,47
1 neu ab EUR 69,00 9 gebraucht ab EUR 14,47

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Ob Hobbykoch oder Küchenchef: Lassen Sie sich von unserer Kochwelt inspirieren: Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Sie gilt als die beste Köchin der Welt. Dass sie auch eine der schnellsten ist, beweist Johanna Maier auf der DVD, die ihrem neuesten Werk beigefügt ist. In ihrem Markenzeichen -- schneeweißes langes Dirndl -- steht sie in ihrer chromblitzenden Küche im österreichischen Filzmoos vor der Kamera und bereitet mit flinker Hand Suppen, Hauptgerichte und süße Leckereien zu. Wer auf den Geschmack gekommen ist, der kann die Rezepte in Meine Kochschule bzw. in ihrem ersten Buch Johanna Maier noch einmal in aller Ruhe nachlesen.

Leicht soll das Essen sein, das die 2 Sterne-Köchin ihren Gästen vorsetzt. Auf den Tellern machen sich keine üppigen, fettriefenden Portionen breit, sondern präsentieren sich duftige, salatbetonte Vorspeisen und luftig-leichte Desserts. Johanna Maier weiß, was sie will: frischen Fisch und mageres Fleisch und zudem Zutaten, die den Jahreszeiten entsprechen. Diese klare Linie wird auch in Meine Kochschule deutlich. Gutes, gesundes Essen, raffiniert zubereitet, ohne dabei unbedingt luxuriös zu sein, erwartet den Leser dieses Kochbuchs im Format von ca. 31x24 cm. Maier erklärt, welche Geräte in der Küche benötigt werden und was als Vorrat immer im Haus sein sollte. Sie gibt Aufbewahrungstipps und Hinweise, wie bestimmte Gerichte verfeinert bzw. abgewandelt werden können. Kurz und prägnant stehen ihre Angaben auf den großzügig bemessenen Seiten. Auch die Rezepte sind übersichtlich und auf den ersten Blick zu erfassen. Das Layout ist dezent gestaltet, die Kapitel gehen ineinander über, aufgelockert durch ganzseitige Farbfotos.

Meine Kochschule bietet über 150 Rezepte von regionalen Spezialitäten wie Wiener Schnitzel und Marillenkuchen bis hin zu exotischen Leckereien wie asiatische Forellenbällchen. Nützlich sind die Gewürzmischungen zu Beginn des Buches. Reh- und Rindergewürz lassen den nächsten Braten garantiert zum Festtagsschmaus werden. Die Zutatenlisten sind nie überladen, die Zubereitung ist in den meisten Fällen einfach. Kochanfänger können sich an Rote-Rüben-Suppe oder Spaghetti mit Scampi versuchen. Versiertere probieren Reh im Gewürzjus mit Preiselbeerkrapferln und Waldpilzen oder Kaninchen-Carpaccio auf Reiberdatschi (Kartoffelpuffer). Für all diejenigen, denen der österreichische Zungenschlag nicht so geläufig ist, finden sich in den jeweiligen Rezeptteilen die Übersetzungen der Begriffe wie Kren, Obers und Ribisel. --Anne Hauschild

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die beste Köchin der Welt JOHANNA MAIER, Mutter von vier Kindern, wuchs im österreichischen Radstadt auf. Nach einer Koch- und Kellnerlehre, die sie auch nach Frankreich führte, arbeitete sie in der Pension der Schwiegereltern, dem Hubertushof in Filzmoos mit, aus der sie zusammen mit ihrem Ehemann das inzwischen von vier Hauben und zwei Michelin-Sternen gekrönte Feinschmeckerparadies Hotel Hubertus machte.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Das neue Kochbuch von Johanna Maier ist keines der gängigen Sterne-Kochbücher, sondern soll den ambitionierten Geniesser an die Materie Kochen heranführen. Wobei es schon unerlässlich ist, ein wenig Erfahrung mitzubringen.
Es gibt in dem Buch ein paar Standardrezepte (Kalbsrahmgulasch, Wiener Schnitzel), die sicher für viele Fans Ihrer Küche an sich eher uninteressant sind, aber die dazugehörigen Beilagen (z.B. Topfen-Nockerl) sind schon eine Klasse für sich.
Zudem beginnt das Buch mit einer Fülle an verschiedenen Fonds, Saucen und Beilagen, die jede Menge Gerichte auf feine österreichische Art und Weise verfeinern können.
Schön ist auch, das man das Konzept, mit einfachen Mitteln hochwertig zu Kochen, hervorragend umgesetzt hat. Ich bin zwar auch ein Fan von Jamie Olivers Küche, aber das hier vorliegende Werk von Johanna Maier hat schon nochmal ein ganz anderes Niveau, ohne abgehoben zu sein.
Die Erklärungen der Rezepte sind ausführlich und bisher sind mir keine Fehler aufgefallen.
Fleisch, Fisch, Gemüse, Pasta samt Pizza, Desserts: es ist wirklich was für jeden Geschmack dabei!
Die Bilder und die gesamte Aufmachung des Buches sind erwartungsgemäß (Collection Rolf Heyne) herausragend.
Und es sind auf der beigefügten DVD noch einige Rezepte des Buches enthalten, welche Johanna Maier auf sympathische Weise erläutert. Zudem gibt Sie bei jedem Rezept noch ein paar allgemeine Tips zum Thema Kochen.
Ein aus der Fülle der Neuerscheinungen herausragendes Buch. Es lohnt sich unbedingt, mal einen Blick zu riskieren.
Kommentar 75 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Michael B. am 15. August 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Die hier verzeichneten euphorischen Rezensionen haben mich gewaltig in die Irre geführt: Statt eines Basis-Kochbuches für Anfänger ohne Vorkenntnisse hatte ich Maiers hohe Küche erhofft... aber das bietet dieses Buch nicht. Es ist hier der Titel ganz wörtlich zu nehmen, denn Maier handelt nur absolute Grundlagen des Kochens ab.
Das ist teilweise schon arg trivial (z.B. Erkenntnisse wie "...Töpfe gibt es in vielen verschiedenen Größen und Formen"... "Messer:... es gibt tausende Modelle"....etc.) Auch die Rezepte sind mehrheitlich nur für absolute Novizen von Belang. Da formt z.B. Frau Maier aus einem Block Ziegenkäse Ziegenkäsebällchen, die dann mit Olivenöl übergossen werden. Wozu zum hunderttausendsten mal das Rezept für Wiener Schnitzel oder Einfachstpizza? Bitte, dazu braucht es doch weder ein teures, hochwertig gemachtes Kochbuch noch die Darstellung auf DVD,das ist ok z.B. für Kinder aber unterfordert absolut jeden einigermaßen ambitionierten Amateur.
Für Anfänger bietet z.B. Siebeck ("Alle meine Rezepte") ganz erheblich mehr Informationen und Anregungen ... und wer wirklich "großes Kino" sucht, der wird eher bei Leuten wie z.B. Dieter Müller fündig.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Hier wird mal richtig rangeklotzt. Ein sehr zu empfehlendes Kochbuch mit hervorragenden Gerichten und Erklärungen, sowie die gleichnamige DVD in einem. Auf der DVD werden alle Arbeitsschritte genau erklärt und es ist das Double zum Buch. Perfekt gemacht: So kann einfach nichts daneben gehen.
Zudem sind die Gerichte eine wahre Wonne. Unbedingt die Fischgerichte probieren. Ein Traum. Da können sich alle Jamies und Tims ne Scheibe von abschneiden.
Kommentar 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Johanna Maier werde ich nicht beschreiben. Das wäre Gotteslästerung ! Dabei ist sie sooo Mensch geblieben ! Eines ist sicher, ein Rezept von Johanna Maier kann man nachkochen bzw. backen. Da gibt es kein Risiko. Das schmeckt einfach. Als ich das erste Buch von ihr bekam und es blättern lies, fiel man Blick auf eine der letzten Seiten, wo stand "Kochen ist nie zu Ende !" Da habe ich gewußt, ich habe keinen Dachschaden. Es ist nicht abnormal, ständig nach mehr Wissen, nach Perfektion zu streben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden