Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 8,49
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Meine Brüder, die Liebe und ich (New York Times Bestseller Autoren: Romance) von [Higgins, Kristan]
Anzeige für Kindle-App

Meine Brüder, die Liebe und ich (New York Times Bestseller Autoren: Romance) Kindle Edition

4.3 von 5 Sternen 47 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 8,49

Länge: 417 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
  • Ähnliche Bücher wie Meine Brüder, die Liebe und ich (New York Times Bestseller Autoren: Romance)

Kindle AusLese
Jeden Monat vier außergewöhnliche Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR - empfohlen vom Amazon-Team. Erfahren Sie mehr über das Programm und melden Sie sich beim Kindle AusLese Newsletter an.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Hinreißender Slapstick und ein tränenverdächtiges Happy End - Publishers Weekly Charmant, witzig, rasant, romantisch! - Bristol Herald Courier

Kurzbeschreibung

Weibliche List? Nicht gerade Chastitys Sache. Aber nur wo ein Wille ist, ist auch ein Mann … der neue Roman mit Lach- und Tränengarantie von Kristan Higgins!

Femme Fatale, sexy Vamp, fleischgewordener Männertraum - all das ist Chastity O’Neill nicht. Mit vier großen Brüdern und einer Schwäche für die Yankees ist sie für die Männerwelt nur der gute Kumpel. Kein Wunder, dass auch der attraktive Trevor das so sieht. Dabei ist er der Eine! Chastity weiß es, seit sie sich als Teenager hoffnungslos in den besten Freund ihrer Brüder verknallt hat. Das ist zwölf Jahre her, doch Chastitys heimliche Liebe hat in all den Jahren nichts erschüttern können. Nun, wenn sie eins in ihrer verrückten Familie gelernt hat, dann das: Ein Mädchen muss für seinen Traum kämpfen! Zeit, die Waffen einer Frau zu zücken …

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1276 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 417 Seiten
  • Verlag: MIRA Taschenbuch; Auflage: 1 (1. August 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B005EICXLW
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 47 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #47.188 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Chastity O'Neill entspricht mit stattlichen 1,81 m und ihrer muskulösen Figur nicht unbedingt dem Idealbild eines heiratswilligen Mannes und das, wo sie doch so dringlich mit ihren 31 Jahren auch nur das haben möchte, was ihre vier Brüder in rauen Mengen zu bieten haben: Nämlich einen liebenden Ehepartner und einen Stall voller Kinder.
Doch geeignete Heiratskandidaten sind in ihrer kleinen Heimatstadt Eaton Falls nicht nur rar gesät, sieht man sie zudem auch eher als burschikose und kumpelhafte Freundin von nebenan, mit der man durchaus Baseball-Spiele schauen kann und gerne mal abends auf ein Bier rausgeht.
Romantisches Liebesgeflüster kommt da den Kerlen so überhaupt nicht in den Sinn, schon gar nicht ihrem längstem und bestem Freund Trevor Meade, dem sie schon seit ihrer Jugendzeit schöne Augen macht...

Gleich mal vorab: Für mich persönlich war "Meine Brüder, die Liebe und ich" absolutes Pflichtprogramm, da Kristan Higgins Erstveröffentlichung "Fang des Tages" mich schon schlichtweg begeistert hat und damit die Neugier auf weitere Romane der Autorin doch mehr als nur ein bisschen geweckt war.
Und obwohl der Nachfolger auf Grund der hohen Erwartungshaltung oft nicht das hält, was sich das Leseherz so wünscht, sind meine persönlichen Hoffnungen hier absolut erfüllt worden und dieser wunderbare Schmöker steht dem Vorgänger in Sachen Humor und Witz in nichts nach.
Es sollte vielleicht noch kurz erwähnt werden, dass beide Romane nicht miteinander in Verbindung stehen und wir es hier nicht mit einer Serie zu tun haben und völlig unabhängig voneinander gelesen werden können.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieser zauberhafte Liebesroman hat mich schnell gefesselt. Die Geschichte um die "unweibliche" Chastity und ihr Liebesleben hat mich köstlich amüsiert, schmunzeln lassen und auch ehrlich berührt.

Chastity ist in die Kleinstadt zurückgezogen, in der sie aufgewachsen ist - hier lebt ihre wundervolle und anstrengende Familie - 4 große Brüder und ihre Jugendliebe Trevor. Über diesen kam sie leider nie hinweg, da hilft es wenig dass er der beste Freund ihrer Brüder ist und ihr nun ständig über den Weg läuft.

Ich liebte Chastity - sie ist eine Romanheldin nach meinem Geschmack! Sie hat nicht die perfekte Figur, ihr Liebesleben ist eine Katasrophe und sie tritt in jedes noch so kleine Fettnäppchen!
Der Schreibstil ist fesselnd und hat einen herrlichen Humor, der mich gut unterhalten hat, das Ganze aber nicht ins Lächerliche zieht!

Die beiden Protagonisten waren mir mehr als sympathisch und abgerundet haben die Geschichte die vielen liebevoll konstruierten Charaktere all der anderen Personen, wie Chastitys Familie.

Die Liebesgeschichte von Chastity und Trevor war wunderschön und hat mich seufzen lassen. Selten habe ich so bei einer Geschichte mitgefiebert wie bei den beiden. Die Spannung zwischen ihnen ist immer spürbar und steigert sich bis fast die Funken fliegen.

Etappenweise wird auch immer wieder erzählt, was genau vorgefallen ist als die beiden noch auf`s College gingen und man wird mit Chastity traurig und enttäuscht, wenn man liest, wie die beiden einfach nicht zueinander finden, obwohl sie doch zusammen gehören.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Inhalt:
Chastity O'Neill kehrt nach Jahren in ihre Heimatstadt Eaton Falls zurück, um ihren Traum zu leben und ihren vier Brüdern nachzueifern: ein liebevoller Ehepartner, Kinder, Eigenheim, treuer Hund und gesicherter Job als Journalistin. Leider fehlen ihr zur Traumerfüllung die beiden wichtigsten Dinge: ein liebevoller Ehemann und Kinder.
Also begibt sie sich auf die Suche nach ihrem Traummann. Doch das ist leider leichter gesagt, als getan. Zumindest dann, wenn man mit vier älteren Brüdern aufwächst, die alle erwartungsgemäß in die Fußstapfen des als Feuerwehrhauptmann arbeitenden Vaters getreten sind. Ihr Leben lang hat "Chas" versucht ihren Brüdern ebenfalls nachzueifern. Zum Teil ist ihr das auch spielend gelungen. Denn ebenso wie die Jungs ist sie ein unverbesserlicher Baseballfan und schlägt jeden von ihnen mit Leichtigkeit beim Poolbillard. Doch wenn es zum Beispiel darum geht Verletzten zu helfen, versagt "Chas" kläglich, weil sie kein Blut sehen kann...
Dennoch versucht Chastity sich ihren Traum von einer eigenen Familie zu erfüllen. Doch die Männersuche gestaltet sich nicht ganz so einfach. Denn wer 1,81 m misst, eine sportlich, kantige Figur besitzt und burschikos im Umgang mit Männern ist, den betrachtet "Mann" häufig als seinen Kumpel. So zumindest erging es "Chas" bereits mit Trevor, einem guten Freund ihrer Brüder, der in ihrer Familie den Platz eines fünften Sohnes bzw. Bruders einnimmt. Schon seit Jahren schwärmt "Chas" für ihn. Da sie sich aber keinerlei Hoffnung darauf machen kann, dass er mehr in ihr sieht, als eine Schwester, sieht "Chas" sich anderweitig um. Da begegnet ihr Ryan Darling - charmant, gut aussehend, erfolgreicher Chirurg. Ist er Chastitys Mr.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover