Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Mein zauberhaftes Café: R... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von PIPPPILOTTTA
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Kaum gebrauchsspuren, wirkt unbenutzt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Mein zauberhaftes Café: Roman Taschenbuch – 19. Mai 2014

4.4 von 5 Sternen 43 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 3,83
69 neu ab EUR 8,99 8 gebraucht ab EUR 3,83

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Mein zauberhaftes Café: Roman
  • +
  • Viviens himmlisches Eiscafé: Roman
Gesamtpreis: EUR 17,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Romantische Lektüre“ (Laura)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jana Seidel wurde 1977 in Hannover geboren. Nach ihrem Studium in Kiel volontierte sie bei einer Tageszeitung. Anschließend schrieb Jana Seidel zwei Jahre als freie Journalistin für diverse Medien. Mittlerweile lebt sie in Hamburg und arbeitet in einer Zeitschriftenredaktion.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Das ist mein erster Ausflug in dieses Genre, und ich bin froh, dass mich dieses Buch dabei begleitet hat, denn ich habe es nicht bereut etwas Neues versucht zu haben.
'Mein zauberhaftes Café' ist eine locker-leichte Lektüre mit wirklich zauberhaften Charakteren. Einer, im wahrsten Sinne des Wortes, zuckersüßen Handlung und einem herrlich erfrischenden Humor.
Mit der Hauptprotagonistin Alexandra wurde ich anfangs absolut nicht warm. Ihre durchorganisierte Lebensweise, die naive Sicht auf ihre Beziehung mit ihrem Freund und dem Drang ihren Eltern zu gefallen, konnte ich absolut nichts abgewinnen. Ich war wirklich froh, dass sie sich im Laufe der Handlung sehr zu ihrem Besseren gewandelt hat, denn so konnte ich mich viel besser mit ihr identifizieren.
Hilfe hatte sie da vor allem von ihrer Tante Effie, die ich vom ersten Moment an in mein Herz geschlossen hatte. Aber auch einige Bewohner des kleinen Dorfes stehen Alexandra mit Rat und Tat zur Seite.
Jana Seidel schreibt herrlich leicht, mit einer ordentlichen Portion Humor, die sich durch die gesamte Handlung zieht. Ich saß die meiste Zeit mit einem amüsierten Grinsen vor dem Buch, das war sehr angenehm und so hat das Lesen gleich noch mehr Spaß gemacht.
Ich mochte die Art, wie die Autorin das Haus, das Café und die Gegend beschrieb. Man hat sich beim Lesen so wohl gefühlt und insgeheim wünschte ich mir an Alexandras Stelle zu sein und dort wohnen und arbeiten zu dürfen.
Man darf bei diesem Buch keine tiefgreifende Handlung erwarten, denn dann wird man enttäuscht. Das Buch ist etwas für Zwischendurch, etwas zum Entspannen und nicht zum Nachdenken.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Meine Meinung:
"Mein zauberhaftes Café Alexandra Steuerberaterin und liebt Listen. Sie schreibt jeden Tag viele viele Listen und streicht mindestens genau soviel auch wieder. Als ihr Leben plötzlich aus den Fugen gerät, ergreift sie die einmalige Chance und tritt das Erbe ihrer Tante an. Sie übernimmt das kleine Café mitten in einem kleinen Nest im Harz.
Obwohl mir die Story an sich irgendwie aus einem Film bekannt vorkommt, wollte ich dieses Buch unbedingt lesen. (Der Titel des Filmes ist mir selbstverständlich bis heute nicht wieder eingefallen.)
Ich mag den Charakter der Alexandra oder Lexi wie man sie nennt, sehr gerne. Ihre übergenaue und präzise Art und Weise kann ich sehr gut nachempfinden, auch ihre Art für Listen.
Obwohl es ein recht einfacher und wirgendiwe auch vorhersehbar Plot ist, fesselt dieser einen auf der Stelle. Zwischen vielen Klischees versteckt sich eine liebevolle Geschichte für die Vorweihnachtszeit. Besonders die alte verstorbene Tante fesselt einen sehr schnell mit ihrer typischen „alte Tante“ Art. Fast schade eigentlich, dass wir hier von einem Geist reden.
Man hat die Mitte dieses Buches noch nicht erreicht, da weiß man auch schon in welche Richtung der Zug fährt. Alles in allem kann ich das Buch für die kommenden Winterabende auf dem Sofa nur wärmstens empfehlen. Eine liebevoll durchdachte, wenn auch nicht ganz ernst zu nehmende Geschichte für alle die gerne einmal zwischendurch abschalten und von anderen Welten träumen.
Fazit:
Vom mir bekommt „ Mein zauberhaftes Café“ von Jana Seidel 4 von 5 zauberhaften Sternen. Ein wirklich tolles Buch für zwischendurch dessen Inhalt genau so Bonbonfarben ist wie das tolle Cover.
[...]
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Jana Seidels "Mein zauberhaftes Cafe" hat mit von Anfang an bezaubert und verzaubert. Die Protagonistin Alexandra ist Steuerberaterin, Kontrollfreak und eigentlich mit ihrem wunderbar geregeltem Leben in Hamburg zufrieden. Doch dann gerät ihr "Geregeltes Leben" über Nacht aus den Fugen. Sie verliert ihren Job und erwischt ihren für mich langweiligen Freund beim Fremdgehen. Plötzlich stirbt kurz nach ihrem 30. Geburtstag eine Tante, zu der sie seit Jahrzehnten keinen Kontakt mehr hatte. Tante Effie vermacht ihr ein wunderschönes Cafe im Harz. In ihrer Verzweiflung trifft Alexandra eine folgenschwere Entscheidung. Sie will das Cafe ihrer beliebten Tante weiterführen, doch sie vergisst, daß sie nicht backen kann. Doch zum Glück ist da ja noch Effie, die ihr hilfreich zur Seite steht, da sie noch nicht bereit fürs jenseits ist. Als Geist zeigt sie Alexandra nicht nur das Backen, sondern auch wie schön das Leben sein kann.

Schon der Klappentext hat mich neugierig gemacht. Und ich wurde wirlich nicht enttäuscht. Ein wunderbares Buch über die Menschen und die Liebe.
Der Schreibstil der Autorin ist so herzerfrischend. Ich habe das zauberhafte Buch in einem Stück durchgelesen. Auch fand ich die Protagonisten herrlich. Bei Alexandra war die Veränderung direkt zu spüren, sie sie ihre Steifheit auf einemal abgelegt hat und aus sich herausgegangen ist.
Besonders liebevoll wird ja Effie beschrieben. Wenn ich die Augen schließe, sehe ich sie direkt vor mir. Effie muß man einfach lieben. Und das Cafe ist ja ein wahres Schmuckstück, das wirlich jeden bezaubert und verzaubert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen