Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Mein erstes Fühlbuch: Ich hab dich lieb! Gebundene Ausgabe – August 2004

4.4 von 5 Sternen 33 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 2,84
5 gebraucht ab EUR 2,84

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Klappentext

Jemand lieb haben, das kann man auf vielerlei Art zeigen. Das erlebt jedes der Tiere in diesem besonderen Fühlbuch: das Schwein bekommt vom Maulwurf ein Kuscheltier geschenkt und krault der Katze den Bauch, die verschenkt ein Bonbon an die Maus, die wiederum den Bär küsst ... - und das alles aus Liebe. Bis zum Schluss auch der Maulwurf Zuneigung erfährt, denn er darf mit im roten Flitzer fahren.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Schon sehr früh stand für die 1964 in Dinslaken geborene Annet Rudolph fest, dass sie Illustratorin werden will. Um ihren Traum zu verwirklichen, studierte sie Grafik-Design in Münster. Seitdem denkt sie sich täglich neue Tiergeschichten und Bilder aus. Doch auch privat liebt es die vielseitige Illustratorin "tierisch". Mit ihrem Mann, zwei Katern und drei frechen Hühnern lebt sie in der Nähe von Hannover.

Schon sehr früh stand für die 1964 in Dinslaken geborene Annet Rudolph fest, dass sie Illustratorin werden will. Um ihren Traum zu verwirklichen, studierte sie Grafik-Design in Münster. Seitdem denkt sie sich täglich neue Tiergeschichten und Bilder aus. Doch auch privat liebt es die vielseitige Illustratorin "tierisch". Mit ihrem Mann, zwei Katern und drei frechen Hühnern lebt sie in der Nähe von Hannover.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Im Gegensatz zu vielen anderen "Fühlbüchern" gibt es in diesem wirklich auf jeder Doppelseite etwas zu fühlen. Am besten gefällt mir persönlich die plastische Samt-Stupsnase des Bären.

Dank der Spiralbindung können auch schon ganz kleine Kinder gut umblättern.

Mein Kleiner ist jetzt 8 Monate alt und liebt es heiß. Da wird geblättert, gefühlt und dran herumgekaut :)

Allerdings ist für dieses Alter eher das Buch mit der Ente (aus der selben Serie) geeignet, da sich im "Ich hab dich lieb"-Fühlbuch auf der letzten Seite der Beutel eines Känguruhs öffnen läßt und der ist leider nur aus Papier und einem daran ziehenden Baby nicht gewachsen.
Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Meine kleine Tochter hat das Buch zum 1. Geburtstag bekommen und findet es einfach super. Wir müssen mehrfach täglich die Seiten durchblättern und alle Figuren streicheln. Der Liebling ist der Bär mit der dicken Nase, die schon ganz abgeschrubbelt ist von den vielen Küsschen. Ich kann es für ein Kleinkind nur empfehlen.
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich wollte dieses Buch gern für meinen Sohn zum 1. Geburtstag kaufen. Bezüglich der Bilder und der Ausführung (auf jeder Seite gibt es was zu fühlen) kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen. Schade finde ich jedoch, dass die Produktion des Buches nicht in Europa erfolgt, sondern in Asien (soweit ich mich erinnere, war es China). Durch den schon unangenehmen Geruch habe ich mich entschlossen, das Buch, so schön wie es auch ist, wieder zurück zu schicken. Schade, dass die Unternehmen bei Kinderartikeln nicht in der Lage sind, in Europa zu produzieren - dafür würde ich auch gern mehr Geld ausgeben.
Kommentar 65 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Lese am 28. Februar 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Meine Tochter (10 Monate) liebt dieses Buch heiß und innig. So hat sie gelernt, Küsschen zu geben, sucht immer das Babykänguru im Beutel und klopft auf die Trommel. Ein tolles Buch zum fühlen, schauen, nachahmen und lernen!
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von wg am 6. Februar 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Für Kinder ab 10 Monate würde ich sagen. Und dann kann man es ein gutes Jahr gebrauchen. Meine Tochter wollte es immer wieder vorgelesen haben. Und das Angreifen hat ihr auch Spaß gemacht.
Habe solche Bücher auch Kindern von Freundinnen geschenkt. Die waren auch froh damit.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Die Buchidee an sich ist sehr niedlich. Weil der Maulwurf das Schwein lieb hat, verschenkt er etwas bzw. weil die Maus den Bären lieb hat, macht sie etwas Nettes für ihn.

Die Ausführung ist leider nicht so gelungen:
Ich hab dich lieb, drum schenk ich dir ein Kuscheltier - den Bauch des Kuschelhasen kann man kraulen, das ist sehr putzig.
Ich habe dich lieb, drum kraul ich dir den Bauch - schon wieder ein Bauch zum Kraulen, nicht so einfallsreich.

Es folgen ein Kaubonbon aus Stoff (hier hätte Glitzerfolie viel besser gepasst), eine weiche Bärennase (finden meine Tochter und ich sehr lustig), eine Trommel, ein Kängurubeutel und ein Glitzerflitzer. Der Kängurubeutel ist leider nicht sehr kindgerecht. Meine Tochter liebt Bücher und natürlich möchte sie selbst erkunden, was sich im Beutel versteckt. Ich musste schon kräftig mit Klebstoff und Klebeband nachhelfen, damit die Klappe auch weiterhin funktionstüchtig ist.
Schade, das hätte besser umgesetzt werden können.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Guendolena am 1. Dezember 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Meine mittlerweile 20 Monate alte Tochter hat dieses Buch schon seit einer Weile und guckt es sich immer wieder gerne an. Warum? Die Illustrationen sind wirklich niedlich, auf jeder Seite gibt es etwas zu fühlen oder zu entdecken, es lässt sich für sie superleicht umblättern.

Besonders niedlich: Auf der Seite mit der dicken Nase ("Ich hab Dich lieb, drum geb ich Dir einen Kuss auf Deine dicke Nase.") drückt sie der Nase immer einen Kuss auf. Schon allein das macht das Buch für mich zu etwas besonderem!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Mein Sohn,8 Monate, hat sich in das Buch verliebt und wir blättern mindestens ein mal am Tag darin.
Leider kann man es ihm nicht in die Hand geben,da er alles in den Mund nehmen will.
Die Seiten reagieren sehr empfindlich auf Speichel, die Farbe löst sich und die Seiten kleben zusammen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden