Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,97
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von adanbo
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: schneller und klimaneutraler Versand + ordentliche Rechnung +
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Mein eigenes Manga zeichnen: Materialien, Techniken, Charaktere, Effekte; Bonus: Interviews mit den bekannten Mangaka Takao Yaguchi und Tôru Fujisawa ... "Sanpei" und "GTO: Great Teacher Onizuka" Taschenbuch – 21. Februar 2007

4.3 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,97
12 gebraucht ab EUR 0,97

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Haruno Nagatomo hat mit seinem Zeichenteam das Konzept „Draw your own Manga“ entwickelt.
Takao Yaguchi und Toru Fujisawa zeichneten zwei der bekanntesten Serien der japanischen Manga-Szene: „Tsurikichi Sanpei“ und „GTO: Great Teacher Onizuka“. Beide Serien erschienen in Japan in der Shonen-Kategorie. Great Teacher Onizuka wurde in Deutschland von Egmont Manga und Anime veröffentlicht.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich hatte dieses Buch für meine 10-jährige Tochter gekauft(die mal Mangaka werden möchte:), und es ist wirklich hervorragend geeignet für diese Altersgruppe und aufwärts.
Die Techniken sind schön erklärt und führen junge Künstler langsam in die Welt der Mangas ein. Wier beginne ich, was für Materialien benötige ich, wie ist das mit dem Hintergrund- einfach alles, was man beachten sollte, wird aufgeführt.
Mir als Elternteil war außerdem wichtig, dass der Inhalt(die Figuren)"sauber" ist, und keine irgendwie anzüglichen Themen enthält, wie man es aus manchen Mangas kennt, darüber muss man sich bei diesem Buch keine Sorgen machen, es ist also uneingeschränkt empfehlenswert, vor allem für Beginner.
5 Sterne, meiner Tocher hat es sehr gefallen, ich war auch zufrieden, also die volle Punktzahl.
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Manga, der japanische Comic, ist mittlerweile auch in Deutschland sehr populär. Doch wie beginnt man mit dem Mangazeichnen?

Wer ein richtiges Manga zeichnen können möchte, muss sich zuerst mit den Grundlagen dieser Kunst beschäftigen: Zu Beginn geben zwei sehr bekannte, japanische Manga-Zeichner, Takao Yaguchi und Toru Fujisawa, in Interviews einen Einblick in den Beruf des Manga-Zeichners. Im nächsten Schritt erfährst du, welche Utensilien zum Arbeiten benötigt werden. Das sind zum Beispiel: Pinsel, schwarze Tusche, einen Federwischer, Lineale, ganz wichtig natürlich auch Bleistifte und Radierer. Dann lernst du, in welchen Schritten ein Manga gezeichnet wird, womit begonnen und womit die Zeichnung beendet wird.

In der ersten Lektion, kannst du genauere Informationen über die Utensilien finden, wie und wofür genau sie benutzt werden oder auch, wie man richtig mit ihnen umgeht, um sie so lange wie möglich erhalten zu können.

In Lektion zwei geht es weiter mit dem Aufbau der ganzen Figur, von Kopf bis Fuß. Zusätzlich bekommst du zwischendurch ein paar Profitipps.

Lektion drei: die Spezialeffekte. Wie wirkt ein Comic erst richtig echt, wie baue ich Effekte, wie zum Beispiel Blitze oder Schatten, in mein Manga ein?

Und zum Schluss dann das Beste und Wichtigste: der Hintergrund. In der vierten Lektion wird die Zeichnung mit dem Malen des passenden Hintergrunds abgeschlossen.

Ein effektiver Zeichenkurs aus dem Buch. Haruno Nagatomo gibt mit diesem Buch unerfahrenen Hobbyzeichnern eine Starthilfe, wie sie mit dem Comiczeichnen beginnen können. Gut strukturiert und mit vielen Bildern wird das Mangazeichnen näher gebracht. Auch viele interessante Aspekte des Zeichnens werden zusätzlich erläutert.
Kommentar 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Lieferung, Preis und Inhalt sehr zufriedenstellend

Ich zeichne selber schon seit sehr vielen Jahren und kann mich bescheiden einen Profi nennen und die Quallität, die dieses Buch bietet ist wirklich nicht zu verachten. Es sieht alles sehr professionell aus und es wird auf Themen eingegangen, welche man in anderen Büchern vermisst. Es wird ebenfalls alles detailiert erklärt und man hat Fallbeispiele wie etwas falsch ist und wie man dies dann wieder korrigiert bzw. zukünftig besser macht.

Beispielsweise erfährt man hier wichtige Grundlegende Dinge wie man Hintergründe gestaltet (z.B. Fluchtpunkt).
Außerdem wird hier auch viel auf die benötigten Materialen eingegangen (dies ist für mich persönlich zwar eher uninteressant, da ich mit einem Grafiktablett arbeite, aber dies kann man in keinster Weise somit als Kritikpunkt nehmen).

Ich hoffe es kommen noch mehr Bücher dieser Serie raus - vielleicht gibt es die sogar schon (ich bin da leider nicht auf dem Laufenden^^)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
bin sehr entäuscht hab dieses buch geschenkt bekommen und muss sagen es ist sch...
da es kaum zeigt wie man mangas zeichnet also figuren an sich von 126 seiten befassen sich nur
16 mit dem körper und gesicht. der rest sind spezialeffekte matterialien und wie ein manga
aufgebauut wird an sich nicht schlecht aber es entspricht nicht meinen erwartungen
noch ein minus 8,5 kopfhöhen? kompletter humbug ein NORMALER mensch hat 8 und manga um die 5-7 je nach alter
aber auf keinen fall 8,5 da muss man geheuer aufpassen
also indgesamt find ichs nicht gut überhaupt nicht gut

M.schrauber(12)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von fifa am 11. Februar 2009
Format: Taschenbuch
Es geht in diesem Produkt sehr viel um Materialien und ist auf das Entwerfen von ganzen Comics ausgelegt, z.B. auf was man achten muss, wenn man seine zeichenungen dann in den Druck geben wird. Dennoch ist es für den ersten Einblick sehr hilfreich, z.B. geht es grundlegende Zeichentechniken wie versch. Gefühlsausdrücke, Perspektive, Schatten, versch. Blickwinkel,...

Es ist sein Geld wert.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Mich hat das Buch direkt gefesselt. Leicht verständlich, alternative Möglichkeiten, gute Übungen und nie die Aussage: "das muss". Es werden die verschiedenen Teile zum Aufbau eines Bildes, Körperproportionen und Blickwinkel sehr gut erklärt. Ich denke, das es daher nicht nur was für Zeichner des Manga-Genre ist.
Für mich sind die Interwies zu Beginn des Buches erst nach dem lesen des Hauptteils interessant geworden. Sie geben wertvolle Tips und sind unterhaltsam.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen