Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 0,00
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Mein Weg als Deutscher und Jude von [Wassermann, Jakob]
Anzeige für Kindle-App

Mein Weg als Deutscher und Jude Kindle Edition

3.9 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 0,00

Länge: 73 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Der lange Kindle-Lesesommer
Neu: Der lange Kindle-Lesesommer
Wir feiern die schönste Jahreszeit mit 30 Top-eBooks und einem Preisvorteil von mindestens 50%. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer neuen Sommerlektüre. Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Endlich. Endlich ist dieses 1921 veröffentlichte Buch wieder da. Ich habe es zitiert jahrelang, für Vorträge benutzt, in Diskussionen vorgestellt, ...
Man soll es unbedingt kaufen und lesen, einen der tiefsinnigsten, ergreifendsten Essays zum nicht verebbenden Thema "Deutsche und Juden", herzzerreißend und dennoch nicht schluchzend; eine elegante Prosa-Etüde, vornehm-altmodisch im besten Sinn." (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Kurzbeschreibung

Bei diesem Werk handelt es sich um eine urheberrechtsfreie Ausgabe.
Der Kauf dieser Kindle-Edition beinhaltet die kostenlose, drahtlose Lieferung auf Ihren Kindle oder Ihre Kindle-Apps.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 367 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 73 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1499703139
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004SIZ8UM
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #5.128 Kostenfrei in Kindle-Shop (Siehe Top 100 - Kostenfrei in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Eins von diesen Gratis-Kindlebüchern, die man sich hält mal holt, weil sie nix kosten. Ich kannte von Wassermann vorher nichts, wusste nicht mal wer das war. Und war recht positiv überrascht. Hier schreibt jemand in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts wie es ist, als, was sonst, Jude und Deutscher zu leben, zu arbeiten, aufzuwachsen und zu denken. Obwohl ich nur drei Sterne vergebe, kann ich es jedem, der mit Wassermanns veralteter Sprache zurechtkommt, empfehlen. Man bekommt einen Einblick, ein Verständnis, soweit das möglich ist, eine wirklich gute Autobiographie. Was mich einfach stört, und weswegen ich nicht mehr Sterne vergebe, ist nur Wassermanns Stil. Ich bin nun mal kein Germanist, und ich mag's hält gern einfacher. Wassermann mag ein großer Literat gewesen sein. Aber eben kein sehr großer. Ich kenne Schriftsteller aus derselben Epoche, und finde, dass man auch verständlicher und einfach etwas flüssiger schreiben konnte. Wassermann ist mir von Seite zu Seite sympathischer geworden, er schreibt nicht ohne Spannung, sein Stil hat Niveau und er hat was zu sagen. Trotzdem, er war ein Kind seiner Zeit und sicher nicht ohne Eitelkeit, und das spürt man auch in seiner Schreibe. Nichts gegen Bildungssprache, aber manchmal verkünstelt er sich. Finde ich. Als Proletenkind, das ich bin. Trotzdem, wenn sie auch so eins sind, oder sich dafür halten, lesen sie's trotzdem! Ärgern Sie sich über Sätze die sie drei mal lesen müssen, und nehmen Sie sich viel Zeit. Manchmal macht's keinen Spaß, oft ist es trotzdem ein Genuss und Bereicherung. Manchmal muss man sich eben durchbeißen. Guter, ehrlicher und eitler Wassermann, irgendwie mag ich ihn.
1 Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Amazon-Kunde VINE-PRODUKTTESTER am 3. November 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Bei amazon kindle erstanden -
Zufälle sind es manchmal, die einem Erlebnisse bescheren. Warum ich mir dieses Buch heruntergeladen habe? Ganz im Hintergrund mag eine Erinnerung an frühes Lesen gewesen sein. Und das Interesse am Thema. Gut, dass Amazon mich gemahnt hat, denn beinahe wäre das Buch ungelesen liegen geblieben. So fing ich an - und konnte nicht mehr aufhören. Hatte ich geglaubt, dass Schriftsteller der zwanziger Jahre immer komplizierte Sätze bauen müssen? Solche, die einem das Lesen schwer machen? Solche, die nur dem Oberstudenrat gefielen?
Zunächst: ich entdeckte - wieder - einen Schriftsteller, der die deutsche Sprache so überzeugend beherrscht, dass es ihm möglich ist, sehr komplizierte und sehr differenzierte Sachverhalte so auszudrücken, dass man gern weiterliest.

Den Weg, den Wassermann als Deutscher und Jude geht, zu rezensieren, das scheint mir vermessen und schier unmöglich, obgleich ich mich mit diesen Fragen oftmals auseinandergesetzt habe. Niemals aber ist es mir gelungen, die Problematik so differenziert mit zu erfühlen.
Es ist wunderbar, dass über Kindle wieder ein Zugang zu den Werken von Wassermann besteht, wobei gerade dieses Buch jedem nachdenklichen Deutschen ans Herz gelegt werden muss.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Jakob Wassermann ist ein wirklich bedeutsamer, wie nobler Autor: als Literat verfügt er über einen exzellenten Stil, derem Sog man nicht entrinnen kann oder mag. Jeder einzelne Satz ist ungewöhnlich reich, der Wirklichkeit auf den Leib geschrieben, leicht und magisch. Zu Lebzeiten weit bekannt, nach hartem Vegetieren den Durchbruch geschafft, doch immer zerissen und leidend an dem Falschen der Zeit: dem Inhumanen, dem Antisemitismus, mit der Ahnung was nach den dreißigern kommen wird und damals schon unerträglich war. Die Trefficherheit mit der er das Verhältnis Deutsche und Juden beschreibt, sprengt einem immer wieder die Schuppen aus den Augen. Nichts ist unwahrer geworden - war aber schon damals wahr und konnte nur von einem senistiven Autor wie Wassermann in Sprache gefasst werden. Man findet dies nicht bei Thomas Mann und auch nicht bei Stefan Zweig.
Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
wer sich für die Geschichte der Juden interessiert und unser Verhältnis als Deutsche, für den ist dieses Buch ein Muss. Es gibt Punkte zum neu nachdenken, wieder nachdenken und hoffentlich die richtigen Schlüsse ziehen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Hape am 5. März 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Manche Formulierungen sind nicht auf Anhieb verständlich. Deshalb ist das Buch stellenweise nicht leicht zu lesen. Dennoch hält es, was der Titel verspricht. Es wird deutlich, warum sich Jakob Wassermann mal als Deutscher und mal als Jude fühlte. Auch in der heutigen Zeit ein lesenswertes Buch, weil es an Aktualität nicht verloren hat.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Die Aktualität - bis auf den drohenden Nationalsozialismus und der Shoa - ist erschütternd. Die Hoffnungen sind verkkungen in den Gräbern der Ermordeten.
Die Analyse J. Wassermanns, der Graben, der ihn von den Deutschen trennt, der heute gleich tief ist, wie er damals war; die Beschreibung der Beziehung zu dem Freud von dem ihn sein Judentum trennt und immer trennen wird; die Unmöglichkeit das Judentum zu verlassen, sich anzupassen - so ist es heute geblieben.
Wunderschöne Sprache, Witz, Bitterkeit und Hummor.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Es ist immer wieder interessant und aktuell, sich mit der Geschichte zu beschäftigen, insbesondere mit der jüdischer Bürger in Deutschland.
In diesem Roman taucht die Problematik von unterschiedlichen eingestellten Eltern auf, die den Prozess des "Erwachsen werdens " und den "Selbstfindungsprozess" zusätzlich erschwert.
Des weiteren wird aufgezeigt, dass es im Leben nicht einfach ist, dauerhafte Freundschaften zu finden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover